dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

FKK-Camping in Rovinj: Ein besonderes Erlebnis

Die Westküste der Halbinsel Istrien ist mit ihrer idyllischen Umgebung und glasklarem Wasser ein gefragtes Urlaubsziel für Touristen. Romantische Sonnenuntergänge in der eindrucksvollen Natur verleihen Istriens Küste ein besonderes Flair und machen diese Gegend auch für Camper zu einem begehrten Urlaubsort. Freunde der Freikörperkultur finden zwischen dem romantischen Städtchen Rovinj und dem Limski-Kanal einen vielfach ausgezeichneten Campingplatz, der alle Möglichkeiten für eine hüllenlose Bewegung bietet.
FKK-Naturist Camping Valalta ist Gewinner des ANWB Awards für den schönsten Naturisten Campingplatz 2014 und als einer der besten Campingplätze in Europa Gewinner des diesjährigen „ADAC/ANWB Best Campsite 2016“. Der Name „Valalta“ ist für viele bereits zum Synonym für FKK-Camping Urlaub geworden.

Valalta Luftaufnahme

120 Hektar Campingareal mit herrlicher Küste

FKK-Naturist Camping Valalta ist eingebettet in eine Landschaft mediterraner Bäume und liegt direkt an der Küste zum Mittelmeer. Gäste des 120 Hektar großen FKK-Campingplatzes finden dort tolle Möglichkeiten für unbeschwerte Tage in unberührter Natur vor. Die 4 Kilometer lange Küste umfasst einen 150 Meter langen Sandstrand, Kiesbuchten und Liegewiesen mit kostenlosen Sonnenschirmen und Liegen – erholsame Stunden sind beim Sonnenbaden also garantiert. Ob direkt an der Küste, auf sonnigen Wiesen oder im Schatten mediterraner Bäume: die Campingparzellen sind auf dem ganzen Platz verteilt. Auch modern eingerichtete und klimatisierte Mobilheime, Appartements mit voll ausgestatteter Küche sowie Bungalows, buchbar mit Frühstückbuffet oder Halbpension, sind am Campingplatz verfügbar.

Mobilheim im Grünen auf Valalta

Sport, Freizeit & Fun

Die Sport- und Freizeitangebote des Campingplatzes begeistern Gäste jeden Alters. Egal ob Beachvolleyball, Tennis, Tischtennis, Bowling, Erlebnisse im Aquapark oder das Hinuntersausen der Wasserrutsche: das Vergnügen kommt bestimmt nicht zu kurz. Auch das animierte Sportprogramm lässt keine Wünsche offen. Yoga, Gymnastik, Aerobic, Wassergymnastik und eine Tanzschule sorgen für aktive Stunden bei den Größeren während sich die kleineren Gäste im Mini-Club oder beim Animationsprogramm blendend amüsieren. Das Vital-Center, der Fitnessraum, der Beauty-Salon, der Friseur und die Sauna runden die vielfältigen Möglichkeiten auf dem Campingplatz ab.
Übrigens: Am Platz gibt es einen neuen Pool mit beheiztem Wasser und seit 2015 eine Indoor-Outdoor Poolanlage, welche einen Aufenthalt auch in der Vor- oder Nachsaison überaus einladend und attraktiv macht.

Pool Komplex auf Valalta

Gastronomie & Services

Direkt am Campingplatz befinden sich mehrere Restaurants und Bars. Die Auswahl an Gerichten reicht dabei von Fischdelikatessen über Meeresfrüchte bis hin zu gegrillten Fleischspezialitäten und Pizza. Frische Lebensmittel aus der Umgebung, qualitativ hochwertiges Fleisch und das Valalta Olivenöl spielen bei der Zubereitung eine ganz große Rolle. Wer gerne einen Schluck Bier zum Essen genießt, der kann das von Valalta selbstgebraute Öko-Bier vom Fass verköstigen. Darüber hinaus sorgen die Musik-Abende in den Restaurants für eine unterhaltsame Zeit während dem Genuss der Köstlichkeiten.

