dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

Badefreuden, Erholung und Freizeitspaß im Camping-Village Le Sérignan Plage

Im Süden Frankreichs liegt das Yelloh! Village Le Sérignan Plage in unmittelbarer Nähe zum Meer, wo es eine gute Mischung aus Erholungsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten bietet.

Das großflächige Campingdorf befindet sich in Sérignan in der Region Languedoc-Roussillon. Den Reiz dieser Lage macht der Sandstrand aus, der sich auch für Kinder als Badestrand eignet. Statt im Mittelmeer zu schwimmen, können sich große wie kleine Camper auch in den Badeanlagen vergnügen. Mit einer aus mehreren Becken bestehenden Lagune, einem Wasserspielplatz und einem Wellnessbereich für Erholungsuchende ab 16 Jahren ist für jedes Alter und Bedürfnis etwas dabei. Noch mehr Entspannung unter freiem Himmel verspricht der Spa- und Balnéobereich, in dem Gäste saunieren oder bei einer Massage abschalten können. Auch für diverse Aktivitäten ist im Camping-Village gesorgt. Beachvolleyball, Tennis und Fußball sind nur einige der Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Angeleitete Programme, von Aqua-Gymnastik bis zum Tanzkurs, sind ebenso im Angebot. Ganz besonders wird im Le Sérignan Plage an Kinder und Jugendliche gedacht. Da wären zum Beispiel ein separates Schwimmbecken und ein Spielzimmer für Babys und Kleinkinder. Ältere Kids und Teenager sind im Kinderklub gut aufgehoben. Altersgerechte Aktionen, von Kreativem, wie Töpfern und Musizieren, über Spiele und Sportangebote bis zur Disco garantieren, dass alle auf ihre Kosten kommen.

photo_3_galleria_slide_village-494

Für die Übernachtung stehen Campingflächen und Ferienhäuser zur Verfügung. Die Stellplätze sind, je nach Lage, zwischen 80 und 130 Quadratmetern groß und bieten ausreichend Platz für Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte. Alle Plätze verfügen über einen Stromzugang und die größeren zudem über einen Wasseranschluss. Ferienhäuser werden in zwei Kategorien angeboten, wobei die Premium-Unterkünfte besonderen Komfort versprechen. Außer diesen voll ausgestatteten Mobilheimen, die vier bis sieben Personen beherbergen, steht auch ein möbliertes Bungalow-Zelt mit zwei Zimmern zur Auswahl. Was Gäste für die Selbstverpflegung brauchen, finden sie im Supermarkt, in der Bäckerei und im Fischgeschäft. Zusätzlich sorgen verschiedene Restaurants und Bars für das leibliche Wohl. Auch wenn im Yelloh! Village für alles gesorgt ist, wartet die Umgebung doch mit attraktiven Ausflugsmöglichkeiten auf. Die Natur des Orb-Tals eignet sich für Unternehmungen wie Kajak fahren oder wandern. Das historische Städtchen Pézenas lohnt einen Besuch, ebenso das eine Autostunde entfernte Carcassonne. Weitere Optionen sind eine Safari im Tierpark in Sigean oder Cap d’Agde mit seinem Aquarium und Wasserpark.

photo_5_galleria_slide_village-494

Le Sérignan Plage deckt sämtliche Altersgruppen und Vorlieben ab und sorgt so für einen abwechslungsreichen Familienurlaub in Frankreich.

Korsika: Strand, Natur und Sonne satt

Die Ostküste Korsikas ist ein attraktives und zu Recht beliebtes Reiseziel. Entlang des Küstenabschnitts Costa Serena finden Urlauber lange Strände, die sich bestens zum Erholen und Baden eignen. Neben feinem Sand und türkisfarbenem Meer prägen besonders die grünen Berglandschaften das Bild. Inmitten dieser herrlichen Kulisse lädt der Campingplatz Arinella Bianca zu einem erholsamen Korsika-Aufenthalt ein.

