dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

Jetzt erhältlich: Camping.Info by POIbase Android App

Es ist soweit! Seit Kurzem steht die Camping.Info by POIbase Android App im Google Play Store kostenlos zum Download bereit. Rechtzeitig zum Start der Campingsaison könnt ihr nun jederzeit und überall die besten Camping- und Stellplätze finden.

POIbase-Camping-02-270x480 POIbase-Camping-03

Alle Daten offline nutzen

Die App ist völlig kostenlos und umfasst 24.900 Campingplätze, 5.800 Stellplätze sowie 740 Caravan Händler/Werkstätten. Besonders toll: Die Daten sind auch offline verfügbar. Somit könnt ihr auch im Ausland ohne Internetverbindung nach geeigneten Campingplätzen suchen.  Nahezu alle Standorte sind zudem mit Bewertungen und Fotos versehen. So erhaltet ihr sofort einen ersten Überblick, die wichtigsten Infos und Erfahrungsberichte von anderen Campern.

POIbase-Camping-05 POIbase-Camping-06 POIbase-Camping-01-200x356

Funktionen: Filter, Navigation und Tempowarnungen

Die Daten können mit der App auch umfangreich nach bestimmten Kriterien gefiltert werden – wie ihr es auch von Camping.Info kennt. Etliche Einträge umfassen detaillierte Informationen wie Preise, Öffnungszeiten sowie Kurzbeschreibungen, etc.  So könnt ihr noch genauer nach passenden Urlaubsorten suchen. In der App wird das weltweite Kartenmaterial von HERE verwendet, damit euch auch in unbekannten Gebieten die Orientierung leichter fällt. Um die Karten ebenfalls ohne Internetverbindung zu nutzen, kann man einfach auf die POIbase Pro+ App wechseln. Damit erhaltet ihr weitere Funktionen wie z. B. Warnungen vor Tempolimits sowie festen und mobilen Blitzern. Die Standorte der Camping- oder Stellplätze lassen sich mit der Camping.Info by POIbase App auch als Ziele für Navi-Apps übertragen. Dann gilt es nur noch die Navigation zu starten. Hier eine Übersicht der Funktionen:

Funktion

Camping-Edition

PRO+

Campingplätze von Camping.Info 2017-03-15_15h49_43 2017-03-15_15h49_43
Reisemobilstellplätze von Stellplatz.Info 2017-03-15_15h49_43 2017-03-15_15h49_43
Werkstätten und Händler von Caravanmarkt.Info 2017-03-15_15h49_43 2017-03-15_15h49_43
Details (Bewertungen, Bilder, Preise, Texte etc.) 2017-03-15_15h49_43 2017-03-15_15h49_43
Suchfunktion mit Filter 2017-03-15_15h49_43 2017-03-15_15h49_43
Offline nutzbar 2017-03-15_15h49_43 2017-03-15_15h49_43
Kartenmaterial weltweit auch offline nutzbar 2017-03-15_15h49_43
Blitzerwarnung
(stationäre und mobile)
2017-03-15_15h49_43
1.000.000 weitere POIs in über 1.000 Kategorien 2017-03-15_15h49_43
Tempolimit-Warnung 2017-03-15_15h49_43
Notdienstapotheken 2017-03-15_15h49_43
Kostenlos & werbefrei 2017-03-15_15h49_43        € 0,67/Monat

Downloaden und selbst überzeugen

Jetzt die Camping.Info by POIbase App kostenlos im Google Play Store herunterladen:

Wir freuen uns auf euer Feedback und die Bewertung der App.

POIbase-Camping-07 POIbase-Camping-04-270x480

Screenshot_20170214-100414-270x480 Screenshot_20170214-184527-270x480

Welcher Campingplatz hat HEUTE oder MORGEN noch was frei?