Weiters werden folgende Services am Platz geboten:

  • Wechselstube, Geldautomat, Wi-Fi
  • Buchung von Ausflügen
  • Shop (Gebäck, Brot und Kuchen), Obst und Gemüsestand, Zeitungskiosk
  • Vermietung von Kühlschränken, etc.

Gourmet - Gatronomie auf Valalta

Beim Urlaub auf dem FKK-Naturist Camping Valalta ist für alles gesorgt - erlebnisreichen Tagen steht also nichts mehr im Wege.

Kroatien: Neues von den 10 Plätze von Camping Adriatic

Entlang der kroatischen Adriaküste liegen die zehn Campingplätze von Camping Adriatic, der Campingmarke von Valamar Riviera, der größten Hotelgruppe Kroatiens. Alle Anlagen befinden sich unmittelbar am Meer und sind in die typisch mediterrane Landschaft Kroatiens eingebettet. Sechs der Plätze befinden sich in Istrien, drei auf der Insel Krk und einer in Dubrovnik. Somit deckt das Camping-Angebot alle Regionen an der Adria ab.

marina1
Bild: Camping Marina

Die Campinganlagen von Camping Adriatic by Valamar sind bekannt für ihren internationalen Valamar-Servicestandard und für ein umfangreiches Leistungsangebot. Dazu gehören vielfältigste Unterbringungsmöglichkeiten, von Stellplätzen über Zimmer und Apartments bis hin zu den großzügigen Mobilheimen.

valamar2

Die Kroatische Adria bietet für Groß und Klein jede Menge Möglichkeiten den Tag zu füllen. Egal ob am Strand die Sonne genießen oder mit Jet-Skis über die sanften Wellen reiten, die Liste an Aktivitäten ist lang. Auch direkt an den Campingplätzen wartet ein abwechslungsreiches Animations- und Unterhaltungsprogramm, das allen Altersgruppen gerecht wird. Die Kinder werden je nach Alter in eigenen Clubs betreut und auch für Jugendliche wird einiges geboten. Diverse Abendprogramme ergänzen das Unterhaltungsangebot an den Campingplätzen.

valamar3

Übrigens, Camping Lanterna gehört bereits seit dem Jahr 2012 zur Gruppe der Leading Camping Europe Association und ist „The Leading Campsite“ in Istrien. Camping Krk, ebenfalls eine Anlage von Camping Adriatic, ist „The Leading Campsite“ in Kvarner. Alle anderen Campinganlagen gehören der 3-Sterne-Kategorie an, sind ISO-14001-zertifiziert und umweltfreundlich angelegt. Sieben der zehn Anlagen von „Camping Adriatic by Valamar“ sind Mitglied von Croatia's best campsites.

valamar1

Im Sommer 2015 stehen einige Neuheiten auf den Campingplätzen von Camping Adriatic zur Verfügung. Fast alle Areale wurden ausgebaut und mit neuen Mobilheimen bestückt. Camping Lanterna bietet nun auch ein „Glamping Village“ mit sieben besonderes glamourösen Zelten und einem eigenen Pool für diesen Bereich. Auch die Strände wurden zum Teil neu gestaltet genauso wie die Strandbar auf Camping Krk oder die Rezeption auf Camping Škrila.

