dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

Strandcamping im Inland, Erlebnispool, Natur, Komfort und Familienspaß – das ist Urlaub auf La Plaine Tonique

Schon wenn ihr den Platz in der idyllischen Bresse-Region westlich der Alpen erreicht, schlagen nicht nur Kinderherzen höher: Ob Luxus, Naturerlebnis, Baden, Rutschen und Spielen, Wandern und Radeln… oder einfach Chillen und Genießen – hier wird sicher jedes Familienmitglied nach seiner Façon glücklich: Ihr campt mit eurer eigenen Ausrüstung auf Rasenstellplätzen, die von Bäumen und Hecken umgeben sind. Die Stellplätze sind mindestens einhundert Quadratmeter groß. Oder ihr mietet euch ein Tipi mit Seeblick, ein Safarizelt, Mobile Home oder Bungalow.

Der Campingpark La Plaine Tonique erstreckt sich an einem großen Freizeitsee. Freut euch auf die große Badebucht mit dem bunten Spielplatz und dem 250 Meter langen, feinsandigen Strand. Er fällt flach ins Wasser ab. Grand Plage und Plage Tahiti sowie der Seebereich davor sind jeweils mit Bojen markiert. So können Planscher, Schwimmer und Tretboot-, Kanu-, Segel- oder Sportbootfahrer jeweils sicher und ungestört ihrer Leidenschaft frönen.

Ihr könnt auf La Plaine Tonique auch surfen – im Web via WLAN, oder, viel spannender, auf dem Wakeboard oder am Kite. Flink wie ein Fisch und frei wie ein Vogel! Wenn ihr noch höher hinaus möchtet, probiert doch mal das Flyboard aus: Ihr steht drauf und zwei Wasserdüsen katapultieren euch über 5 Meter aus dem Wasser! Alles Banane? Dann lasst euch auf dem Banana-Boat durch die Wellen ziehen, bis ihr mit euren Mitreisenden im sauberen Süßwasser landet. Gar nicht so schnell nass werdet ihr bei der rückenfreundlichen Paddelvariante, dem SUP.

La Plaine Tonique

Angler finden ihr Petriglück am westlich des Parks vorbeifließenden Fluss La Reyssouze oder am naturgeschützten Nordufer des Sees. Ein Teil ist hier, weit weg vom Badestrand, für Strandcamper mit Hunde reserviert. Wenn ihr einfach nur Ruhe haben wollt – sucht euch ein schattiges Plätzchen am grasbewachsenen Ufer, nehmt ein Fernglas mit und beobachtet die Wasservögel auf der Vogelinsel draußen auf dem See.

Dann geht es ins Erlebnisschwimmbad unter Palmen, oder? Wer traut sich, die beiden gigantischen Wasserrutschen hinabzukurven? Lasst euch genüsslich auf einer Sonnenliege oder der Liegewiese nieder. Oder lasst euch im Pool unterm Wasserpilz hindurchtreiben, während euer Partner mit den Kleinen im Babybad planscht. Die allerjüngsten quietschen vor Vergnügen, wenn sie unter den bunten Wassereimerchen und Fontänen hindurchlaufen. Seid ihr in der Vor- oder Nachsaison hier? Dann könnt ihr trotzdem im Warmen baden (im überdachten, beheizten Pool) und entspannt schwitzen (in der Sauna).

Möchtet ihr noch mehr? Baggert beim Beachvolleyball, schmettert beim Tischtennis, trefft beim Bogenschießen ins Schwarze und schaut mal, was das vielseitige, altersgerechte Animationsprogramm zu bieten hat. Passionierte Mountain- und BMX-Biker zeigen ihr Können auf dem Bike-Parcours. Ihr könnt aber auch ganz gemütlich nach Montrevel-en-Bresse radeln – leiht euch einfach Räder auf La Plaine Tonique aus.

La Plaine Tonique

So, jetzt wird aber gegessen, oder? Klar, dass La Plaine Tonique auch im Restaurant La Brasserie du Lac und im Shop Maßstäbe setzt. Auch im nahen Montrevel findet ihr urige Landgasthöfe. Eine Spezialität der Region ist das in ganz Frankreich geschätzte Bresse-Huhn. Es ist nicht nur so beliebt, weil es mit rotem Schnabel, weißem Federkleid und blauen Beinen die Nationalfarben der Trikolore hat. Sondern auch, weil es in seinem meist guten Hühnerleben viel Auslauf und hochwertiges Futter bekommt. So liefert es exzellentes, leichtes Geflügelfleisch. Probiert es zum Beispiel in heimischem Kräuter- und Weißweinsud gedünstet, mit viel frischem Gemüse und jungen Kartoffeln.

Für den kleinen Hunger und süße Schleckermäuler gibt es zudem eine Snackbar. Hier erhaltet ihr knusprige Pommes, Brathendl, ofenwarme Waffeln, hauchdünne Crêpes… Fehlt nur noch das kunterbunte Eis vom „Glacier“ hinterher, oder ein Café mit Schokomousse und kunstvoll geschichteten Törtchen… „mmmmh“, c'est bon! Am Abend genießt ihr vielleicht noch eine bunte Musicalshow für die ganze Familie – um dann in der Landruhe selig dem nächsten Ferientag entgegen zu schlummern. Den könnt ihr mit ofenfrischem Baguette von der Epicerie auf La Plaine Tonique beginnen.

Darf es heute ein Ausflug sein? Was haltet ihr von einem Stadtbummel durch Lyon, durch das mittelalterliche Pérouges oder zum Museumshof Du Sougey. Viele Jahrtausende „zurück“ oder „hinab“ steigt ihr in den Prähistorischen Grotten von Cerdon. Oder schaut, wie das Licht durch die gewaltigen Kirchenfenster in der Klosterkirche von Brou in Bourg-en-Bresse strahlt. Bei Familien und Tierfreunden beliebt sind der Vogelpark und auch der Touroparc Zoo in Romanèche-Thorins. Hier wohnen ein weißer Tiger, Schimpansen, Riesenpythons und 140 weitere Tierarten.

La Plaine Tonique

Es gibt also viel zu erleben und zu genießen im Camping- und Seepark La Plaine Tonique – jetzt braucht ihr eigentlich nur noch eines tun – euch informieren und buchen! Vielleicht auch für einen Zweit- oder Kurzurlaub? Vom Südwesten Deutschlands sind es gerade mal gute drei Autostunden hierher. Gute Fahrt!

Kommentare

Kommentar schreiben


 

biuquote
Loading