dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

Natur, Sonne, Lebensart und Familienzeit genießen – auf Camping Les Cascades in Südfrankreich

Der 5,5 Hektar mittelgroße Campingpark liegt am Ufer der Cèze. In dem durch viele Bäume aufgelockerten Gelände findet ihr die 76 meist halbschattigen Stellplätze. Die Sanitäranlagen sind modern und gepflegt. Ihr könnt auch eine der 60 Unterkünfte mieten – eine voll ausgestatteten Zelt-Lodge oder ein Cottage/Mobilheim. Bettwäsche könnt ihr gegen einen geringen Aufpreis dazu mieten. Einige der Mobile Homes haben einen Fernseher. Den werdet ihr aber angesichts der vielen Attraktionen des Départements Gard kaum brauchen. Wanderwege führen in Schluchten, durch Sonnenblumen- und Lavendelfelder oder zu den nahen Wasserfällen – den Cascades du Sautadet mit ihren vielen Stufen.

Cascades_cascades

Kleine Flussstrände, sonnige Felsplateaus und romantische Schluchten erwarten euch

Wie wäre es mit einer Kanutour? Wer lieber Bällen hinterherjagt – sicher finden sich schnell Mitspieler auf dem Fußballplatz oder Basketball. Oder ihr schmettert euch den kleinen Celluloidball bei einer Familienrunde Tischtennis um die Ohren. Südfranzösisch gelassen geht es beim Pétanque, beim Boule, zu. Der Open Air Pool von Camping Les Cascades ist beheizt. Vielleicht wollt ihr auch gemütlich auf einer der Sonnenliegen relaxen, mit einem kühlen Drink von der Bar? Wer sich gelenkschonend fit halten möchte, macht beim „Aquafun“ mit. Im Juli und August bietet der Kinderclub ein buntes Spiel- und Gestaltungsprogramm für den Nachwuchs. In der Zeit finden auch Aktionen und Events für die ganze Familie statt. Die jüngeren Kids freuen sich darauf, sich auf der Hüpfburg auszutoben. Oder sie erobern die kleine Rutsche und das Minikarussell auf dem Spielplatz. Praktisch, wenn die Kleinen mal stolpern: Der Untergrund besteht aus weichem Sand.

Cascades_rivière

Südfranzösische Gelassenheit gepaart mit italienischer Küche

Darauf hat sich das Campingrestaurant spezialisiert. Nicht nur Kinder freuen sich auf Pizza, Pasta und mehr. Am Morgen erhaltet ihr auf dem Campingplatz duftende Croissants und Baguettes. Der Shop von Camping Les Cascades bietet euch auch ein kleines Lebensmittelsortiment. In Bagnols-sur-Cèze ist mittwochs, donnerstags und samstags (an Vormittagen) Wochenmarkt. Außerdem findet ihr dort zahlreiche Supermärkte. Ihr könnt einen Bummel mit einer Besichtigung der typisch südfranzösischen Altstadt verbinden – und auf dem Marktplatz-Quarrée bei Café oder Pastis rasten. Wie wäre es noch mit einem Spaziergang hinauf zum Château de Gicon? Von hier aus genießt ihr traumhafte Ausblicke auf die Täler und Weinberge von Chuscian.

Cascades_locatifs

Entdeckt weitere Highlights in der Umgebung

Der historische Dorfkern von La Roque-sur-Cèze mit den mittelalterlichen Festungsmauern ist wenige Schritte von Camping Les Cascades entfernt. Oder bestaunt den weltberühmten Aquädukt Pont du Gard. Das Meisterwerk römischer Baukunst überspannt mit seinen 52 Rundbögen auf drei Ebenen den Fluss Gard. Darunter laden Flussstrände zu einem Picknick ein. Auch Avignon, Uzès und Nîmes mit dem Amphitheater sind ideale Tagesausflugsziele. Ein Kulturerlebnis an lauen Sommerabenden: Im römischen Theater von Orange am Eygues finden häufig Open-Air-Konzerte für siebentausend Gäste statt.

Im kostenlosen Download-Guide findet ihr weitere Infos zu Platz und Region (in Englisch) – oder auf der deutschsprachigen Webseite des 4 Sterne Campingplatzes Les Cascades.

Naturnaher Aktivurlaub in Ostfrankreich auf Camping Les Plages de l’Ain

Nur 20 bis 30 Autominuten von Lyon und fünf Minuten von der A42 erreicht ihr den Campingpark Les Plages de l’Ain. Besonderes Merkmal des Campingplatzes in St. Maurice de Gourdans sind die weitläufigen Kieselstrände am Fluss Ain. Sonnenanbeter fühlen sich hier ebenso wohl wie Badegäste oder Kescher-Fans. Petrijünger fangen hier so manch kapitalen Hecht oder eine Forelle, die abends auf dem Grill brutzeln kann.

Ihr könnt auch ein Kanu oder Kajak mieten, um die meist sanfte Strömung des Ain hinabzugleiten. Wer sich am liebsten in einem der beiden Swimming-Pools des Campingplatzes erfrischen möchte – sie haben von Juni bis August geöffnet.

Übernachtet auf großzügig angelegten Stellplätzen oder in fertig aufgestellten Mietunterkünften

Die Standplätze haben meist einen Rasenuntergrund und sind oft von Bäumen, Hecken oder Blumen umrahmt. Manche grenzen direkt an eine Pferdewiese. Möchtet ihr auf dem vier Hektar großen Naturgelände ohne eigene Ausrüstung campen? Ebenfalls naturnah, aber mit dem Komfort richtiger Betten (und je nach Unterkunftstyp auch mit einem eigenen Badezimmer)? Dann mietet ein klimatisiertes Cottage. Die Stellplätze und Luxusunterkünfte könnt ihr bequem online buchen.

