dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

Camping Arinella Bianca: Korsische Romantik zwischen Meer und Bergen

Die Insel Korsika gehört zweifellos zu den schönsten Urlaubszielen Frankreichs. Besonders vielfältig präsentiert sich dabei die Ostküste Korsikas. Hier erwartet euch die bekannte Costa Serena mit einer einzigartigen Komposition aus hellen Sandstränden, mittelalterlichen Bergdörfern und wundervollen Lagunenseen. Klingt nach einem herrlichen Fleckchen Erde, um einen erholsamen Urlaub in der Natur zu verbringen oder?! Rund fünf Kilometer vom Ort Ghisonaccia entfernt lockt Camping Arinella Bianca mit seiner tollen Lage direkt am türkisfarbenen Mittelmeer. Sonnenbaden, Schwimmen oder diverse Wassersportarten wie Wasserski und Tauchen – die Möglichkeiten sind enorm umfangreich.

Camping Arinella Bianca

Jedoch hält auch die Umgebung einiges für ihre Besucher bereit. Als lohnenswerte Ausflugsziele gelten beispielsweise das historische Aléria, die Hauptstadt Ajaccio, das malerische Bergdorf Ghisoni sowie die Hafenstädte Bonifacio, Bastia und Calvi. Natürlich bieten sich in der Natur ebenfalls diverse Freizeitaktivitäten an; von anspruchsvollen Wanderungen über abwechslungsreiche Mountainbiketouren bis hin zu abenteuerlichen Kletterrouten. Und weil die Landwirtschaft auf Korsika eine zentrale Stellung einnimmt, solltet ihr euch auf keinen Fall die traditionellen Märkte entgehen lassen. Hier könnt ihr euch an regionalen Spezialitäten wie frischen Früchten, erstklassigen Weinen und typischen Käsedelikatessen (z.B. Brocciu) erfreuen.

5-Sterne-Camping mit allem Drum und Dran

Der Campingplatz selbst liegt auf einem parkähnlichen Gelände und ist mit verschiedensten Baumarten bewachsen. Die Stellplätze sind mindestens 80 m² groß und mit Stromanschlüssen ausgestattet. Außerdem stehen unterschiedliche Mobilheime und Bungalows zur Auswahl. Die Mobilheime verfügen über eine eigene Klimaanlage und sind für vier bis acht Personen konzipiert. Die optimale Versorgung am Platz wird durch das Restaurant, die Bar, den Supermarkt und einen Souvenirladen gewährleistet. Für Stimmung sorgt das Animationsteam, das euch tagsüber mit Aerobic, Aqua-Gym und Beachvolleyball in Schwung bringt, während abends unterhaltsame Shows in den Mittelpunkt rücken. Kinder ab vier Jahren vergnügen sich im Miniclub und selbst für jugendliche Camper werden altersgerechte Aktivitäten angeboten. Ein weiteres Highlight ist die große Poolanlage mit mehreren Swimmingpools, unter anderem der traumhaft schöne Wellnesspool (Zutritt ab 18 Jahren). Wer noch ausgiebiger relaxen möchte, der wird sich im Spa-Bereich mit Hamam, Whirlpool und Massagen bestens aufgehoben fühlen.

Camping Arinella Bianca

Die Costa Serena ist hervorragend geeignet, um einen erholsamen, naturnahen Urlaub zu verbringen und dabei Land und Leute näher kennenzulernen. Übrigens: Camping Arinella Bianca ist in der dieser Saison von 15. April bis 7. Oktober geöffnet. Wir wünschen euch einen sonnigen Aufenthalt auf Korsika.

Südsee-Camp: Ein erlebnisreicher Osterurlaub 2017

Feiertage mit Kindern sind die schönsten, die man erleben kann! Wie gut, dass Ostern vor der Tür steht. Im Südsee-Camp in Wietzendorf, Lüneburger Heide, wird Kindern und Jugendlichen, ihren Eltern und Großeltern das ganze Jahr über richtig viel geboten und zu Ostern warten ein paar ganz besondere Highlights auf euch:

Am Karfreitag gibt es im Südsee-Camp das traditionelle Stockbrotbacken am Lagerfeuer. Das große Osterfeuer mit verrückten Spielen wie Karottenziehen, Eierdart und Osterhasen füttern, einer Minidisco und mitreißender Livemusik von Jim Buttons Vollgas ist definitiv das Highlight für alle am Samstag, dem 15.04.17. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt, denn das Veranstaltungscatering versorgt euch mit Getränken, kalten und warmen Kleinigkeiten, Eis, Popcorn und anderen Leckereien.