Weiters wurde Camping Marina zum ersten Campingplatz in Kroatien mit Taucherschwimmbecken ausgebaut! Hier die Neuigkeiten am Camping Marina im Überblick:

  • Aufwertung auf 4 Sterne – der erste 4-Sterne-Platz an der Ostküste Istriens
  • Neuer Relaxpool und neues Tauchbecken
  • Neues beheiztes Kinderbecken mit Sonnenterrasse
  • Renovierter Kinderspielplatz
  • Neue Luxury-Mare-Flächen sowie erneuerter Strandbereich
  • Kunstvoll angelegter Garten
  • Neues Buffet auf dem Campingplatz und neuer Fahrradverleih


Alle Neuheiten sind auf der Webseite von Camping Adriatic by Valamar verfügbar. Gute Aussichten also, für Camper die mehr erwarten :-)

Die Campingsaison in Umag startet mit tollen Programmpunkten

Die fünf Premium-Campingplätze von Istraturist in Umag treffen gerade die letzten Vorbereitungen, um in die Camping-Saison 2015 zu starten. Die Liegen am Pool sind bereits aufgestellt und viele Programmpunkte für die nächsten Monate stehen bereits fest.

Die Campingplatz-Gruppe Istraturist ist bekannt für ihre großen und luxuriösen Campingparks in Umag: CampingIN Park, CampingIN Finida, CampingIN Stella Maris, CampingIN Pineta und CampingIN Kanegra FKK. Auf diesen fünf Plätzen kann ab sofort das Leben in vollen Zügen genossen werden, denn die Saison in Umag wurde soeben eröffnet. Besonders stolz öffnet man am CampingIN Park Umag diesmal die Pforten am 28. März, denn für ihn gab es die Auszeichnung „Best Camping 2015“ von ADAC und ANWB. Abseits der hochklassigen Plätze findet man ebenso ein hochklassiges Freizeitprogramm in und um Umag:

  • Bis 15. Mai sind Spargel-Tage und es gibt spezielle Spargel-Menüs in den Restaurants der Region.
  • Vom 17. bis 19. April kommen Sportliebhaber bei der Sport- und Freizeitmesse in Umag auf ihre Kosten.
  • Die begehrte Pilzart der Morcheln kann am 19. April entdeckt werden. Eine Fahrradtour entlang der Morchel-Pfade führt auf 35 Kilometer Wald- und Feldwege bis nach Murine.
  • Bei den internationalen Pilztagen vom 17. bis 19. April finden Pilz- und Naturliebhaber aus aller Welt zusammen. Am Sonntag, den 19.04. findet ein Kochwettbewerb mit Pilzgerichten statt.
  • Die dritte Auflage des Ultra-Trail-Rennens „100 Miles of Istria“ findet ebenso zwischen 17. und 19. April statt. Hotspot der Veranstaltung ist Umag, mit dem Zieleinlauf und vielen Veranstaltungen. Die Straßenrennen über fünf Kilometer und das ein Kilometer lange Kinder-Rennen werden ebenso in Umag ausgetragen.

Alle Veranstaltungen rund um Umag können auf der offiziellen Seite der Touristeninformation Istriens nachgelesen werden!

CampingIN Stella Maris Umag_pitch-494

Für Frühcamper hat sich Istraturist einige Angebote überlegt. Beim Opening Special können bei einem Mindestaufenthalt von drei Nächten bis zu 20 % gespart werden. Das Angebot ist bis zum 22. Mai 2015 gültig und gilt auf allen fünf Campingplätzen. Für Schnellentschlossene gibt es ein Last Minute Angebot für Mobilheime auf Park Umag bis zum 24. April 2015. Auch hier können bei zwei Nächten Mindestaufenthalt bis zu 20 % gespart werden. Details zu diesen und weiteren Angeboten findet man auf der Webseite von Istracamping.

CampingIN Umag-494

Mit diesen Aussichten kann der Frühling kommen und die bereits kräftige Sonne in Istrien genossen werden.

Campen in den malerischen Buchten von Rovinj

Südlich vom Limski-Kanal an der istrischen Westküste liegt Rovinj. Mit seiner malerischen Lage und dem historischen Stadtkern auf einer Halbinsel ist der Ort vielen ein Begriff. Glücklicherweise gibt es in der Nähe der mediterranen Stadt einen Campingplatz, der die Schönheit dieser Region gut wiedergibt.