Les Plages de l'Ain_Accès direct à la rivière d'Ain et ses splendides plages sauvages

Ein buntes Programm für verschiedene Altersgruppen

Die Kids freuen sich zum Beispiel auf Ponyreiten oder einen Besuch auf dem Kinderbauernhof. Einen kleinen Sportparcours gibt es ebenfalls. Die Großen halten sich bei Aquagym oder beim Beach Soccer Turnier fit. Auch actionreiche Lasergames, ein entspannter Wettstreit beim Boule oder kreative Holzmalerei gehören zum Angebot.

Nach einem aktiven Tag gut essen und trinken

Küchenchef Patrick Barontini und sein Team verwöhnen euch mit kulinarischen Leckerbissen im Platzrestaurant. Es ist im Juni, Juli und im August geöffnet. An manchen Abenden sorgen Live-Musiker für Stimmung. Auch gemütliche Barbecue-Abende und große Muschelteller gehören zum Angebot.

Les Plages de l'Ain_Un grand bassin et pataugeoire baignés de soleil

Passende Ausflugsziele für jeden Geschmack

Möchtet ihr die Fledermäuse in den Grotten von La Balme besuchen – oder Naturerlebnis mit Nervenkitzel verbinden? Zum Beispiel gut gesichert am Seil zwischen steilen Felsen, beim Canyoning über den Flüssen Tréfond oder Pernaz. Kultur- und Mittelalterfans besuchen die imposante, spätgotische Abtei von Brou oder schlendern durch den historischen Ortskern von Crémieu. An den überdachten Marktständen könnt ihr frische Genüsse von regionalen Produzenten erstehen.

Nur zehn Autominuten fahrt ihr nach Pérouges, das malerisch auf einer Anhöhe liegt. Wegen der mittelalterlichen Straßen sowie den Fachwerkhäusern rund um Kirche und Lindenplatz wird Pérouges zu den schönsten Dörfern Frankreichs gezählt. Kein Wunder, dass Pérouges als Drehort der „Drei Musketiere“ auserkoren wurde.

Weinproben im Bugey und Cerdon oder ein Ausflug nach Lyon?

Einen Bummel durch die Altstadtgassen von Vieux Lyon könnt ihr mit einer Schifffahrt auf der Saône kombinieren. Die Kathedrale Notre Dame, das Museum der Schönen Künste und das galloromanische Amphitheater Trois Gaules zählen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Lyons. Ein Erlebnis für große und kleine Tierfreunde ist der Vogelpark in Villars-des-Dombes. Über 3.000 gefiederte Prachtexemplare fühlen sich in dem 35 Hektar großen Park wohl. Bei den Flugschauen könnt ihr Greife bei ihren spektakulären Flugmanövern beobachten.

Rutschen, Wildwasser- und Achterbahn fahren oder Freifall-Abenteuer erleben – das ist im Funpark Walibi Rhône-Alpes in Les Avenières angesagt. Radtouren am Fluss führen auf den häufig autofreien Fahrrad- und Wanderwegen wie der Via-Rhôna entlang.

Camping mit Blick auf jahrtausendalte Geschichte: La Sousta Camping

Bis die Temperaturen wieder etwas ansteigen, könnte ein wenig Tagträumen gegen den Winterblues helfen: flüchtet euch in die schöne Natur Südfrankreichs und plant dabei sogleich euren nächsten unvergesslichen Campingtrip, zum Beispiel auf La Sousta Camping. Der 4-Sterne-Platz mit familiärer Atmosphäre liegt direkt am Fluss Gardon und nur 800m vom weltbekannten, 2000 Jahre alten römischen Aquädukt Pont du Gard entfernt. Inmitten des 14 Hektar großen Eichen- und Pinienwaldes ist jeglicher Alltagsstress schnell vergessen, wobei ihr entscheidet, ob ihr euch Sonne auf die Haut scheinen lasst oder lieber im Schatten entspannt.

42382647_2019564721416564_9153591389664051200_o

Treffpunkt Wasser

Unter der französischen Sonne macht das Bahnen ziehen im Pool gleich noch viel mehr Spaß. Achtung: wie auf den meisten französischen Anlagen denkt auch bitte hier daran, dass Badeshorts verboten sind. Highlights für die Kids sind in der Badelandschaft zweifellos das Kinderplanschbecken und der nagelneue Wasserspielplatz mit originellen Wasserspielen – und dank flacher Spielfläche können die Eltern unbesorgt sonnenbaden. Sonnenanbeter tummeln sich auch auf dem platzeigenen Privatstrand am Fluss mit klarem Wasser und Blick aufs Pont du Gard.

12362958_1026624554043924_4994168783254707983_o

In den ruhigen Morgenstunden wird das Flussufer zum Paradies für Angler und Naturfreunde: nicht selten sieht man hier Eisvögel oder Silberreiher. Mit etwas Ruhe und Geduld können sogar Biber beobachtet werden.  

Spiel und Spaß für alle

Tobt euch beim täglichen Animationsprogramm und den zahlreichen Sportmöglichkeiten auf dem Platz aus. Oder ihr unternehmt ein Kanutour auf dem Fluss und bestaunt die einzigartige Natur der Umgebung vom Wasser aus. Zu Land entdeckt ihr die Region bei ausgedehnten Wanderungen, Fahrrad- oder Mountainbiketouren oder hoch zu Ross bei einem Ausritt.