Osterfeuer im Südsee-Camp

Nachdem der Winter symbolisch mit dem knisternden und lodernden Osterfeuer vertrieben wurde, kann dem Frühling und auch der großen Ostereiersuche am Sonntagmorgen nichts mehr im Wege stehen! Doch bevor die Kinder in verschiedenen Gruppen auf große Osternestsuche gehen, tanzen sich alle gemeinsam mit dem Animationsteam warm. Auf der Bühne findet am Ostersonntag auch eine Menge statt: das Entertainment von Dirk Bülow und die Spielshoweinlagen sorgen für eine ausgelassene Stimmung. Am Abend habt ihr dann nochmals als Familie die Chance das Tanzbein zu schwingen - was mit einer Minidisco beginnt, wird später zu einer bunten Zeltfestparty für Groß und Klein mit DJ Tom.

Ostereiersuche im Südsee-Camp

Klingt nach einem perfekten Familienurlaub über Ostern im Südsee-Camp oder? Wenn euch das abwechslungsreiche Programm genauso gut gefällt, dann haben wir eine gute Nachricht: ihr könnt dabei sein! Ob ihr nun campen wollt oder doch eher ein Mietobjekt wie einen Mietwohnwagen, ein Chalet oder ein Ferienhaus bevorzugt – es werden garantiert erlebnisreiche Ostertage im Südsee-Camp.

Feriendorf Sommarbÿ im Südsee-Camp

Und für alle, die schon etwas früher anreisen oder gerne etwas länger bleiben möchten, hier noch ein paar Tipps:

Bei Südsee-Caravans direkt an der A7 (Abfahrt Soltau-Süd) findet am 08. und 09.04.17 ein verkaufsoffenes Wochenende (Samstag 10-18 Uhr und Sonntag 11-16 Uhr) statt, bei dem nicht nur Wohnwagen und Reisemobile der verschiedenen Hersteller, sondern auch viele Schnäppchen im Outdoorshop und tolle Fachgespräche auf euch warten.

Am Dienstag, 11.04.17, heißt es zum ersten Mal in diesem Jahr wieder „It’s showtime“ im Südsee-Camp. Freut euch auf eine witzige Bühnenshow mit dem Titel „Zurück in die Zukunft 2.0“ und am Dienstag nach Ostern, 18.04.17, wird es unfassbar - der Mentalist Mark T. Hofmann liest eure Gedanken und zieht euch damit in seinen Bann.

Les Méditerranées: Fünf Sterne, drei Feriendörfer, eine Traumkulisse

Rund 50 km von Montpellier entfernt, findet ihr mit Marseillan einen Fischerort, der sich in den vergangenen Jahren über sämtliche Grenzen hinweg einen Ruf als Feriendestination aufgebaut hat. Umrahmt von herrlichen Weinbergen gibt es gleich mehrere charakteristische Merkmale, die den Ort im Département Hérault auszeichnen. Einerseits der mediterran angehauchte Ortskern. Von kleinen, romantischen Gassen durchzogen, werden euch kulturelle Sehenswürdigkeiten wie die Kirche Saint Jean-Baptiste, das Theater Henri Maurin im italienischen Stil und die älteste Mariannen-Statue Frankreichs geboten. Andererseits das zur Gemeinde gehörende Seebad Marseillan-Plage. Hier tummeln sich wunderbare Sandstrände und erstklassige Campingplätze. So zum Beispiel die drei Feriendörfer von Les Méditerranées, die direkt an der französischen Mittelmeerküste liegen.

Strand von Marseillan-Plage

5-Sterne-Camping Charlemagne

Nur 200 m vom großen Sandstrand entfernt, sorgt vor allem der große Wasserpark des Campingplatzes mit Planschbecken und Wasserrutschen für einen unterhaltsamen Aufenthalt. Weitere Stimmungsgaranten sind die Kinderspielplätze, Sportturniere, Kinder- und Jugendclubs sowie das Animationsprogramm für alle Altersgruppen. Ruhe und Erholung sind hingegen im Hallenbad mit Wellnessbereich angesagt. In Sachen Unterkunft habt ihr mehrere Optionen: Entweder ihr entscheidet euch für einen Stellplatz mit Stromanschluss oder ihr wählt aus dem großen Angebot an unterschiedlichen Mobilheimen und Cottages.

Camping Charlemagne 

5-Sterne-Camping Nouvelle Floride

Der direkte Zugang zum feinen Sandstrand ist mit Sicherheit einer der zentralen Vorzüge des Campingplatzes. Egal ob Schwimmen, Sandburgbauen oder Beachvolleyball – hier lässt es sich leben. Ein Abstecher zur Strandbar ist ebenfalls zu empfehlen, denn es gibt doch nichts Schöneres, als kühle Cocktails an heißen Tagen zu schlürfen. Auf die Wasserratten unter euch wartet zudem ein herrlicher Wasserpark mit drei Pools, Wasserrutschen und Planschbecken. Auch am Nouvelle Floride habt ihr die Wahl zwischen schattigen Stellplätzen und komfortablen Chalets.