Wenn man die Küste mit dem Boot in Richtung Süden abfährt, dann entdeckt man eine Bucht nach der anderen die allesamt traumhafte Strände bieten. Nach wenigen Kilometern trifft man auf den Campingplatz Polari, der ebenso in einer malerischen Bucht liegt. Hier kommt alles zusammen, das man sich bei einem Campingurlaub in Istrien erwartet. Viel  Natur und mediterrane Vegetation, saubere Kiesstrände und reines Wasser, gute Infrastruktur am Campingplatz und sogar eine kleine natürliche Insel vor der Bucht. Ein Schlauchboot mitzubringen kann also nicht schaden. Das Highlight am Campingplatz ist sicher der zwei Kilometer lange Strand und die Stellplätze direkt am Meer. Am Areal verteilt finden Camper dazu alles um den traumhaften Ort nicht verlassen zu müssen. Dazu gehören Restaurants, Bars, ein Supermarkt und alle möglichen Freizeiteinrichtungen. Süßwasserpools mit Liegebereiche ergänzen das Bade-Angebot am Platz. Der Campingplatz Polari gehört zur Maistra Gruppe, die sich durch ein hochwertiges Campingangebot in Rovinj und Vrsar auszeichnet.

Campingplatz Polari-494

Camper erwarten hier modernste Sanitäreinrichtungen in 13 Gebäuden und ein umfangreiches Sport- und Unterhaltungsprogramm. Direkt am Campingplatz befinden sich eine Surfschule inklusive Surfbrettverleih und ein Beachvolleyballplatz. In der Nähe kann man Tennis, Fußball oder Basketball spielen, mit Jet-Skis fahren oder Parasailing. Bei den vier- bis 11-Jährigen sorgt ein Mini Club von Sonntag bis Freitag für Unterhaltung. Für je zwei Stunden am Vor- und Nachmittag sind die Kleinen dann bestens mit Aktivitäten versorgt. Am Campingplatz können die Gäste das ganze Camping-Spektrum buchen. Sowohl unparzellierte Sandplätze mit Stromanschluss sind vorhanden, als auch Superior Stellplätze mit Wasseranschluss, Drainage und teilweise mit freier Sicht zum Meer. Mobilheime in verschiedenen Ausführungen und ein Camper Stop für Reisemobile runden das Angebot ab.

Campingplatz Polari (3)-494

Rovinj mit seiner Umgebung steht für das ursprünglich natürliche Istrien, wie es sich vor allem Camper wünschen. Mit dem Campingplatz Polari wird genau dieses Bild eines perfekten Campingurlaubs in Kroatien vervollständigt.

Steil statt flach: Die sehr interessante Ostküste Istriens

Wer einmal in Richtung Kvarner-Bucht in Kroatien unterwegs war, der kennt vermutlich die Abzweigung auf der Autobahn sobald man das Meer erreicht hat. Nach links geht es weiter nach Dalmatien und rechts gelangt man zur Ostküste Istriens. Wir biegen diesmal rechts ab, kommen an den Orten Opatija, Ičići und Lovran vorbei und entdecken schließlich einen Geheimtipp für Camper.

Kilometerlange Kiesstrände begleiten die Fahrt in den Süden sobald man den Weg Richtung Medveja eingeschlagen hat. Grüne Landschaften dominieren das Bild dieser Region, die vor allem durch das Učka-Gebirge geprägt wird. Die Gipfel des Naturparks Učka lassen einen weiten Ausblick bis zu den Inseln in der Kvarner-Bucht zu und bei guter Sicht sogar bis zu den italienischen Alpen. Das Gebiet ist perfekt um Wanderungen zu unternehmen, wobei die Vela Draga Schlucht das spektakulärste Ziel dabei ist. Das Land fällt hin zur Riviera Opatija steil ab und bildet zahlreiche schöne Buchten. Auch Camping Medveja liegt in so einer Bucht, umgeben von tiefblauem Wasser. Nur wenige Schritte vom Kiesstrand entfernt, können Camper hier ihr eigenes kleines Reich errichten und den Urlaub sofort nach der Ankunft genießen. Camping Medveja bietet dazu genau das passende Angebot. Mit den Bars und Restaurants, einer großen Auswahl an Wassersportaktivitäten und natürlich dem kristallklaren Wasser der Adria können sich die Camper dort sehr glücklich schätzen. 278 Stellplätze und mehrere Mobilheime und Bungalows können auf der Ferienanlage jetzt günstig gebucht werden.