Ganz in der Nähe des Ortes Ghisonaccia profitieren Besucher von der tollen Lage des Platzes. Das Meer liegt vor der Haus- bzw. Zelttür und die Berge sind gleich nebenan. Entsprechend viel gibt es in der unmittelbaren und weiteren Umgebung zu entdecken. Lohnenswerte Ausflüge lassen sich etwa in die hübschen Hafenstädte Bastia und Bonifacio oder nach Corte im Landesinneren unternehmen. Darüber hinaus ermöglicht die Natur der Insel vielfältige Freizeitaktivitäten, von allerlei Wassersportarten über gemächliche Spaziergänge und anspruchsvolle Wanderungen bis hin zu Mountainbiketouren. Da die Landwirtschaft dort eine wichtige Rolle spielt, dürfen Besucher sich auf regionale Gaumenfreuden, wie frische Früchte, sonnenverwöhnte Rotweine und lokale Käsespezialitäten freuen. An der Costa Serena ist der Arinella Bianca ein perfekter Ausgangspunkt, um all diese Vorzüge zu erleben und einen abwechslungsreichen Urlaub zu verbringen.

Strand-Korsika-494

Der Platz liegt auf einem parkähnlichen Gelände mit vielen Bäumen. Neben den mindestens 80 Quadratmeter großen Stellplätzen mit Stromanschluss stehen verschiedene Mobilheime und Bungalows zur Auswahl. Die Mobilheime sind mit einer Klimaanlage ausgestattet und eignen sich bei einer Größe zwischen 30 und 40 Quadratmetern, je nach Unterkunft, für vier bis acht Personen. Eine aktuelle Rabatt-Aktion gewährt 20 % Preiserlass auf Mietunterkünfte für den Zeitraum von 23.05. bis 11.07.2015. Geöffnet ist der Arinella Bianca dieses Jahr bis zum 10. Oktober. Mit Restaurant, Bar, Supermarkt und Souvenirladen sind Camper hier bestens versorgt. Abends führen Animateure wechselnde Unterhaltungsprogramme durch, am Tag ist Zeit für Aquagymnastik, Yoga oder einen Fotokurs. Kinder ab vier Jahren dürfen sich im Miniklub vergnügen und auch für Teenager gibt es altersgerechte Aktivitäten. Zur Anlage gehören mehrere Swimmingpools, darunter ein Wellnesspool mit Zutritt ab 18 Jahren sowie ein Spabereich mit Hamam, Whirlpool und Massagen. Gäste können ihre Zeit auf dem Platz also ganz nach Belieben sportlich-aktiv oder ruhig und entspannt gestalten.

Arinella Bianca-Campingplatz-494

Wer die Vielfalt Korsikas entdecken möchte und gerne der Natur ganz nah ist, findet im Arinella Bianca das geeignete Plätzchen für einen rundum gelungenen Campingurlaub.

Das Beste aus Sport, Freizeit, Erholung und Glamour am Mittelmeer

Der 5-Sterne-Campingplatz Domaine du Colombier zwischen Cannes und Saint-Tropez liegt nicht nur traumhaft, sondern hat auch allerhand zu bieten. Die feinen Sandstrände von Fréjus-Saint-Raphaël sind nur 4,5 km entfernt und rund um den Campingplatz herrscht die Natur.

In der landschaftlich reizvollen Provence im Südosten Frankreichs liegt das Camping- und Feriendorf Domaine du Colombier. Der Platz ist nicht direkt am Meer, dafür in Mitten der wundervollen Natur dieser Region. Die Campingfahrzeuge stehen auf Stellplätzen die umgeben von Pinien, Palmen, Steinmauern und Oleanderhecken sind. Für das Wohlbefinden am Platz sorgen Restaurants, ein SPA-Bereich und viele Fitnessangebote. Das Verwöhnprogramm beginnt im Wellness-Vitalbad mit Massagedüsen, Sprudelliegen und Aqua-Gymnastik und reicht bis zu den Massage- und Gesichtsbehandlungen im Wellnessbereich. Um über das umfangreiche Angebot einen Überblick zu bekommen, gibt es eine eigene SPA-Broschüre vom Campingplatz. Eine großartig angelegte Lagune direkt am Campingareal sorgt für Spaß und Action mit tropischem Flair. Ein Fluss, eine Wasserrutschen-Anlage, mehrere Strände, ein beheiztes Süßwasserbecken und viel Platz zum Sonnen sind auf 3.800 qm verteilt. Wer nach dem Badevergnügen noch nicht genug hat, der kann auf den Sportanlagen und Spielplätzen sich noch so richtig auspowern.