Camping Nouvelle Floride

5-Sterne-Camping Beach Garden

Ein Naturcampingplatz mit direktem Zugang zum Strand von Marseillan. Ob Stellplatz im Grünen, Chalet nahe dem Naturschutzgebiet, Hütte am Strand oder Cottage inmitten üppiger Vegetation – jeder findet seine individuelle Traumunterkunft. Zur weiteren Ausstattung des Platzes zählen ein schöner Wasserpark, ein beheizter Innenpool mit Wellnessbereich (Spa, Sauna, Massagen etc.) und das Restaurant „Le Bistro“. Die einfache, aber raffinierte Küche wird ergänzt durch das gemütliche Ambiente und die Terrasse, welche euch einen großartigen Ausblick auf das Mittelmeer gewährt.

Camping Beach Garden

Übrigens: Egal, für welches der Feriendörfer ihr euch entscheidet, als Gast von Les Méditerranées habt ihr stets Zugang zu den Wasserparks und Freizeitprogrammen aller drei Anlagen.

FB Camping Gruppe: Natur, Ruhe und Erholung im Norden Deutschlands

Was haben Schleswig-Holstein, Ostfriesland, die Lüneburger Heide und das Weserbergland gemeinsam? Es handelt sich nicht nur um beliebte Reiseziele, sondern auch um die Heimat der vier Campingplätze der FB Camping Gruppe. Vier Anlagen, deren oberste Prämisse es ist, euch familienfreundliches Wohlfühlcamping anzubieten. Die Bemühungen lohnen sich, denn wie bereits in den vorangegangenen Jahren sind auch 2017 wieder alle Campingplätze der Gruppe unter den Top 50 des Camping.Info Awards zu finden. Und einmal ehrlich, gibt es ein zuverlässigeres Qualitätskriterium als die Meinung von insgesamt rund 58.000 begeisterten Campern? Wohl kaum! Grund genug, um diese vier Campingplätze einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Karte mit FB-Campingplätzen

Wo liegen die Gemeinsamkeiten der vier Campingplätze?

Natürlich besticht jeder einzelne Platz durch seine eigene, spezielle Note. Nichtsdestotrotz liegt dem Erfolg der Gruppe ein Konzept zugrunde, welches sich in allen vier Destinationen widerspiegelt und viele Camper auf Anhieb begeistert. Der besondere Wohlfühlfaktor auf den Plätzen der FB-Gruppe wird mitunter durch die gelebte norddeutsche Gastfreundschaft hervorgerufen. Aber auch Komfort wird groß geschrieben. Neben der hochwertigen Ausstattung mit Erste-Klasse-Duschhäusern, attraktiven Mietunterkünften und WLAN auf allen Stellplätzen erwarten euch gemütliche Wellness-Oasen, spannende Abenteuerspielplätze sowie frische Bäckerbrötchen in gut sortierten Minimärkten. Und weil ein Urlaub erst dann gelungen ist, wenn wirklich alle Familienmitglieder vor Freude strahlen, sind auch Hunde jederzeit willkommen. Doch nun zu den einzelnen Campingplätzen:

Campingpark Kalletal

Mitten in der malerischen Landschaft zwischen dem Weserbergland und dem Teutoburger Wald ist der Campingpark Kalletal ein Garant für Wellness, Ruhe und Erholung. Freut euch auf den neu gestalteten Wellnessbereich mit Sanarium, finnischer Kelosauna und großzügigem Ruhebereich. Aber keine Sorge, denn mit dem schönen Sandstrand am 25 ha großen Badesee, der angrenzenden Wasserskianlage und dem umfassenden Freizeitangebot für Jung und Alt kommt auch der Spaß keinesfalls zu kurz. Kulinarische Höhepunkte setzt das platzeigene Strandrestaurant, wo ihr neben köstlichen Speisen einen einmaligen Seeblick genießt.

Badesee am Campingpark Kalletal

Campingpark Südheide

Ein Campingerlebnis der Extraklasse erwartet euch in der Lüneburger Heide, wo der Campingpark Südheide laut Camping.Info Award 2017 zu den acht besten Campingplätzen Europas gehört. Die wunderbare Lage zwischen Wiesen und Wäldern sowie der natürliche Schwimmteich zählen zu absoluten Vorzügen der Anlage. Und auch Pferdeliebhaber haben allen Grund zur Freude: Am benachbarten Birkenhof findet ihr mit dem Reitplatz, der Reithalle und den Miet-Pferdeboxen die besten Bedingungen für eure Reitferien vor. Eine reizvolle Umgebung mit Mooren, Wäldern, Heidebächen und attraktiven Ausflugszielen rundet das eindrucksvolle Gesamtbild gebührend ab.