Der Campingplatz bietet aktuell und nur noch bis 31.03.2015 ein „First Minute“ Angebot, bei dem bis zu 30 % gegenüber den regulären Preisen gespart werden können. Dies gilt für Aufenthalte zwischen 24.04.2015 und 27.09.2015. Prinzipiell gilt auf Medveja, dass der beste Preis für eine Mietunterkunft bei einer Buchung mindestens 14 Tage vor Ankunft verfügbar ist. Damit erhält man Zimmer bereits ab 39 EUR pro Nacht. Die Mobilheime, Bungalows und Apartments auf der Ferienanlage sind alle neuwertig und besonders für Familien geeignet. 40 Mobilheime der Premium-Klasse mit 32 qm Wohnfläche, zwei Schlafzimmern und Badezimmer stehen zur Verfügung.

Mobilheim-Medveja-Camping-494

Die Andersartigkeit der Ostküste Istriens ist auf den ersten Blick erkennbar. Bewaldete Hügel reichen bis zum Meer und bilden traumhaft gelegene Buchten, das Wasser ist tiefblau und sauber. Camping Medveja liegt genau in so einer Bucht und am Fuße des Učka-Gebirges und ist daher prädestiniert als Ausgangspunkt um die Region zu entdecken.

Pag: Camping in Dalmatien am Sandstrand

Unglaubliche 2.500 Sonnenstunden jährlich genießt man auf der Insel Pag. Unweit des Fischerdorfs Šimuni befindet sich das gleichnamige Camping Village. In der Bucht mit türkisblauem Wasser können Camper perfekt einen Gang zurückschalten und dabei Energie und Sonne tanken.

Die terrassenförmigen Stellplätze auf Camping VillageŠimuni erlauben jedem Camper einen traumhaften Blick übers Meer. Umgeben wird man dort von Kiefern, Oleanderblüten und einer mediterranen Atmosphäre. Am Sandstrand des Campingplatzes stehen Liegestühle, Baldachine und Sonnenschirme kostenlos zur Verfügung. Beste Voraussetzungen also für einen faulen Tag am Meer. Für alle die es möchten, kann der Aufenthalt auf Pag auch bunter gestaltet werden. Neben beschaulichen Fischerdörfern gibt es auch alte Olivenhaine, wunderbare Strände und für Nachtschwärmer etwas entfernt einen Partystrand. Eine ganz besondere Veranstaltung auf Šimuni ist das Festival des Meeres. Sportliche Aktivitäten, sehr gutes regionales Essen, kostenloses Grillen und Kochwettkämpfe mit tollen Preisen werden hier angeboten. Darüber hinaus kann ein Surf-Kurs besucht werden um die sehenswerte Unterwasserwelt von Pag erkunden zu können oder man gönnt sich eine entspannende Massage. Abends gibt es dann noch ein Feuerwerk. Das Besondere bei dem Festival: es findet jede Woche statt!

