dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

Ein kleiner Traum für großes Urlaubsglück – Familiencamping auf VelaBlu

Seid Ihr auf der Suche nach einem Campingpark für Familien, direkt an der Adria? Nicht allzu groß, aber mit einem kind- und elterngerechten Pool, mit jeder Menge Spiel und Spaß? Und das Ganze inmitten von gepflegten Pinien, die auf vielen Stellplätzen angenehmen Schatten spenden? Dann empfehlen wir Camping VelaBlu! Gäste kampieren sonnig oder halbschattig auf den von Bäumen und Hecken gesäumte Stellflächen. WLAN, Wasseranschluss, Abwasser, Sat-TV-Anschluss, Strom bis 16 Ampere – hier campt ihr mit Komfort. Wenn ihr zudem den Luxus einer Ferienwohnung mit der entspannten Campingatmosphäre kombinieren möchtet, bucht eine Mietunterkunft. Wie wäre es mit einem Maxi-Caravan oder den neuen Design-Bungalows Residence Aurora?

RESIDENCE AURORA (1)

Der dreieinhalb Hektar große Campingpark begeistert nicht nur kleine Kinder mit dem lustigen Riesenfrosch, von dem rasante Rutschen in den Pool führen. Wer mag, tobt ausgelassen unter den Geysiren oder zieht einige Bahnen im Olympiapool. Wer noch höhere Wasserrutschen hinabjagen möchte, besucht den spektakulären, nahen Aquapark.

_MG_4351

Direkt vom Platz spaziert ihr zum breiten, goldgelben Adriastrand

Hier weht die Blaue Flagge der EU – die Auszeichnung für Sauberkeit und Sicherheit am Strand. Das Wasser wird nur langsam tiefer, sodass ihr mit euren Jüngsten herrlich planschen und spielen könnt. Ihr könnt auch mit dem Windsurfboard über die blauen Adriawellen rauschen, mit der Spitze eines schnittigen Strandkajaks die Wellen durchstoßen oder in die Pedale treten: Geht mit einem Tretboot auf große Fahrt, oder leiht euch Fahrräder aus, um die Waldwege, Promenaden, Restaurant- und Shoppingmeilen von Cavallino und Treporti zu entdecken. Mit der praktischen Fidelity Card von VelaBlu könnt ihr nicht nur viele Services ganz einfach bezahlen, sondern spart auch bei den Gebühren für den Fahrradverleih. In rund einer Viertelstunde mit dem Radel erreicht Ihr einen beliebten Minigolfplatz oder den Reiterhof.

BEACH

Kinderclubs – sinnvoll aufgeteilt in Altersgruppen

Möchten eure Kids auch kunterbunt geschminkt werden, bei der Mini-Olympiade spielerisch um Medaillen kämpfen oder farbenfrohe Bilder und fantasievolle Basteleien gestalten? Gibt es ein schöneres Urlaubssouvenir? Dann geht es ab in den Baby Club oder den Mini Club mit altersgerechter Profi-Animation. In der lockeren Atmosphäre schließen die Kids schnell Urlaubsfreundschaften – und mehrere der fröhlichen Mitarbeiter von VelaBlu sprechen Deutsch. Für die Großen gibt es Aerobic oder Aquagym, karibische Tanzeinlagen, Wasser-Basketball, Beach Volleyball und Beach Soccer Games, Fitness oder Tauchkurse. Groß und klein jagen in launigen Runden um die Tischtennisplatte. Familien mit vierbeinigem Freund freuen sich auf die große Auslaufrunde speziell für Urlauber mit Hund.

_MG_6312

Am Abend genießt ihr Pizza, Pasta, Meeresfrüchte und mehr

Willkommen im Ristorante vom Camping Village VelaBlu. Die Allerjüngsten tanzen ausgelassen bei der Minidisco; und für die ganze Familie werden spannende Live-Shows und musikalischer Spaß geboten. Im Shop erhaltet ihr alles für den täglichen Bedarf. So könnt ihr euch nach einem erlebnisreichen Tag schon auf das Frühstück auf eurem Stellplatz freuen, selbstverständlich mit frischen Brötchen!

RESTAURANT (3)

Möchtet ihr Venedig entdecken?

Lasst das Auto stehen und vergesst Staus oder Parkgebühren! Ein Linienbus bringt euch auf der Via Fausta in wenigen Minuten nach Punta Sabbioni – dem äußersten Punkt der langgestreckten Halbinsel von Cavallino-Treporti. Von hier schippert ihr mit der Fußgängerfähre über die Weite der venezianischen Lagune. Die Überfahrt dauert rund eine Dreiviertelstunde und führt an Inselchen vorbei direkt zum Markusplatz!

d90bdd0add564aefabb41a1c23f59fe3

Echtes Kunsthandwerk aus der Region

Wenn ihr Rialtobrücke, Canale Grande und den Dogenpalazzo erkundet habt, könnt ihr auch einen Ausflug nach Murano unternehmen. Die Laguneninsel ist berühmt für bunte Glasbläserkunst. Über deren jahrtausendealte Geschichte informiert das Museo del Vetro. Auf Burano wiederum entdeckt ihr farbenfrohe Häuserzeilen, die den Fischern bei Nebel oder in der Dämmerung den Weg nach Hause weisen sollen. Burano ist auch das Eiland der traditionsreichen Spitzenstickerinnen, die kunstvolle, orientalisch inspirierte Muster herstellen. Naturfreunde gehen per Boot oder Rad auf Bird Watching Tour. Fans italienischer Grandezza bestellen sich einen Cappuccino am weltberühmten Lido di Venezia mit seinen Prachtbauten aus der Belle Époque. Dolce Vita gibt es auch reichlich, wenn ihr entspannt zurück ins Camping Village VelaBlu kommt: Wie wäre es mit einer kunterbunten Leckerei aus der platzeigenen Eisdiele… wenn eure Kinder nicht schon wieder eine der drei unterschiedlich schnellen Frosch-Rutschen austesten.

Kommentar schreiben


 

biuquote
Loading