Schwimmteich am Campingpark Südheide

Camping am Deich – Nordsee

Auf dem Camping am Deich - Nordsee kommen sowohl kleine als auch große Wasserratten voll auf ihre Kosten. Nur einen Katzensprung von der Nordsee entfernt, erstreckt sich das breite Angebot von Schwimmen über Kitesurfen bis hin zu unvergesslichen Ausflügen auf die ostfriesischen Nordseeinseln. Mit der traumhaften Wellness-Oase sowie den schönen Spiel- und Aufenthaltsräumen ist außerdem für ein unterhaltsames Schlechtwetterprogramm gesorgt. Erholsame Augenblicke verschafft euch zudem die salzig-frische Nordseeluft, die am besten bei einer Wattwanderung oder Fahrradtour durch die historischen Dörfer Ostfrieslands zur Geltung kommt.

Einfahrt am Camping am Deich - Nordsee

NordseeCamping zum Seehund

In Schleswig-Holstein, an der wunderbaren Nordseeküste zwischen St. Peter-Ording und Husum, liegt schließlich der NordseeCamping zum Seehund. Egal ob ausgelassener Wasserspaß an der nahe gelegenen Badestelle, erlebnisreiche Rad- und Wandertouren in der Umgebung oder erholsame Stunden in der Wellness-Oase – hier könnt ihr völlig abschalten und einfach die Seele baumeln lassen. Passend dazu werdet ihr im Restaurant zum Seehund nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Nordseekrabben mit Rührei, Rumpsteak oder lieber Gulasch vom Nordfrieslandlamm? Bereits beim Studieren der Speisekarte läuft einem das Wasser im Mund zusammen.

Luftaufnahme NordseeCamping zum Seehund

Nordsee-Camp Norddeich: 4-Sterne-Komfort direkt hinter dem Deich

Nur wenige Landschaften haben so viel von ihrem ursprünglichen Charakter erhalten können wie Ostfriesland. Das unendliche Wattenmeer, saftige Wiesen und Wälder sowie historische Dörfer zieren das Landschaftsbild der Region im Nordwesten Deutschlands. Das weite, flache Ostfriesland eignet sich hervorragend für all jene, die Erholung suchen und dem Stress des Alltags entfliehen möchten. Glücklicherweise findet ihr hier, direkt hinter dem Seedeich, einen wunderbaren Campingplatz, der genau auf diese Bedürfnisse abzielt. Das Nordsee-Camp Norddeich ist das Tor zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer; die Nordsee liegt euch quasi zu Füßen und auch die vorgelagerten ostfriesischen Inseln scheinen zum Greifen nah. Darüber hinaus ist das Angebot an Freizeitaktivitäten in Norddeich unerschöpflich. Egal ob Angeln, Schwimmen, Surfen, Segeln, Kiten, Rad fahren oder Ausflüge … hier gibt es nichts, was es nicht gibt!

Nordsee-Camp Norddeich

Urlaubsreif?! Dann nichts wie los zum Nordsee-Camp Norddeich

Camper, die mit dem eigenen Campingfahrzeug verreisen, legen traditionell großen Wert auf gemütliche und komfortable Stellplätze. Darauf hat sich das Nordsee-Camp Norddeich bestens eingestellt und bietet euch Parzellen in verschiedenen Größen – bis 105 m², zwischen 105 und 135 m² oder ab 135 m². Alle Komfortplätze verfügen zudem über einen eigenen Frischwasser- und Abwasseranschluss sowie einen 16-Ampere-Stromanschluss. Und weil ein Familienurlaub ohne den geliebten Vierbeiner für viele Camper unvorstellbar ist, können Hunde an ausgewiesene Platzbereiche mitgebracht werden. Ausgiebige Spaziergänge über den Deich sind ebenfalls kein Problem. Ganz im Gegenteil, hier gelangt ihr auf direktem Weg zum 900 Meter entfernten Hundestrand.

Nordsee-Camp Norddeich

Doch nicht nur bei den Stellplätzen wird großer Wert auf Komfort gelegt. Auch die beiden sauberen, behindertengerechten Sanitärgebäude lassen nichts vermissen. Die beiden großen Gebäude sind jeweils mit separatem Kinderbad, Wickelräumen sowie modernen Waschmaschinen, Trocknern und Geschirrspülern ausgestattet. Zur schnellen und sauberen Reinigung eurer Kassettentoiletten stehen außerdem die praktischen Camper-Clean-Automaten bereit. Leckere Brötchen, frischen Kaffee und alles, was ihr sonst noch benötigt, findet ihr im platzeigenen Supermarkt zu fairen Preisen. Bleibt die Küche im Wohnwagen trotzdem einmal kalt, dann könnt ihr euch im Restaurant „Funkenpuste“ mit köstlichen Fisch-, Fleisch- oder Gemüsegerichten verwöhnen lassen.