La Sousta Camping ist zudem der wohl einzige Campingplatz in Frankreich mit einem Agilitykurs-Angebot für eure vierbeinigen Freunde – 4 mal pro Saison könnt ihr kostenlos in diesen Sport hineinschnuppern.

camping-la-sousta-espace-aquatique-enfants

Abendprogramm mit Wohlfühlfaktor

Nach einem spannenden Urlaubstag könnt ihr den Abend entspannt im Restaurant Le Bistrot bei Live-Musik ausklingen lassen. Oder kauft im Campingshop alles für ein romantisches Picknick ein und genießt den Sonnenuntergang mit dem Pont du Gard am Horizont. Die voll ausgestatteten Küchen der modernen Mietunterkünfte für 4 bis 6 Personen laden ebenfalls zu gemütlichen Kochabenden im Urlaubs-Zuhause ein.

camping-la-sousta-mobile-home-premium

Familiencamping am Atlantik – mit viel Natur, Luxus, Spaß und Lebensart

Der Flower Camping Des Pins liegt nordwestlich von Bordeaux – auf der dem Atlantik zugewandten Seite der Halbinsel an der Gironde-Mündung. In einem duftenden Pinien- und Strandwald erstreckt sich der naturnahe angelegte Campingpark mit seinen 150 Stellplätzen. Ihr campt mit eurem Wohnwagen, Zelt oder Reisemobil auf meist halbschattigen Stellplätzen, oft auf hellem Dünensand. Oder ihr mietet ein fertig aufgebautes Zelt oder ein Mobile Home mit eigenem Badezimmer. Wer Zeltflair und Luxus kombinieren möchte, reserviert eine stilvolle Lodge mit gemütlicher Holzveranda. So könnt ihr entspannt anreisen, ohne eine eigene Ausrüstung mitzubringen. Wenn ihr eine Luxusunterkunft reserviert, könnt ihr Bettwäsche und Handtücher buchen – und den bequemen Endreinigungsservice. Wer umweltfreundlich mit der Bahn kommt, wird vom freundlichen Team von Camping Des Pins vom Bahnhof abgeholt (bitte vorher beim Platz anfragen).

phtoo

Auch Fahrräder braucht ihr nicht mitzubringen

Ihr könnt sie einfach auf dem 4 Sterne-Campingplatz mieten. Tourentipps gibt es natürlich auch! WLAN steht selbstverständlich ebenfalls zur Verfügung – und, ganz wichtig, morgens duftend frische Croissants und Baguettes! Im Campingshop erhaltet ihr regionale Leckereien, und in Soulac könnt ihr in Supermärkten günstig einkaufen. Soll die Zelt-, Caravan- oder Mobilheimküche kalt bleiben soll – lasst euch bei Halbpension, Vollpension oder mit dem Frühstücksservice verwöhnen. Im Campingrestaurant genießt ihr fangfrische Meeresfrüchte wie Garnelen oder auch Steaks, Salate und viele weitere Leckereien.

Nur ein Kilometer zum Meer

Den Strand erreicht ihr in 10 Minuten zu Fuß oder in 5 Minuten per Fahrrad. Am Meer findet ihr auch in der Hochsaison euren Lieblingsplatz. Der Atlantikstrand ist kilometerlang und über hundert Meter breit erstreckt sich die fast weiße Sandfläche hinter dem Dünengürtel. Hier treffen sich Surfer, um in der Brandung die perfekte Welle zu suchen – selbstverständlich könnt ihr auch Kurse belegen. Oder ihr pflügt mit einer Segeljolle, einem Katamaran oder einem Strandkajak durch die Wellen. Wenn die Brandung nicht allzu hoch ist, könnt ihr auch ein Bad nehmen. Wer lieber im weißen Sand tobt, kann Beachvolleyball spielen, während die Kids sich auf den Trampolinen auspowern. Oder ihr baut gemeinsam eine riesige Sandburg, um sie dann mit selbstgesammelten Muscheln zu verzieren? Nicht nur Sand, auch Platz gibt es genügend – auch in der Hochsaison! Wenn ihr ohne hohe Wellen baden, Boot fahren oder windsurfen möchtet, entdeckt den nahen Süßwassersee von Carcans-Hourtin. In Maubuisson bietet er euch einen zwei Kilometer langen, sehr gepflegten Strand.

EMPLACEMENT TENTE Famille Enfants Hamac Pitches Flower Camping des Pins Soulac

Sicheren Badespaß, dazu noch beheizt, bietet die Poolanlage von Camping Des Pins

So könnt ihr bei kuscheligen 28 Grad Wassertemperatur schon in der Vor- und Nachsaison Urlaub am Atlantik genießen. Die milden, meist nicht zu heißen Lufttemperaturen sorgen für Wohlfühlatmosphäre. Das gesunde Reizklima mit der salzhaltigen Luft lässt auch viele Allergiker tief durchatmen. Ein niveauvolles Unterhaltungsprogramm bringt Groß und Klein Spaß: Ob Bogenschießen, Jugendclub, der Mister-Flower-Kinderclub oder eine ebenso spannende wie lehrreiche Rallye, bei der die Kids viel über regionale Kultur und Natur lernen. Am Abend gibt es häufig Musik, Karaoke oder Tanz für die ganze Familie. Kulinarische Muscheln-mit-Pommes- oder Paella-Events sorgen für Genuss. Samstags hat der Pool bis spät abends geöffnet!

Rund 10 Minuten radelt ihr ins Zentrum des Badeortes von Soulac-sur-Mer

Hier könnt ihr euch in der Markthalle mit kulinarischen Leckereien eindecken, um danach in einem Straßencafé das Flair zu genießen. Vielleicht möchtet ihr auch noch in der Rue de la Plage nach einem neuen Strand-Outfit Ausschau halten. Die Kirche Notre-Dame-de-la-fin-des-Terres zählt zum Weltkulturerbe des französischen Jakobsweges. Rund fünfhundert prachtvolle Strandvillen zeugen davon, dass Soulac bereits zu Zeiten der Belle Époque ein beliebter Erholungsort war.

locatif SWEET FLOWER exterieur Camping des Pins SOULAC SUR MER HR

Das Médoc und die Gironde-Mündung eignen sich hervorragend für Radtouren mit der ganzen Familie

Die einzigen Berge sind die über hundert Meter hoch aufragenden Wanderdünen – wie die höchste Europas, die Dune du Pyla. Ansonsten ist die Region geprägt von flachen Weinfeldern und Pinienwäldern geprägt. Die weiten Waldflächen bieten euch auch den Vorteil, dass die Fahrrad- und Wanderwege überwiegend beschattet sind – so wie der Atlantik-Küstenradweg „Vélodyssée“. Er ist, anders als der Name vermuten lässt, nahezu perfekt ausgeschildert. Auch eine Variante des historischen Pilgerweges nach Santiago de Compostela verläuft nah am Campingplatz Des Pins vorbei. Mehrere Weinschlösser und -güter des Médoc laden zu Weinproben ein. Auch die Besichtigung weltberühmter Keller wie dem des Château Lafite Rothschild in Pauillac sind möglich (bitte vorab anmelden).