camping_village_þimuni-494

Damit die Camper noch zufriedener nach Hause fahren, wurde in den letzten Jahren viel investiert, wie zum Beispiel in die größte Abwasseranlage der Region. Ganz neu sind die Sanitäranlagen die nun alle ökologischen und architektonischen Standards des ADACs erfüllen. Das Gebäude wurde mit einer Solaranlage ausgestattet, hat einen eigenen Bereich für Haustiere, einen Innenhof und einen geschlossenen und beheizten Block. Damit wird der höchstmögliche Standard im Bereich Sanitär umgesetzt. Kostenloses WIFI ist nun auch auf dem gesamten Areal verfügbar. Ebenso neu wird es ab Sommer 2015 „Delux“ Parzellen sowie einen Mehrzweckplatz geben. Für jene, die sich sportlich gerne entfalten, hat der Campingplatz als einziger in ganz Kroatien eine eigene Kletterwand. Auch Jet-Skis und viele Ausflugs-Angebote sind am Camping VillageŠimuni verfügbar. Der Campingplatz organisiert gerne Tagestrips zu den Plitwitzer Seen, den Kornaten oder anderen wunderbaren Orten in Kroatien.

camping_village_þimuni-2-494

Ein kleiner Sommertraum mit unglaublich schönen Stränden wartet auf die Camper am Camping Village Šimuni. Ein Ort den man auf jeden Fall in Betracht ziehen sollte, wenn man einen besonders entspannten Urlaub mit viel Sonne genießen möchte.

Die große Urlaubs-Frage 2015: Zelt kaufen oder Wohnwagen mieten

Auch für die Redaktion von Camping.Info geht es in die Urlaubsplanung. Das Ziel steht fest, das Datum auch nur eine Frage bleibt offen: Zelt oder Mietwohnwagen?

Neue Ziele, neue Zelte?

Wie schon in den letzten Jahren, steht campen im Zelt ganz oben auf unserer Wunschliste. Eigentlich wäre auch diesmal wieder unser Iglu-Zelt mit von der Partie, wäre es wieder der übliche Urlaubort, die Alpen. Doch da es im August in den Süden geht, stellt sich die Frage, ob auch hier ein Zelt die passende Unterkunft ist. KO-Kriterien für das kleine Iglu sind der Hitzestau am Morgen und die eingeschränkte Bewegungsfreiheit. Bei den üblichen Kurztrips zu den österreichischen Seen konnte man über das hinwegsehen, aber bei einer Woche Kroatien können diese Einschränkungen zu Problemen werden. Daher kommt entweder ein neues Zelt oder ein Mietwohnwagen in Frage.

Einen Wohnwagen mieten

Diese Möglichkeit besteht auf fast allen Campingplätzen in Istrien. Leider sind sehr viele bereits Monate im Vorhinein ausgebucht. Einen besonderen Service bietet die Firma Beladria in Vrsar. Dieser Anbieter hat nicht wie so viele andere einfach fixe Plätze auf Campingplätzen, sondern er stellt die Wohnwagen individuell auf. Egal für welchen Campingplatz man sich entscheidet, der ausgewählte Caravan kommt genau auf den gebuchten Stellplatz und steht bereits fertig auf dem Platz wenn man ankommt. Anschließend wird er wieder entfernt und kommt ins Depot. Für 30 EUR pro Tag handelt es sich um eine günstige Alternative zu den meist teureren Mobilheimen. Eine weitere Möglichkeit wäre den Wohnwagen bereits in Österreich zu mieten. Hierfür finden sich aber gleich zwei Ausschließungsgründe: keine Anhängerkupplung beim Auto und keine Erfahrung mit einem Wohnwagengespann.

Beladria Wohnwagen

Vielleicht ein neues Zelt?

Bereits vor zwei Jahren haben wir über das Comeback des Zelturlaubs geschrieben. Dieses Phänomen ist zumindest für uns ungebrochen. Daher soll die Möglichkeit eines neuen Zelts geprüft werden. Letztens wurden wir auf der Reise + Camping Messe in Essen fündig. Nicht dass die geräumigen Campingzelte in denen man stehen kann eine Neuheit wären, aber als echte Alternative haben wir sie bis dato noch nicht gesehen. Das hat sich nun schlagartig geändert. Nach dem Abwiegen von Pro und Contra und kurzer Recherche, wurden wir im Shop von Vaola fündig. Ein Familienzelt mit einem Vorraum in dem man stehen kann und mit geräumigem Schlafbereich, so eines soll es werden.

gc_10_302019_1_1_

Somit bleiben wir auch 2015 dem Zelt in einer neuen Form treu. Nach dem Leichtzelt für Wanderungen und dem Iglu-Zelt für Wochenendtrips folgt das Familienzelt, das im Endeffekt sogar günstiger als der Mietwohnwagen ist. Eine richtige Entscheidung? Was meint ihr?