Chalets am Nordsee-Camp Norddeich

Was, wenn ich ohne eigenes Campingfahrzeug anreise?

Keine Sorge, euch erwarten insgesamt 37 Mietobjekte in zwei verschiedenen Ausführungen. Einerseits die kleinen, aber feinen Nordsee-Wellen, die auf einem ruhigen, windgeschützten Teil des Campingareals stehen und Platz für bis zu vier Personen bieten. Sie gelten als ideale Unterkunft für Aktivurlauber oder diejenigen unter euch, die den direkten Kontakt zur Natur bevorzugen. Andererseits gibt es seit Sommer 2016 neue Chalets. Diese komfortablen Unterkünfte befinden sich im völlig neu angelegten Chalet-Park und bieten Platz für vier bis sechs Personen. Einige der Chalets sind behindertengerecht ausgestattet, andere dürfen wiederum sogar mit Hunden belegt werden. Besonders anspruchsvolle Camper werden an der Luxus-Variante ihre helle Freude haben. Die Luxus-Chalets beeindrucken u.a. mit eigener Infrarot-Sauna und Badewanne mit Whirlpool-Funktion. Für welche Option ihr euch auch entscheidet, einem erholsamen Campingerlebnis an der Nordsee steht nichts mehr im Weg!

Camping La Brande: 5-Sterne-Camping auf der Insel Oléron

Wenn ihr auf der Suche nach einem ganz speziellen Urlaubsziel in Frankreich seid, dann ist die Insel Oléron definitiv das richtige für euch. Frankreichs zweitgrößte Insel präsentiert sich enorm vielfältig. Einerseits ist die sogenannte „Mimoseninsel“ geprägt durch lange Sandstrände, malerische Kalkfelsenküsten und traditionelle Austernhäfen. Andererseits dominieren schöne Moorgebiete, weite Wälder und charmante kleine Dörfer das Landschaftsbild.

Um den Reiz Olérons zu entdecken, muss das Festland zunächst über eine drei Kilometer lange Brücke verlassen werden. Bereits im Süden der Insel findet ihr mehrere Campingplätze vor, wobei Camping La Brande eindeutig hervorsticht. In herrlicher Küstenlage – bei Flut sogar direkt am Meer – punktet die 5-Sterne-Campinganlage durch natürliches Ambiente und hohe Qualität. Deshalb wurde sie kürzlich auch mit dem Gütesiegel „Qualité Tourisme“ und dem Umweltsiegel „Ecolabel Européen“ ausgezeichnet.

Camping La Brande

Mehr Platz, mehr Komfort und mehr Spaß

Mit einer Fläche von ca. 125 m² bieten euch die 139 Stellplätze genügend Freiraum. Als Alternative dienen die komfortablen Chalets und Mobilheime, die in unterschiedlichen Größen zur Verfügung stehen. Natürlich braucht ihr euch um die nötige Verpflegung keine Sorgen zu machen, denn im Restaurant La table de Jo und in der Bar La Brande werdet ihr täglich mit schmackhaften Speisen, ausgiebigem Frühstück und leckeren Cocktails verwöhnt. Eine Einkaufsmöglichkeit ist ebenfalls vorhanden. Hier könnt ihr lokale Produkte, Brot, Eis und deutsche Zeitungen erwerben.

Während der warmen Jahreszeit zieht das teilweise überdachte Schwimmbad mit zwei Becken, Jacuzzi und 42 m langer Wasserrutsche die gesamte Aufmerksamkeit der Gäste auf sich. Dabei sollten die übrigen Unterhaltungsangebote jedoch keinesfalls vergessen werden. Bei Aktivitäten wie Bogenschießen, Bowling, Tennis oder Minigolf bleibt keine Zeit für schlechte Laune. Um die Natur und Tradition der Insel näher kennenzulernen, werden außerdem regelmäßige Wanderungen, Fahrradausflüge und Kanufahrten angeboten. Auf alle kleinen Camper warten ein Spielplatz und ein Animationsprogramm mit lustigen Spielen, Veranstaltungen und vielen weiteren Überraschungen.