lagon-domaine-du-colombier-var-vue-du-ciel-494

Für den Aufenthalt am Domaine du Colombier stehen auch luxuriöse Mietunterkünfte zur Verfügung, die auch mit Halbpension gebucht werden können. Mobilheime, Chalets und Cottages eignen sich perfekt um mit der Familie einen Urlaub an der Côte d’Azur zu verbringen. Die Möglichkeiten in der Region um den Campingplatz sind sehr vielseitig. Im Hinterland wartet wilde Natur und provenzalische Dörfer. In der Verdonschlucht kann man Abenteuer beim Wandern, Rafting oder Kajakfahren erleben. Die Côte d’Azur bietet besonders für Fans der High Society einige Orte die man gesehen haben muss. Einmal wie die Stars vor dem Festival- und Kongresspalast in Cannes stehen oder die Yachten in der Bucht von Saint-Tropez bewundern. In der Provence ist es egal ob man in weltberühmten Städten spazieren gehen will oder in den kühlen Schluchten des Hinterlandes Boot fahren oder in den Ausläufern der Alpen wandern. Diese Region hat für alle ein passendes Angebot.

Base-nature-Domaineducolombier-Frejus-494

Den passenden Campingplatz in der Region findet man auch sehr einfach. Domaine du Colombier  hat von Ostern bis Oktober geöffnet und bietet sich sowohl für einen Wochenendtrip oder einen ganzen Urlaub an.

Hier campt man in der Provence: Lou Cigalon

Türkisblaues Wasser, kleine Buchten und mediterranes Feeling: Das gibt es am Campingplatz Lou Cigalon in Martigues.

Die Anlage liegt 40 Kilometer westlich von Marseille direkt an einer kleinen verträumten Bucht, die sich hervorragend zum Schwimmen und Tauchen eignet. Für Angler bietet die teils felsige Küste ebenso hervorragende Möglichkeiten den Fang des Lebens einzuholen. Die Umgebung mit den sanften Hügeln im Hinterland hat abseits der typischen Aktivitäten am Meer noch einiges zu bieten. Radfahrer, Wanderer und Reitsportfreunde finden sehr gute Bedingungen in der Nähe des Platzes. Innerhalb 30 bis 60 Minuten Autofahrzeit können besonders für Kinder tolle Orte besucht werden. Aufregende Themenparks wie die Aquacity und der Zoo La Barden gehören zu den besten Adressen für einen Tagesausflug mit Kindern. Ein Besuch in der pulsierenden Stadt Marseille ist ebenso leicht möglich. In nur 30 Minuten Fahrzeit ist man im kulturellen Schmelztegel Frankreichs angelangt. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in einer besonders geschmackvollen Küche wider, die auf jeden Fall in der mediterranen Metropole verkostet werden soll. Und wer genug von der Stadt hat, der fährt wieder zurück zum Campingplatz und findet das Mittelmeer uns seine wundervollen Farben direkt vor der Haustür!

Camping_Lou_Cigalon_La Couronne-494

Wenn die Haut vom vielen Baden schon ganz schrumpelig ist, dann findet man direkt am Campingplatz genügend Alternativen. Die Kinder können in den Miniclub gehen, wo sie bestens unterhalten werden. Bowling oder Tischtennis sind am Platz ebenso möglich. Darüber hinaus verfügt Lou Cigalon einen Swimmingpool, einen Whirlpool, einen Spielplatz und ein Restaurant. Dieses serviert lokale Spezialitäten und Pizza und ist mit einer Bar ausgestattet. Von der Terrasse aus kann man den Blick aufs Meer genießen. Damit diese Anlage mit ihrer schönen Lage von allen genossen werden kann, stehen auch unterschiedlichste Mobilheime für Camper ohne Fahrzeug bereit.