Zu Besuch bei Tigern, Elefanten, Eisbären und einer großen Affenschar

Familien freuen sich auf einen Ausflug in den Zoo von Palmyre auf der anderen Seite der Gironde. Über 110 Tierarten sind hier zu entdecken. Romantiker genießen einen Spaziergang und machen ein Selfie am Leuchtturm von Cordouan. Er liegt direkt an der sieben Kilometer breiten Gironde-Mündung und ragt fast 70 Meter in die Höhe. Schon seit vierhundert Jahren weist er den Schiffen den Weg. Ein Leben lang sollen die Ehen halten, die in der Kapelle im Turm häufig geschlossen werden…

Schaut euch gleich noch mehr Ausflugsideen an, für euren Urlaub auf dem Campingplatz Des Pins.

4-Sterne-Familienurlaub am Mittelmeer: Camping Le Mas

Noch liegt der Sommer gefühlt weit entfernt, doch sobald die Temperaturen wieder wärmer werden und die Sonne öfter herauskommt, ist auch das Mittelmeer wieder ein beliebtes Reiseziel für Camper. Wer seinen Urlaub auf dem Campingplatz Camping Le Mas an der schönen Côte Bleue verbringen möchte, kann es sich in der geschützen Badebucht oder direkt am Sandstrand gut gehen lassen. Falls es für ein Bad im Meer noch zu kalt sein sollte, zieht doch einfach ein paar Runden im 23 Grad beheizten platzeigenen Schwimmbad.

Camping mit Meerblick in ruhiger Lage

Am Pool stehen schicke Lounge-Möbel bereit, in denen ihr ebenfalls entspannen könnt oder euch einen Drink von der Bar gönnen dürft. Camping Le Mas bietet zudem viele schattige Stellplätze, denn der Platz liegt in einem rund fünf Hektar großen Kiefernwald und besticht außerdem mit einer ruhigen Alleinlage. Ihr müsst aber nicht euer eigenes Gefährt mitbringen, denn vor Ort bietet der Platz mietbare Mobilheime, die teilweise über einen wunderbaren Meerblick verfügen und natürlich bestens auf die Bedürfnisse von Urlaubern ausgestattet sind.

Fidji confort Le Mas

Der Spaß darf natürlich nicht zu kurz kommen

Eure Tage müsst ihr allerdings nicht am Strand verbringen, denn es wird einiges geboten. Sobald ihr euch mit frischen Croissants und Brötchen gestärkt habt, stehen Basketball oder Fußball auf dem Programm, während für die Kids ein abwechslungsreiches Programm geboten wird: Schatzsuche, sportliche Wettbewerbe, Kinderdisco unter freiem Himmel und vieles mehr. Die Region ist zudem ideal für ausgiebige Wanderungen oder Touren mit dem Mountainbike. Pferdeliebhaber kommen auch voll auf ihre Kosten. So können Ausritte unternommen werden oder die berühmten Wildpferde in der Camargue beobachtet werden.

Emplacement mer Le Mas

Entdeckt die Umgebung auf eigene Faust

Eine besondere Attraktion für große und kleine Camper ist ein Ausflug in den Speedwater Park in Les Pennes-Mirabeu mit rasanten Wasserrutschen, abenteuerlichen Unterwasserwelten und garantiert jeder Menge Spaß. Oder ihr brecht nach Martigues, dem „südfranzösischen Venedig“auf, dessen Viertel malerisch am Canal du Carente und weiteren Wasserstraßen liegen. Das Team von Camping Les Mas freut sich auf euch und stellt euch gerne weitere tolle Tipps für Unternehmungen bereit.

Union Lido: Camping in Italien mit eigenem Sandstrand

Am 12. April 2019 ist es wieder soweit – Union Lido öffnet seine Pforten für die neue Campingsaison. Und ganz ehrlich, gibt es etwas Schöneres, als direkt an der sonnigen Adriaküste zu campen? Die wunderbare Halbinsel von Cavallino-Treporti, wo sich goldene Sandstrände und dichte Pinienwälder abwechseln, gilt völlig zurecht als eine der Top-Feriendestinationen in Europa. Hier zwischen Jesolo und Venedig findet ihr auch Italiens ersten 5-Sterne-Campingplatz – den allseits bekannten Union Lido.

318cd082-99ef-4c7c-9b28-42269e7e752f

Urlaubsvergnügen für Groß & Klein

Durch erstklassigen Service sowie ein überwältigendes Freizeit- und Gastronomieangebot begeistert Union Lido seine Gäste Jahr für Jahr aufs Neue. Neben dem 1,2 km langen Privatstrand sorgen zwei riesige Wasserparks, ein Vergnügungspark, abwechslungsreiche Animationsprogramme und diverse sportliche Aktivitäten für grenzenloses Urlaubsvergnügen bei Groß und Klein. Außerdem habt ihr die Wahl zwischen neun Restaurants, 16 Bars und 25 Geschäften.