Fort Boyard

Auf keinen Fall solltet ihr euch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel Oléron entgehen lassen, denn hier erwarten euch einige geschichtsträchtige Bauwerke. Freut euch auf die denkmalgeschützte Zitadelle Château-d’Oléron, den charakteristischen Leuchtturm Phare de Chassiron oder die berühmte Befestigungsanlage Fort Boyard, die imposant aus dem Atlantik ragt. Zwischen 1. April und 5. November stellt Camping La Brande den perfekten Ausgangspunkt für eine Entdeckungstour dieser außergewöhnlichen Insel dar – wir wünschen euch viel Vergnügen.

Camping L'International de Jablines: Zwischen Metropole und Vergnügungsparks

Paris. Die Stadt der Liebe. Die Stadt der Sehenswürdigkeiten. Kaum eine andere europäische Metropole hat so viel Interessantes aus Kunst, Kultur und Unterhaltung zu bieten, wie die französische Hauptstadt. Nicht nur der 324 m hohe Eiffelturm verzaubert jährlich Millionen von Besuchern mit seiner imposanten Erscheinung. Die prachtvolle Champs-Élysées mit dem Arc de Triomphe, die berühmten Kirchen Sacré-Cœur und Notre-Dame, das außergewöhnliche Kunstmuseum Louvre – die Liste ließe sich noch beliebig weiterführen.

Klingt nach dem perfekten Ziel für den nächsten Städtetrip! Wer sich jedoch nicht zu den Fans von Stadtcampingplätzen zählt, der kommt nicht herum, sich einen Platz in Stadtnähe zu suchen. Genau an dieser Stelle kommt Camping L'International de Jablines ins Spiel. Nur 30 km von Paris entfernt, inmitten der herrlichen Seenanlage von Jablines-Annet, könnt ihr sämtliche Sehenswürdigkeiten der Region im Handumdrehen erkunden, aber trotzdem die Natur abseits des Großstadtlärms genießen.

Camping L'International de Jablines

Disneyland Paris oder Parc Astérix?

Der Campingplatz verfügt über 150 Stellplätze, die ca. 100 m² groß und in zwei verschiedenen Kategorien vorhanden sind. Alternativ könnt ihr eines der gut ausgestatteten Mobilheime anmieten. Seine Stärken hat Camping L'International de Jablines definitiv in Sachen Sport und Freizeit. Die wunderbare Parklandschaft eignet sich hervorragend zum Reiten, Mountainbiken oder Joggen. Außerdem bietet euch der 80 ha große See die Möglichkeit zum Segeln, Windsurfen, Wasserskifahren, Tretbootfahren oder Wakeboarden auf einem 800 m langen Schlepplift. Wer sich lieber an Land vergnügt, der kann entweder Angeln, Tennisspielen oder eine Partie Minigolf in Angriff nehmen. Die Verpflegung am Campinggelände wird durch einen Supermarkt gewährleistet.

Camping L'International de Jablines

Familien mit Kindern erfreuen sich in erster Linie am täglichen Shuttleservice ins 9 km entfernte Disneyland Paris. Spektakuläre Attraktionen, Shows und Paraden zaubern Eltern und Kindern gleichermaßen ein Lächeln ins Gesicht. Der gigantische Freizeitkomplex besteht aus zwei Themenparks, einem Vergnügungszentrum, einer Golfanlage und mehreren Hotels. Ebenso große Popularität besitzt der Parc Astérix, der dem Comichelden Asterix gewidmet ist. Nur 30 km entfernt gehören das Gallierdorf sowie diverse Achterbahnen und Shows zu den Highlights des charmanten Themenparks. Übrigens: Tickets für das Disneyland und den Parc Astérix könnt ihr direkt am Camping L'International de Jablines erwerben. Damit steht einem unterhaltsamen Tagesausflug mit der gesamten Familie nichts mehr im Weg.

Camping Wirthshof: Ein Urlaub voller WOW-Momente

Ursprüngliche Naturlandschaften, kulturelle Schätze und vielseitige Freizeitmöglichkeiten machen die Bodenseeregion zweifelsohne zu einer der schönsten Ferienregionen Deutschlands. Egal ob Baden, Wandern oder Sightseeing – rund um den Bodensee warten zahlreiche touristische Höhepunkte darauf, von euch entdeckt zu werden. So zum Beispiel die Insel Mainau, das Ravensburger Spieleland oder die romantische Altstadt von Markdorf. Mitten in dieser aufregenden Region liegt mit dem Camping Wirthshof auch ein außergewöhnlicher Campingplatz. Nur sieben Kilometer vom Bodensee entfernt genießt ihr die natürliche Atmosphäre und befindet euch dennoch in unmittelbarer Nähe zu allen relevanten Ausflugszielen.