Swimmingpool Lou Cigalon_494

Camping Lou Cigalon ist definitiv ein Platz für besondere Tage im Süden Frankreichs. Das Meer, die Umgebung und dazu noch die Möglichkeiten am Campingplatz sind prädestiniert für einen Campingurlaub mit der Familie.

Le Palais De La Mer: Auf Entdeckungsreise in Pyrenees-Orientales

Der Campingplatz “Le Palais De La Mer” in der französischen Region Languedoc-Roussillon steht heute im Blickpunkt unserer Recherche. Ein breiter Strand, Mietmobilheime und ein ausgiebiges Fitnessprogramm können hier entdeckt werden.

Auf dem Campingareal von Le Palais De La Mer fällt vor allem die natürliche Gestaltung der Anlage auf. Der kleine Wald sorgt für die Beschattung der 181 Stellplätze, die großteils mit Hecken abgegrenzt sind. An der Ostseite des Campingplatzes führt ein Weg durch den Sand direkt zum Mittelmeer. Der Strand ist äußerst breit und bietet somit Platz für sportliche Aktivitäten. Nördlich des Platzes verläuft ein kleiner Fluss, dahinter warten die Landschaften des Département Pyrenees-Orientales. Nach weniger als einer Stunde Autofahrt erreicht man auch das bergige Hinterland mit Naturparks und großartigen Gipfeln, wie den Pic du Canigou mit über 2.780 Metern Höhe. In dieser Gegend befinden sich auch zahlreiche Orte mit einer spürbaren Geschichte, wie zum Beispiel das Örtchen Villefranche de Conflent, mit einer fast 1000 Jahre alten vollständig erhaltenen Festungsanlage. Auch sehr sehenswert ist die Ortschaft Castelnou oder die mächtige Festung von Salses, die nur 30 Minuten vom Campingplatz entfernt ist.

Ste Marie 01

Am Areal des Platzes finden Camper alle Basiseinrichtungen, die das Leben im Urlaub angenehm machen. Ein Restaurant mit Bar, ein Lebensmittelgeschäft und natürlich zahlreiche Freizeiteinrichtungen sind verfügbar. Neben dem beheizten Pools mit Wasserfall und Sprudelbad sind vor allem die Fitnessprogramme hervorzuheben. Wassergymnastik, Morgengymnastik, Jogging-Angebote und ein Fitnesscenter helfen die üblichen „Urlaubskilos“ gleich wieder zu verlieren. Dazu können auch die Tennisanlagen, der Minigolfplatz oder der Volleyballplatz verwendet werden. Ein Entspannungsbereich mit Whirlpool, Dampfsauna und Massagen an zwei Tagen der Woche, kann von den Erwachsenen (Eintritt ab 18) genutzt werden um abzuschalten. Die Betreuerinnen im Miniclub sorgen dafür, dass die Kinder mit kreativen und sportlichen Aktivitäten unterhalten werden.

01palais_494

Am Le Palais De La Mer finden auch Campingplatzfreunde ohne passendes Gefährt eine Unterkunft. Vollausgestatte Mobilheime mit Küche und Terrasse für bis zu sechs Personen können gemietet werden. Somit kann das Angebot am Campingplatz plus die abwechslungsreiche Umgebung wirklich jedem Urlauber zu Teil werden.

Camping an der Côte d’Azur: leistbarer Luxus

Im Sommer zieht es viele Camper ans Mittelmeer. Hoch im Kurs steht dabei die Côte d’Azur, ist sie doch der Inbegriff für Glamour, türkises Wasser und feinen Sandstrand. Vor allem für Camper ist dieser Luxus dabei auch noch leistbar, auch wenn es sich um einen Fünf-Sterne-Platz, wie dem Camping du Domaine handelt.