5d0eac6a-b0dd-4e36-aedc-1d43a35b2f81

Rasante Abfahrten im Wasserpark

Als wahres Wunderland für alle Wasserratten präsentiert sich der imposante Aqua Park Laguna. Umgeben von tropischen Palmen und schneeweißem Sand erwarten euch sieben beheizte Becken, die 10 m hohe Rutsche „Super Slide“ und die neueste Attraktion – die atemberaubende Vortex-Wasserrutsche. Während der rasanten Rutschpartie erlebt ihr einige Überraschungen, die euren Adrenalinspiegel ansteigen lassen. Im Aqua Park Laguna ist der ultimative Wasserspaß garantiert.

5138fa82-b335-4b87-96f4-b21c6ee580c7

Großzügige Stellplätze & tolle Mietunterkünfte

Auch in der kommenden Saison dürft ihr euch auf etliche Highlights freuen. Zu den knapp 2.900 vorhandenen Stellplätzen gesellen sich die „Stellplätze Lido Suite“. Nur wenige Schritte vom Strand entfernt, verfügen diese 160 bis 200 m² großen Plätze über Strom-, Wasser- und Abwasseranschlüsse sowie über Sat-TV und kostenloses WLAN. Zudem stehen „Mobile Home Lounges“ mit großer Veranda und luxuriöser Einrichtung für euch bereit.

3a565108-8ebd-4bda-a578-5fb3425760aa

Euer Hund ist willkommen

Angesichts der beeindruckenden Ausstattung im Dog Camp Union Lido werden vor allem die Hundebesitzer unter euch dem Saisonstart entgegenfiebern. So wurde beispielsweise der bestehende Spazierbereich von 600 auf stattliche 1.000 m² erweitert. Darüber hinaus gibt es zwei neue Schwimmbäder für Hunde und Besitzer. Und nicht zu vergessen der 1.000 m² große Dog Beach, der zu den absoluten Highlights jedes Vierbeiners zählt.

3cb1ca7f-00d5-4676-a9d4-f663517af817

Falls ihr selbst schon euren Urlaub auf dem Platz verbracht hat, freuen wir uns, wenn ihr eure Eindrücke mit anderen Campern teilt und eine Bewertung bei uns abgebt.

Camping Le Cormoran in der Normandie: Familienspaß am Meer

Auf in die Normandie zum Campingplatz Camping Le Cormoran. Der 5-Sterne-Campingplatz ist nur 35 Minuten von Cherbourg entfernt und liegt an der Ostküste der Halbinsel Cotentin, im Nordes des Ärmelkanals. Zum Meer sind es nur ein paar Meter, sodass ihr erholsame Tage am Wasser verbringen dürft oder zu Wanderungen in den nahegelegenen Regionalpark von Cotentin genießen könnt.

0 Vue aérienne 2016 11 Drone

Wo wollt ihr heute Nacht schlafen?

Vor Ort erwartet euch eine schöne Anlage mit verschiedenen Stellplätzen, auf denen ihr euer Zelt oder Mobil abstellen und es euch gemütlich machen könnt. Zudem bietet der Platz Mobilheime, Cottages oder für alle, die es etwas außergewöhnlicher mögen Wild-West-Wagen an, die ihr euch mit eurer Familie oder mit Freunden mieten könnt. Diese sind top ausgestattet und verfügen zudem über gemütliche Terrassen, sodass ihr euch vor der Unterkunft direkt in die Sonne legen könnt.

Emplacement Premium 2016 26

Spaß im und am Wasser

Falls ihr einmal keine Lust auf Strand und Meer haben solltet, hüpft doch einfach in das Becken des platzeigenen Schwimmbades. Der Campingplatz bietet ein beheiztes Freibad, ein überdachtes Schwimmbad, falls das Wetter einmal schlecht sein sollte, sowie einen eigenen Pool für ganz kleine Camper mit Rutschen und Wassertieren. Zusätzlich steht euch eine Sauna zur Verfügung.

1Piscine couverte 2017 07

Entscheidet selbst, wie ihr euren Urlaub verbringt

Falls ihr es einmal nicht zum Einkaufen schaffen solltet, stehen euch im Campingshop verschiedene Lebensmittel und Camping-Gadgets zur Auswahl. In der Bar bekommt ihr zudem kleine Gerichte, wenn ihr nicht selbst kochen möchtet. Der Campingplatz vermietet außerdem Autos, Fahrräder und im Juli und August sorgt ein abwechslungsreiches Programm dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Für Kinder gibt es ein eigenes Animationsprogramm und den Kids Club, um neue Freunde zu finden. Außerdem könnt ihr das Meer mit dem Kajak erkunden oder euch beim Zumba auspowern.

Normandie erleben bei Camping L´Anse du Brick

Wollt ihr eine ganz besondere Ecke der Normandie entdecken? Dann schlagt doch euer Zelt oder euer Mobil auf dem Camping Castel L’Anse du Brick auf. Der Campingplatz liegt ideal, um die landschaftlich einmalige und sehr abwechslungsreiche Halbinsel Cotentin in der unteren Normandie zu erkunden.

Photo3_Anse-du-brick-vue-ensemble-camping-mer

Camping oder Glamping? Ihr habt die Wahl!

Der 5-Sterne-Campingplatz Castel L´Anse du Brick bietet 230 terrassenförmig angelegte Stellplätze und besticht durch seine Hanglange in einer außergewöhnlichen Naturlandschaft mit einem Panoramablick aufs Meer und einem direkten Zugang zum Strand. Ganz neu hinzugekommen sind übrigens Stellplätze mit privaten Sanitäranlagen sowie komfortable und gut ausgestattete Cottages und Glamping Lodges für Camper, die noch kein eigenes Fahrzeug oder Zelt dabei haben.

Photo1_Anse-du-brick-location-vue-mer

Entdeckt die Region auf eigene Faust

Lieber sportlich aktiv oder sich dem süßen Nichtstun hingeben? Am Strand könnt ihr windgeschützt und in aller Ruhe Sonnenbaden oder eure Kinder beim Muschelsuchen beobachten. Der Campingplatz verleiht jedoch auch Kajaks oder Stand-Up-Boards, mit denen ihr die Küste erkunden könnt. Aber auch das Hinterland ist eine Entdeckung wert. Leiht euch ein Rad und begebt euch auf eine spannende Fahrt durch den angrenzenden Wald des Val de Saire, einer geschützen Heidelandschaft, oder die vielen kleinen Straßen in der Umgebung. Für Wanderer eignet sich eine Tour über den Küstenwanderweg GR 223, der direkt am Campingplatz vorbeiführt.

