dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

Camping in der Steiermark – das Grüne Herz Österreichs

Eine Entdeckungsreise durch die Steiermark - wäre das was für euch? Das für Kürbiskernöl, herrliche Weinsorten und erholsame Thermenlandschaften bekannte Bundesland bietet neben schmackhafter Kulinarik, Wellness und Kultur auch attraktive Campingplätze für einen naturnahen Urlaub. Campingplätze findet man im Süden Österreichs nahezu in jedem Terrain – ob umgeben von Gebirge, in Stadtnähe oder eingebettet in Wälder und Wiesen. „Camping Steiermark“ ist eine Kooperation von 28 Campinganlagen in allen Regionen der Steiermark. Sie zeichnen sich durch ihre angenehme Größe mit 15 bis maximal 200 Stellplätzen, den hohen Standard und Komfort, das gepflegte Ambiente und das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis aus. Übrigens: Hier findet man immer wieder Spezialangebote.

Landschaft Steiermark

Campingkarte und Campingprospekt

Auf der Webseite von Camping Steiermark ist eine Campingkarte mit allen wichtigen Informationen zu den Plätzen und Ausflugszielen in den Regionen samt Darstellung in einer Landkarte kostenlos abrufbar. Zudem steht das zu Beginn des Jahres neu aufgelegte Campingprospekt mit ausführlichen Informationen zum Urlaubsland Steiermark und den Campingplätzen zum kostenlosen Download zur Verfügung. Wer möchte, kann sich das Prospekt dort auch bequem nach Hause bestellen und gemütlich darin schmökern.

Campingprospekt und Campingkarte herunterladen oder bestellen

Auf Entdeckungstour durch die Steiermark

Camping in der Steiermark heißt eintauchen in die Natur und die Vielfalt der Region genießen. Dafür sorgen schon allein die Gastgeber, die den direkten Kontakt zu ihren Gästen pflegen und ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie haben die besten Erlebnistipps, umfassendes Informationsmaterial und einen großen Erfahrungsschatz. Zudem gibt es in der gesamten Steiermark ein umfangreiches Angebot an Wander- und Radwegen. Im gebirgs- und waldreichen Norden des Landes liefern herrliche Ausblicke, glasklares Wasser und frische Luft neue Energie.

50Plus Campingpark Fisching

Besonders sehenswert im Nordwesten der Steiermark ist zum Beispiel der Skywalk am Dachstein, eine der spektakulärsten Aussichtsplattformen der Alpen. Im Süden schenken – umgeben von Weinbergen, Burgen und Schlössern – die Thermen Kraft, Lebensfreude und jede Menge Abwechslung. Zudem ist der Süden der Steiermark vor allem für eines bekannt – das Kürbiskernöl. Das „grüne“ Gold der Steiermark bildet zusammen mit feinsten Weinsorten aus heimischen Anbau und den bekannten steirischen Äpfeln eine „kulinarische Trilogie“. Almhütten, Buschenschanken, Dorfgasthäuser und Haubenlokale sind stolz auf ihre traditionelle und regionale Küche sowie auf die hohe Qualität der Zutaten.

Picknick in der grünen Steiermark

In der zum UNESCO Welterbe erhobenen mittelalterlichen Altstadt der Landeshauptstadt Graz pulsiert das Leben – Special Events, Festivals und Konzerte stehen dort an der Tagesordnung. Ein erlebnisreiches Programm wartet also auf alle Besucher der schönen Steiermark.

Kommentare

Kommentar schreiben


 

biuquote
Loading