Der beste FKK-Platz liegt in Istrien*

Das FKK-Naturist Camp Valalta ist ein familienfreundlicher Campingplatz an der Westküste Istriens. Zwischen dem lieblichen Städtchen Rovinj und dem wunderschönen Limski-Kanal finden FKK-Fans ein perfektes Plätzchen. Wenn es nach der Huffington Post* geht, gehört der Campingplatz sogar zu einem der besten Orte weltweit um nackt zu sein.

Die Adria reicht an dieser Stelle mehrere Kilometer in das Landesinnere und klares Wasser und saubere Strände erfreuen die Camper. Der Limski-Kanal ist mit seiner Schönheit ein kleines Paradies für Taucher und Wanderer. In dieser einmaligen Umgebung liegt der FKK-Campingplatz Valalta, der zu den bekanntesten in Istrien gehört. Nur ein paar Kilometer südlich liegt die Stadt Rovinj, die mit der Altstadt auf einer kleinen Halbinsel ein besonderes Flair ausstrahlt. 22 Inseln, viele Restaurants mit mediterraner Küche und zahlreiche kulturelle Veranstaltungen können in der kleinen Stadt mit dem Charme eines Fischerdorfs entdeckt werden. Weitere landschaftliche Höhepunkte gibt es entlang der ganzen Westküste Istriens. Ob die Brioni-Inseln vor Pula, die Altstadt von Pula mit einem gut erhaltenen Kolosseum oder die Höhle von Romuald - die Liste der Ausflugsmöglichkeiten ist sehr lang.

Valalta 01_494

Camping Valalta ist für alle Ausflüge ein sehr zentraler Ausgangspunkt. Am 120 Hektar großen Areal bietet der Campingplatz attraktive Angebote. Großzügige Stellplätze, Mobilheimen, Bungalows, Appartements und ein einzigartiger FKK-Hafen sind Bestandteile davon. An der fünf Kilometer langen Küste mit einem 150 Meter langen Sandstrand, Kiesbuchten und Liegewiesen genießt man den Urlaub gerne. Für die Jüngsten gibt es eine Wasserrutsche und Wasserparks, inklusive beheiztem Swimmingpool. Die Camping-Parzellen liegen direkt an der Küste, je nach Geschmack auf sonnigen Wiesen oder im Schatten mediterraner Bäume. Modern eingerichtete Mobilheime und Appartements mit voll ausgestatteten Küchen oder Bungalows mit Frühstücksbuffet oder Halbpension stehen ebenso bereit. Das umfangreiche Sportangebot geht von Beachvolleyball, Tennis, Tischtennis oder Bowling bis zu animierten sportlichen Betätigungen wie Yoga, Gymnastik, Aerobic und vieles mehr. Außerdem stehen Vital Center, Fitnessraum, Beauty Salon, Friseur und Sauna zur Verfügung. Den kleinsten Campern am Platz wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Kinder werden vom ausgebildeten Personal am Platz betreut und unterhalten.

14_Valalta_111_494

Dank der Größe der Gesamtanlage haben Freunde der Freikörperkultur auf diesem vor etwa 50 Jahren gegründeten Platz alle Möglichkeiten, sich hüllenlos zu bewegen. Der Name Valalta steht mittlerweile für FKK-Camping Urlaub in Istrien auf höchstem Niveau. Das Camp ist übrigens Gewinner des ADAC Awards für den schönsten Naturisten-Campingplatz 2015.