Gegen die Langeweile: Animationsprogramm & Poolanlagen

Am Platz selbst steht euch ein großer Poolbereich mit beheiztem Indoor- und Outdoorpool sowie einer Wasserrutsche zur Verfügung. Beliebt bei den Gästen sind ebenfalls der Tennisplatz, der Fußballplatz, die Kinder-Spielplätze oder Tischtennis-Platten. Im Sommer wird darüber hinaus ein Kinderclub sowie ein umfangreiches Animationsprogramm geboten.

Photo2_Anse-du-brick-piscine-couverte

Und vergesst nicht: Ihr seid in der Normandie, in der es noch viel mehr zu entdecken gibt. Beispielsweise die Landungsstrände der Allierten Truppen sowie zahlreiche Museen und Gedenkstätten, das tolle Museum „La Cité de la Mer in Cherbourg, die Bucht und Abtei von Mont-Saint-Michel, das mittelalterliche Bayeux mit dem berühmten Teppich von Bayeux, die Festungstürme von Saint Vaast La Hougue und die vorgelagerte Insel Tatihou. Langeweile kommt also ganz bestimmt nicht auf.

Camping unter spanischer Sonne: Almayate Costa

Seit jeher lockt der sonnige Süden Spaniens zahlreiche Camper an, die unter mediterraner Sonne und inmitten südländischem Flair dem Alltag entfliehen und es sich hier gut gehen lassen. Östlich der schönen und geschichtsträchtigen Stadt Málaga findet ihr den Campingplatz Almayate Costa mit einem direkten Zugang zum Strand.

_JBM1154

Camping mit Meerblick

234 Stellplätze verschiedener Größen stehen hier für Camper zur Verfügung, die mit einem Strom- und TV-Anschluss ausgestattet sind. Ihr entscheidet selbst, ob euch ein kleiner Platz für die Durchreise oder ein großer Stellplatz direkt am Strand inklusive Meerblick lieber ist. WLAN steht auf dem gesamten Campingplatzgelände kostenlos bereit.

20181111_114136

Abkühlung gefällig? Springt ins Meer oder in den Pool

Wenn ihr es euch auf eurem Stellplatz gemütlich gemacht habt, könnt ihr euch ganz dem Müßiggang unter der spanischen Sonne hingeben. Der Campingplatz bietet einige Hängematten, in denen ihr den Tag verbringen könnt oder ihr nehmt ein kühles Bad im Meer oder im großen platzeigenen Pool mit Meerwasser.

_JBM1080

Kochen oder kochen lassen?

Falls der kleine oder große Hunger kommen sollte, könnt ihr euch im Supermarkt mit Lebensmitteln ausstatten und den Kochlöffel schwingen. Alternativ bietet der Campingplatz jedoch auch mit einem Café und einem Restaurant die Gelegenheit, nicht selbst kochen zu müssen und mediterrane Gerichte genießen zu können. Ein täglicher Brötchenservice rundet das Angebot ab.

_JBM1050

Animationsprogramm & Themenabende

Vor allem in der Hochsaison gibt es zudem ein breites Freizeitangebot für Kinder mit Mini-Disco, Bastelnachmittage, Sportwettkämpfen und vielem mehr. Auch der Sport kommt nicht zu kurz, denn ihr könnt euch bei verschiedenen Aktivitäten wie Zumba, Pilates, Bogenschießen oder Boccia auspowern und am Abend bei Themenpartys, Kinoabenden oder Bingospielen austauschen.

DSC_0518

Kennt ihr den Platz bereits? Dann freuen wir uns über eure Bewertung!

Die 11 schönsten Campingplätze für Winterurlauber der Alpenregion

Das Redaktionsteam von Camping.info hat sich auf die Suche nach empfehlenswerten Campingplätzen für den Winterurlaub gemacht. Ausgewählt wurden Campingplätze, die im Ranking des Camping.info-Awards 2018 ganz vorne platziert sind und für Wintercamping spezielle Einrichtungen anbieten. Die ausgewählten Campingplätze verfügen über ein umfassendes Freizeitangebot rund um den Wintersport wie Skifahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Schlittenfahren oder Wellness.

Bequem und einfach können die Campingplätze in der neuen Camping.info-App betrachtet werden. Dazu wurde passend zur Jahreszeit eine Kategorie mit ausgewählten Wintercampingplätzen angelegt, in der die hier vorgestellten sowie viele weitere Plätze zu finden sind. Zu vielen Campingplätzen stehen neben detaillierten Beschreibungen auch 360-Grad Aufnahmen und viele Freizeitaktivitäten der Umgebung bereit:

Weitere Informationen und Bilder zum Thema Wintercamping gibt es in der Pressemitteilung.