Vom Zeltplatz bis zum Premiumstellplatz – hier findet garantiert jeder seinen persönlichen Lieblingsplatz. Ihr reist lieber ohne eigenes Campingfahrzeug an? Kein Problem, denn in diesem Fall stehen euch die komfortablen Mietunterkünfte zur Verfügung. Freut euch auf liebevoll eingerichtete Mobilheime, großzügig ausgestattete Bungalowzelte und urig-rustikale Blockhütten.

Camping Wirthshof

Ein Erlebnis für Genießer, Sportler und Kinder

Es erwarten euch einige Neuheiten am Wirthshof. Zum einen erfolgt die Neueröffnung des Restaurants Hofschenke mit Ende März. Moderne, frische und regionale Spezialitäten zieren von nun an die Speisekarte und das gemütliche Ambiente im Gastraum bzw. auf der Sonnenterrasse lädt förmlich zum Genießen ein. Zum anderen bringt das neue Spielschloss mit tollem Abenteuerspielplatz die Kinderaugen zum Leuchten. Um bereits die ersten Gedanken an Langeweile zu vertreiben, stehen überdies eine Indoor-Spielscheune, das wöchentlich wechselnde Freizeitprogramm sowie spannende Aktivitäten wie Minigolf, Pit-Pat, Fußball und Beachvolleyball bereit.

Im Gymnastikraum kommt ihr so richtig in Bewegung - vom Power-Workout über Zumba bis hin zu Yoga ist alles möglich. Wer lieber die hügelige Landschaft rund um den Campingplatz erkunden möchte, der kann sich direkt vor Ort ein Fahrrad oder E-Bike ausleihen. Um müde Muskeln und Knochen wieder auf Vordermann zu bringen, empfiehlt sich ein Besuch in der herrlichen Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Bio-Kräutersauna und Tepidarium. Zwischen Mitte Mai und Mitte September könnt ihr euch darüber hinaus im kühlen Nass des herrlichen Freibads erfrischen.

Spielplatz am Camping Wirthshof

Aktuelle Highlights und spezielle Angebote

In den kommenden Monaten erwartet euch so manches Highlight am Wirthshof: Zwischen 22.5. und 28.5 werden Kinderträume wahr, denn der komplette Campingplatz verwandelt sich während dieser Zeit in eine einzige große Märchenwelt. Traditioneller geht es hingegen beim Mittelaltermarkt vom 15.6. bis 18.6. vonstatten. Feinschmecker kommen wiederum im September auf ihre Kosten, denn die Genusswochen rücken die Themen Kulinarik, Wein und Bodenseeäpfel in den Fokus. Außerdem gibt es ein Super-Sparangebot: Die Aktion 7 Tage bleiben, nur 6 Tage zahlen ist die optimale Gelegenheit, um den Camping Wirthshof und seine Umgebung näher kennenzulernen.

Camping Polari: Sommer, Sonne und Kroatische Adria

Camping und Kroatien – diese beiden Begriffe gehören unweigerlich zusammen. Jeden Sommer lassen sich tausende Campingbegeisterte von den malerischen Landschaften, den romantischen Städten und den wunderbaren Stränden des Landes verzaubern. Vor allem die adriatische Küstenregion erfreut sich großer Beliebtheit. Ein Paradebeispiel für den kroatischen Tourismus ist das Städtchen Rovinj, wo die Tradition und das Flair eines Fischerdorfes auf moderne Strukturen und pulsierendes Leben treffen.

Nur 3,5 Kilometer südlich von Rovinj befindet sich der 3-Sterne-Campingplatz Polari, der euch einen atemberaubenden Ausblick auf die Inseln entlang der Küste Rovinjs bietet. Aber das ist bei Weitem noch nicht alles. Der Campingplatz, der zur bekannten Maistra Gruppe gehört, zeichnet sich u.a. durch seine immergrüne Vegetation, die hervorragende Infrastruktur und den zwei Kilometer langen Kiesstrand aus.

Campingplatz Polari

Einer der schönsten Campingplätze Kroatiens

Die Stellplätze, die in vier verschiedenen Kategorien verfügbar sind, können sowohl in unmittelbarer Strandnähe als auch im kühlen Schatten des Pinienwaldes gewählt werden. Zusammen mit den komfortablen Mobilheimen stehen insgesamt rund 2.000 Unterkünfte bereit. Und auch auf kulinarischer Ebene wird Abwechslung großgeschrieben. Frisch, lokal gefangen und köstlich zubereitet – Fisch und verschiedenste Schalentiere genießt ihr am besten im Restaurant Feral. Wer gegrillte Fleisch- und Gemüsespezialitäten bevorzugt, der wird sich wiederum im Brnistra Grill wohlfühlen. Zwischendurch warten leckere Snacks, frisches Obst und kühle Getränke im Adria Snack, dem Fresh Corner sowie an den verschiedenen Pool- und Strandbars. In der kommenden Saison dürft ihr euch außerdem auf neue Gastronomiebetriebe und zwei komplett sanierte Sanitärgebäude freuen.