Cote dAzur Camping

Der Campingplatz befindet sich auf einem Hügel, der mit Pinien bewaldet ist. Das Großartige an dieser Lage ist nicht nur der direkte Zugang zum Meer, auch die Beschaffenheit des Campingplatzes macht den Luxus dort aus. Die Hanglage erlaubt den meisten Besuchern einen Stellplatz oder Bungalow mit direkten Meerblick und Blick auf die vorgelagerten Inseln zu buchen. Die Vegetation mit einer großen Pflanzenvielfalt und dementsprechenden Genüssen für Auge und Nase sind ein weiterer Baustein für das Luxus-Feeling am Campingplatz im Ort Bormes-les-Mimosas. Auch der Strand wird den Erwartungen eines highend Campingurlaubs gerecht. Feinkörniger Sand begleitet die Gäste in das saubere und warme Mittelmeer. Und ein Übel vieler Sandstrände ist dort auch nicht zu finden, denn der Strand wird zwischen Mitte Juni und Mitte September täglich gereinigt und ist sogar bewacht. Im seichten Wasser, der Strand geht ziemlich flach ins Meer über, können Kinder perfekt plantschen und diverse Wasserspiele ausgeführt werden.

Strand Mittelmeer - 494

Rund um den Campingplatz ist Sperrzone für Langeweile. Am Meer können allerhand Aktivitäten unternommen werden, wie zum Beispiel Wasserskifahren, Tauchen, Jet-Ski-fahren oder Bootfahren. Auch eine Segelschule kann dort besucht werden. Ein außergewöhnlich umfangreiches Tennisangebot ist direkt am Campingplatz zu finden. Sechs Courts stehen den Tennisspielern zur Verfügung. Im Juli und August steht auch ein professioneller Trainer für Anfänger aber auch Fortgeschrittene bereit. Bei den wöchentlichen Matches können sich die Spieler untereinander messen. Die Pinienwälder um den Campingplatz laden zu herrlichen Spaziergängen ein. Wer es etwas sportlicher will, der kann über den alten Zoll bis zur Festung Fort de Brégançon über Felsen wandern und dabei kleine versteckte Buchten entdecken.

Camping du Domaine ist bei all diesen Angeboten und wahrlich luxuriösen Plätzen ein ganz besonderer Ort zum Campen. Bei der Frage „Darf’s ein bisschen mehr sein?“ wird der Campingplatz sicher mit  „Ja!“ antworten!

Eine Spur ruhiger: Les Mimosas Village-Camping in Narbonne

Das hat man nicht oft: Volles Programm und doch Ruhe und die Nähe zur Natur. Der Campingplatz Les Mimosas in Narbonne im Süden Frankreichs bietet das alles und sogar noch mehr!

Vielfalt statt Langeweile, Ruhe statt Stress

Narbonne ist eine römisch geprägte Stadt direkt am Mittelmeer in der Region Languedoc-Roussillon. Sechs Kilometer südlich des historischen Zentrums mit der Kathedrale Saint Just und den Resten die von der römischen Besiedelung zeugen, liegt der Campingplatz an den Teichen von Bages-Sigean. Hier kann man bestens entspannen und den rosaroten Flamingos bei ihren Aktivitäten zusehen. Die verschiedensten Wassersportarten können ebenso ausgeführt werden. Egal ob in den Lagunen oder im Mittelmeer, das Angebot ist groß. Die weitläufigen Sandstrände von Gruissan liegen 7 km vom Platz entfernt und eigenen sich bestens für Tagesaufenthalte am Mittelmeer. Rund um den Campingplatz befindet sich der Naturpark „Parc Naturel Régional de la Narbonnaise“ mit etlichen Weinbergen und Kanälen. Auch der Anschluss an den berühmten Canal du Midi ist gegeben, falls man Lust auf eine beschauliche Bootstour hat. Der Campingplatz selbst bietet dazu viele weitere Möglichkeiten den Tag zu verbringen. Zum Beispiel im Wasserpark, der mit drei Schwimmbecken, vier Wasserrutschen und weiteren Feinheiten ausgestattet ist. Ein Wellness-Center, ein Kinderclub, Minigolf, eine Sportanlage, eine Sauna und noch mehr Angebote sorgen dafür, dass keine Langeweile am Campingplatz aufkommt.