    Camping.info-App

1. Camping Grubhof (Österreich, Salzburg)

Eingebettet in die herrliche Bergwelt der Berchtesgadener Alpen und Loferer Steinberge im Salzburger Land liegt der Campingplatz Grubhof. Der mit dem EU Ecolabel ausgezeichnete Platz hat direkten Zugang zu einem großen Netz an Langlaufloipen und Winterwanderwegen; das Familien- und Genuss-Skigebiet Almenwelt Lofer ist mit dem kostenlosen Skibus ebenfalls im Nu erreicht. Ein weiteres Winter-Highlight des Camping.info-Award Gewinners 2018: Im Winter ist der Eintritt in die Wellness-Alm mit Saunalandschaft und Fitnessangebot inklusive!

www.grubhof.com / Details & Buchung: https://goo.gl/Z8sNYS

1_Grubhof, Salzburg, Bild 1 © Grubhof

Bilddownload

Bildcredit: Camping Grubhof / Abdruck honorarfrei

  

2. Seiser Alm (Italien, Südtirol)

Am Fuße der Seiser Alm, der größten Hochalm Europas, liegt  im Herzen der Dolomiten die gleichnamige 4-Sterne-Campinganlage Seiser Alm. Südtirols Wahrzeichen, der Schlern, ist von hier aus zum Greifen nah. Genau wie das zum Skiverbund Dolomiti-Superski gehörende Skigebiet – das erreicht ihr mit dem Shuttlebus innerhalb von 3 Minuten. Auf der Seiser Alm zählt Skifahren zu den beliebtesten Sportarten; auf dem weitläufigen Plateau kommen aber auch Langläufer und Winterwanderer auf ihre Kosten. Freestyle-Cracks können sich im King Laurin Snowpark austoben. Wer es etwas gemütlicher mag, freut sich über romantische Pferdeschlittenfahrten durch die verschneite Landschaft oder packt die Schlittschuhe aus und dreht eine Runde auf dem zugefrorenen Völser Weiher.

www.camping-seiseralm.com Details & Buchung: https://goo.gl/Y2PUVf

2_Seiser Alm, Südtirol, Bild 1 © Seiser Alm.jpg

Bilddownload

Bildcredit: Seiser Alm / Abdruck honorarfrei

 
3. Caravan Park Sexten (Italien, Südtirol)

Im Caravan Park Sexten trifft höchster Komfort auf unberührte Natur, und das zu jeder Jahreszeit. Mitten im Weltnaturerbe Dolomiten erwartet euch Wellness-Camping der Superlative in der Wasserwelt, Saunalandschaft und bei diversen Anwendungen. Natursteine und Kieselsteinboden holen die Bergwelt direkt ins Bad, genauso wie die großen Panoramafenster. Aber: was wäre ein Winterurlaub in den Dolomiten ohne sportliche Betätigung an der frischen Winterluft? Gäste können sich auf die 1.200 Pistenkilometer des Dolomiti-Superski-Karussells freuen. Die Skiregion Drei Zinnen überzeugt zudem mit abwechslungsreichen und wenig überlaufenen Pisten mit Panoramablick auf die majestätischen Berggipfel.

www.caravanparksexten.it / Details & Buchung: https://goo.gl/3Zvve7

3_Caravan Park Sexten, Südtirol, Bild 1 © Caravan Park Sexten

Bilddownload

Bildcredit: Caravan Park Sexten / Abdruck honorarfrei

  

4. Camping Resort Zugspitze (Deutschland, Bayern)

Wie der Name vermuten lässt, befindet sich das Camping Resort Zugspitze am Fuße des höchsten Gipfels Deutschlands. Im Zugspitzdorf Grainau bei Garmisch-Partenkirchen haben Gäste die Wahl zwischen top ausgestatteten frostsicheren Stellplätzen, urigen Berghütten und gemütlichen Schlaffässern. Zum Top-Service für Wintersportler gehören ein Ski- und Trockenraum, Ski-Shuttle, Schlittenverleih und mehr. Campinggäste erhalten außerdem 15% Rabatt auf die Leihgebühren beim Skiverleih Garmisch-Partenkirchen. Dass die Zugspitz-Region ein Eldorado für Wintersportler jeglicher Art ist, steht außer Frage. Im Resort selbst steht außerdem Wellness vom Feinsten auf dem Programm – in der hochmodernen Sauna- und Fitnesslandschaft mit Panoramablick.

https://www.perfect-camping.de / Details & Buchung: https://goo.gl/G8fXUL

4_Camping Resort Zugspitze, Bayern, Bild 2 © Camping Resort Zugspitze

Bilddownload

Bildcredit: Camping Resort Zugspitze / Abdruck honorarfrei

  

5. Camping Brunner am See (Österreich, Kärnten)

Camping Brunner am See in Kärnten liegt direkt am Ufer des Millstätter Sees – im Sommer garantiert dieser Badespaß, im Winter wird er zur Eislauffläche für Groß und Klein! Solltet ihr dabei kalte Füße bekommen, könnt ihr die in den komfortablen Sanitäranlagen mit Fußbodenheizung aufwärmen. Geräumte Zufahrtsstraßen, die auch bei starkem Schneefall gut befahrbar sind, und der Ski-Shuttlebus lassen euch im Nu in Kärntens bekanntestem Skigebiet, dem Ski- und Bäderzentrum Bad Kleinkirchheim ankommen. Und nach dem Austoben auf 80 km Pisten, 8 Langlaufloipen oder bei ausgedehnten Winterwanderungen gibt es Tiefenentspannung in einem der 2 Thermal-Erlebnisbädern.

www.camping-brunner.at / Details & Buchung: https://goo.gl/HrQgfc

5_ Camping Brunner am See, Kärnten, Bild 1 © Camping Brunner am See (1)

Bilddownload

Bildcredit: Camping Brunner am See / Abdruck honorarfrei

  

6. TIROL.CAMP Leutasch (Österreich, Tirol)

Wellness und Entspannung pur bietet auch das TIROL.CAMP Leutasch mit Schwimmbad, Saunabereich und Fitnessraum – und dank Fußbodenheizung im Sanitärbereich werden kalte Füße Schnee von gestern. Wintersportfans freuen sich in der Olympiaregion besonders über garantierte Schneesicherheit und die grenznahe Lage. Direkt vom Platz aus geht’s in ein weitläufiges Loipennetz, ganz in der Nähe befinden sich die Skigebiete Rosshütte und Gschwandtkopf. Loipen- und Bustickets sind hier inklusive.

www.tirol.camp  / Details & Buchung: https://goo.gl/oeEMAB

Minolta DSC

Bilddownload

Bildcredit: TIROL.CAMP Leutasch / Abdruck honorarfrei 

  