Strand am Campingplatz Polari

Eine weitere Neuheit ist die Erweiterung der ohnehin riesigen Poolanlage um einen amüsanten Sprühpark. Aber damit nicht genug, denn nur wenige Schritte vom Pool entfernt, finden alle Sonnenanbeter und Wasserratten ihr persönliches Eldorado in Form des sauberen Kiesstrandes vor. Und weil eine vielseitige Freizeitgestaltung das A und O jedes gelungenen Urlaubs darstellt, wählt ihr am Platz aus einem breiten Erholungs- und Unterhaltungsangebot. Egal welches Alter, egal welches Interesse – ihr könnt von früh bis spät an den unterschiedlichsten Aktivitäten teilnehmen (z.B. Gleitschirmfliegen, Massagen oder Kinderprogramm). Camping Polari überzeugt Jahr für Jahr aufs Neue – auch den Kroatischen Campingverband, der die Anlage nahe Rovinj bereits seit 2012 konstant unter den besten Campingplätzen Kroatiens reiht.

Camping Tenuta Primero: Das Ferienparadies auf der Sonneninsel Grado

Die wunderbare Inselstadt Grado gilt seit vielen Jahren als bevorzugtes Ziel unzähliger Italienurlauber. Die Erklärung dafür ist einfach: Das milde Klima, die goldgelben Sandstrände und die zauberhafte Altstadt machen Grado zu einem besonderen Erlebnis für die ganze Familie. Vor allem für deutschsprachige Touristen ist die sogenannte Sonneninsel aufgrund der hervorragenden Lage zwischen Triest und Lignano stets eine Reise wert. Als Camper findet ihr am Camping Tenuta Primero die perfekte Location vor. In den Jahren seit 1962 entwickelte sich der Campingplatz an der Oberen Adria zu einer wahren Institution für alle Fans des Outdoor-Urlaubs. Passend zum 55-jährigen Jubiläum stellen wir euch das bemerkenswerte Feriendorf etwas näher vor.

Luftansicht Camping Tenuta Primero

Italienisches Lebensgefühl zwischen Lagune und Meer

Schattig, eben und geräumig – das sind die Stellplätze am Tenuta Primero. Wer außergewöhnliche Campingerlebnisse bevorzugt, der greift entweder auf ein Happy Tent oder das neue Glamping-Zelt Coco Sweet zurück. Im Residence-Bereich erwarten euch hingegen komplett ausgestattete Bungalows, Cottages, Mobilheime und Marina Suites. Aber auch sonst wird großer Wert auf Komfort und Service gelegt. Auf der wunderschönen Terrasse des Restaurants Terrazza Mare werden überwiegend Fischspezialitäten, Pizza und Kinderspeisen serviert, wohingegen sich das Restaurant Al Casone durch ausgewählte Menus und die einzigartige Lage im Golf Club Grado auszeichnet. Ein bequemer Mitnahmeservice steht euch im Pollo el Dorado zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es vier Bars, die über das gesamte Areal verteilt sind.

Poolbereich Camping Tenuta Primero

Für ausgelassene Urlaubsstimmung bei allen Familienmitgliedern sorgen der große Poolbereich mit Whirlpool und zwei Kinderpools sowie das professionelle Animationsteam. Vom Miniclub über den neuen Teenieclub bis hin zu Sport, Spiel und Shows ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Natürlich könnt ihr auch den herrlichen Privatstrand der Anlage nutzen. Dank des sanft abfallenden Meeresbodens fühlen sich hier besonders kleine Gäste pudelwohl. Im Wasser geht es actionreich zur Sache, denn neben dem neuen Wasserspielplatz mit Hüpfburgen werden diverse Sportkurse wie Windsurfen, Kitesurfen oder Wakeboarden angeboten. Wer gerne die Umgebung erkunden möchte, der kann ein Motorboot ausleihen und damit eine Tour zur wunderschönen Lagune von Grado unternehmen.

Anlegehafen Camping Tenuta Primero

Abschließend noch zwei echte Highlights: Einerseits der angrenzende Golf Club Grado, wo ihr als Campinggäste ermäßigte Greenfee-Tarife genießt. Andererseits der platzeigene Anlegehafen für mehr als 200 Boote. Seefahrer kommen hier in den Genuss verschiedenster Serviceleistungen wie Anlegehilfe, Kran, Werkstatt usw. Ab 14. April habt ihr wieder die Möglichkeit, die umfangreichen Angebote des Camping Tenuta Primero in Anspruch zu nehmen – wir wünschen euch eine schöne Zeit auf der Sonneninsel Grado.