YV les Mimosas Narbonne piscine pour FB  Google  et SEO

Unterhaltung , Service und gute Erreichbarkeit

Am Campingplatz steht über die gesamte Saison ein Animationsteam zur Verfügung. Für Unterhaltung sorgen diverse Shows, Tanzangebote wie zum Beispiel Zumba und vor allem Veranstaltungen für die Kleinen. Bestens um die Camper wird auch im Restaurant gesorgt. Für den kleinen Hunger gibt es dazu einen Imbiss und einen Lebensmittelmarkt. In der Wein- und Cocktailbar „Terre et Soleil“ kann zwischen Erde und Sonne der Abend am Mittelmeer genossen werden. Auch andere Dienstleistungen stehen den Besuchern zur Verfügung, wie zum Beispiel ein Wäscheservice oder die Vermietung von Kühlschränken. Der Campingplatz Les Mimosas liegt zudem nur 10 Minuten von der Autobahn entfernt und ist somit ideal für Wohnwagengespanne erreichbar. Auch für einen Zwischenstopp für nach Spanien reisende Camper ist der Platz gut geeignet. Aber Vorsicht, es könnte passieren dass Sie dann die Weiterfahrt vergessen.

CampLesMimosas141366-J_0

Der Yelloh Les Mimosas Village-Camping bietet für fast alle Camping-Typen ein Angebot innerhalb sowie außerhalb des Campingplatzes. Beschauliche Ruhe in der Natur, kombiniert mit Unterhaltung und ausgiebig vorhandenen Freizeitmöglichkeiten machen diesen Platz zu einem Tipp für den nächsten Sommer.

Auf der Suche nach dem Urlaubsziel 2015: Camping Mar Estang

Die Sommersaison 2014 ist kaum zu Ende, da ist es in der Redaktion von Camping.Info schon wieder an der Zeit die nächsten Hotspots für den Campingurlaub 2015 zu suchen. Ein mögliches Urlaubsziel könnte der Camping Mar Estang in Frankreich am Mittelmeer sein.


Die französische Region Languedoc-Roussillon hat viel zu bieten. Vor allem die Mittelmeer -Küste bietet wunderschöne Gegenden und auch ruhige Plätze. Ein besonders interessanter Urlaubsort ist Canet-en-Roussillon, mit der Lagune Étang de Canet ou de Saint-Nazaire. Hier ist die Wasser-Flora und Fauna auf natürliche Art greifbar. Der 4-Sterne Campingplatz Mar Estang befindet sich genau zwischen der Lagune und dem Meer und ist somit bestens gelegen um das Element Wasser zu erleben. Dazu passend bietet der Campingplatz einen sehr großen Wasserpark, der seit neustem mit einem überdachten und beheizten Swimmingpool ausgestattet ist. Hier können sich vor allem die kleinen aber auch die großen Camper austoben.

Mar_Estang-parc_aquatique494
 
Neben den ganzen Freizeitaktivitäten im und um das Wasser bietet der Campingplatz auch weitere sehenswerte Angebote. Zum Beispiel stehen Freunde des Glampings verschiedene Mobilheime zur Verfügung. Bis zu sechs Personen können in diesen Mietunterkünften wohnen und dabei allen Komfort genießen. Mit Terrasse, eigenen Sanitäranlagen und Kochmöglichkeiten finden hier vor allem Familien die perfekte Umgebung für einen Urlaub am Meer. Fitnessangebote, ein Mountainbike-Verleih, Tennis, Tanzkurse und ein Sportplatz sehen für die Besucher des Camping Mar Estang ebenfalls bereit. Für viele Sportarten gibt es über den Sommer verteilt auch Turniere der beliebtesten Ballsportarten. Die kleinsten Camper finden im Baby-Club altersgerechte Angebote und Spielgefährten. Ebenso altersgerecht sind die Aktivitäten im Mini-Club und im Teenie-Club. Hier finden die Kinder ein umfassendes Programm mit Musik, Theater und Animation.

Mar_Estang-club_enfants494
 
Dieses umfassende Angebot macht den Campingplatz gerade bei Familien mit Kindern zu einem interessanten Ziel für die Campingsaison 2015. Der Mar Estang öffnet seine Pforten wieder am 25.04.2015 und steht den Campern bis 13.09. zur Verfügung.