7. Sportcamp Woferlgut (Österreich, Salzburg)

Das Sportcamp Woferlgut in Bruck bei Zell am See, im herrlichen Salzburger Land, hat nicht nur eine gute Platzierung beim Camping.info Award 2018 – die kürzlich eröffneten Badewelten mit Sport- und Leistungszentrum des Platzes sind in der Campingbranche europaweit einzigartig. Saunen, Kaltwasser- und Kneippbecken, Behandlungen und Co. erwarten Gäste im Wellness-Erlebniscenter, genauso wie ein Fitnessraum und das große Indoor-Kinderland.

www.sportcamp.at  / Details & Buchung: https://goo.gl/uwdKrV

  

7_Sportcamp Woferlgut, Salzburg, Bild 1 © Sportcamp Woferlgut

Bilddownload

Bildcredit: Sportcamp Woferlgut / Abdruck honorarfrei

  

8. Camping Ötztal Längenfeld (Österreich, Tirol)

Auch im Ötztal wird Wintercamping zum Erlebnis: Viele Winterwanderwege und Loipen führen direkt am Camping Ötztal Längenfeld vorbei, die Skimetropole Sölden ist in nur 10 Minuten mit dem Gratis-Skibus erreicht. Das Skiparadies Ötztal hat insgesamt 356 Pistenkilometer, 60 km Loipen und verspricht Schneegarantie. Abseits der Pisten sorgen wohlig warme Luxussanitäranlagen auf 5-Sterne-Niveau, der Skiraum mit beheiztem Skischuhtrockner sowie das Indoorspielparadies für kleine Camper für Komfort. Ein wenig Entspannung nach einem aufregenden Wintertag gefällig? Im platzeigenen Wellnessbereich und in der nur 2 Gehminuten entfernten Aqua Dome Thermenwelt, die mit futuristisch anmutender Wasser- und Saunawelt punktet, können Gäste die Seele baumeln lassen und den Blick auf die winterliche Berglandschaft genießen.

www.camping-oetztal.com  / Details & Buchung: https://goo.gl/ugcr8p

8_Camping Ötztal Längenfeld, Tirol, Bild 1 © Camping Ötztal Längenfeld

Bilddownload

  

Bildcredit: Camping Ötztal Längenfeld / Abdruck honorarfrei

 
9. Hells Ferienresort (Österreich, Tirol)

Die fesselnde Gebirgswelt des Zillertals genießen Urlaubsgäste im Hells Ferienresort Zillertal nicht nur bei Winterwanderungen, Skifahren und Co., sondern auch beim Entspannen im 1500 m² Wellnessbereich dank großzügiger Panoramafenster in der Wasserwelt und dem Panorama-Fitnessstudio. Highlights für kleine Camper ist der große Indoorspielraum mit Boulderwand und Trampolin.

www.hells-ferienresort.at / Details & Buchung: https://goo.gl/EVfoTC

9_Hells Ferienresort, Tirol, Bild 1 © Hells Ferienresort.jpg

Bilddownload

Bildcredit: Hells Ferienresort / Abdruck honorarfrei

  

10. Camping Residence Sägemühle (Italien, Südtirol)

Strahlend blauer Himmel, Pulverschnee und eine sagenhafte Naturkulisse – das ist die Skiarena Vinschgau. Die ist von der Camping Residence Sägemühle ganz bequem mit dem Gratis-Skibus erreichbar. Rund um den König Ortler im Westen Südtirols erwarten Wintersportfans angenehme Pistenabfahrten und herrliche Aufstiege für Tourenski- und Schneeschuhwanderer. Winterwanderungen entlang den Waalen und im Talboden sind Balsam für die Seele. Und nach einem langen Tag an der frischen Winterluft verspricht ein Besuch im Wellnessbereich mit Panorama-Hallenbad, Saunawelt, Massagen und einem Kneipp Pfad Entspannung pur.

www.saegemuehle.it  / Details & Buchung: https://goo.gl/MVoC7g

10_Camping Residence Sägemühle, Südtirol, Bild 1 © Camping Residence Sägemühle.jpg.

Bilddownload

Bildcredit: Camping Residence Sägemühle / Abdruck honorarfrei

  

11. Camping Brunnen (Deutschland, Allgäu)

Im Winter verwandelt sich der Schwangau im Allgäu in eine wahre Märchenlandschaft. Idealer Ausgangspunkt, um die zu erkunden, ist Camping Brunnen am Rande der Ammergauer Alpen mit Blick auf das Märchenschloss Neuschwanstein. Gut präparierte Pisten locken Snowboarder und Skifahrer. Zudem ist der Schwangau für die Attraktivität und Vielfalt seines Loipennetzes ausgezeichnet – Highlight der Strecken ist die beleuchtete Neuschwansteinloipe unterhalb des Schloss Neuschwanstein. In der Königlichen Kristall-Therme lässt es sich, ebenfalls mit Blick auf das Märchenschloss, hervorragend entspannen, genau wie in der Wellness- und Saunaanlage direkt auf dem Platz.

www.camping-brunnen.de  / Details & Buchung: https://goo.gl/h86oWX

  

11_ Camping Brunnen im Allgäu, Bild 1 © Camping Brunnen

Bilddownload

Bildcredit: Camping Brunner / Abdruck honorarfrei

 

Wintercamping liegt im Trend und findet immer mehr Anhänger. Darüber freut sich auch Camping.info Geschäftsführer Maximilian Möhrle.

Maximilian Möhrle - Geschäftsführer Camping

Bilddownload

Bildcredit: Camping.info / Abdruck honorarfrei

Weitere Informationen: www.camping.info | www.camping.info/award | www.facebook.com/Camping.Info

App für iOS: https://itunes.apple.com/de/app/id1188034434?mt=8

App für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.camparound.camperapp.android

* * *