Für alle die jetzt in der Hochsaison unterwegs sind, haben wir eine neue Funktion gebaut: Ihr könnt ab sofort sehen, auf welchen Plätzen für HEUTE oder für MORGEN noch Stellplätze frei sind. Einfach rechts oberhalb der Karte die Funktion aktivieren:

plaetze-frei-suchseite-lupe_blog

Man erhält dann in der Suchergebnisliste ganz oben jene Campingplätze angezeigt, die für heute oder morgen (je nachdem was ausgewählt wurde) noch Stellplätze frei haben. Darunter finden sich in der Liste dann natürlich auch alle anderen Campingplätze, von denen wir keine Information haben. Diese erscheinen aber weiter hinten und durch die grauen Felder erkennt man auch, dass wir von diesen Plätzen keine tagesaktuelle Verfügbarkeit haben.

Bei den Campingplätzen die noch Stellplätze frei haben, kann man auf das Kalendersymbol (siehe Screenshot) klicken und erfährt dann näheres dazu. Auch die Telefonnummer wird dort angezeigt, denn bei kurzfristiger Anreise ist ein kurzer Anruf vorher meist empfehlenswert.

Das Ganze funktioniert natürlich nur, wenn uns vom Platzbetreiber die aktuelle Verfügbarkeit gemeldet wird. Wir konnten bereits 150 Campingplätze davon überzeugen, dies TÄGLICH zu machen!

Wir Camper sind flexibel unterwegs. Heute hier und morgen da. Wir wollen uns möglichst wenig binden und bleiben dort wo´s gefällt. Daher will der Großteil der Camper nicht vorab reservieren oder buchen. Genau für diese große Gruppe, haben wir die neue Funktion eingebaut und wünschen Euch viel Spaß damit.

Was sagt Ihr dazu? Bitte schreibt uns Eure Gedanken!

Die Campingplatz-Daten von Camping.Info für dein Navi

Moderne Navigationssysteme sind für viele Camper bereits ein Muss bei der Planung und Durchführung ihrer Reise. Dazu gehören auf jeden Fall auch sogenannte “Points of Interest”, kurz POIs. Die Campingplatzdaten von Camping.Info, die Daten der Reisemobilstellplätze von Stellplatz.Info und die Daten der Caravanhändler von Caravanmarkt.Info sind nun auch als POI verfügbar. Wir arbeiten hier mit pocketnavigation.de zusammen, ein Experte in der Aufwertung von Navigationssystemen. Wie ihr diese Daten auf eure Navigationsgeräte bekommt, das erläutern wir hier für euch.

Wer ist pocketnavigation.de?

Camping.Info hat sich für die Verarbeitung seiner Daten einen professionellen Partner gesucht. Pocketnavigation.de, ein Unternehmen aus Deutschland, bietet zahlreiche Daten und Erweiterungen für Navigationsgeräte aller möglichen Marken an. Mit dem Programm POIbase können diese ganz einfach auf fast jedes beliebige Navigationssystem geladen werden. Der Verkaufsschlager bei POIbase sind unter anderem Blitzerdaten, die direkt in die Software des Navigationsgeräts eingespielt werden. Auf demselben Weg finden nun auch die POIs für Campingplätze, Reisemobilstellplätze und Caravanhändler Einzug in die Navis. Diese Symbole können ab sofort auf den Geräten der Camper angezeigt werden. Wie das geht, das verraten wir im nächsten Punkt.

k-Navigation

Eine Übersicht der unterstützten Navigationssysteme und Festeinbauten gibt es hier: http://www.poibase.com/de/kompatibel-mit/

5 einfache Schritte zu den Camping-POIs

Die Campingplatz-, Stellplatz- und Caravanhändler-Daten sind über die Software von pocketnavigation.de verfügbar. Damit könnt ihr auf fast allen gängigen Navigationsgeräten die Daten installieren. Folgende Schritte sind dazu notwendig:

1. Die Software von pocketnavigation.de, POIbase, hier herunterladen:
http://www.pocketnavigation.de/downloads/poibase/poibase_setup_camping.exe Die Software ist frei von Adware oder Viren und kann bedenkenlos installiert werden!

2. Das Navigationssystem sollte vor dem Start von POIbase mit dem PC-Verbunden sein (über USB) oder die Speicherkarte des Navis wird in einen Kartenleser gesteckt. In den meisten Fällen erkennt POIbase das angeschlossene Navi automatisch, für einige Systeme ist eine manuelle Auswahl nötig.

3. Im Menü gibt es nun die Möglichkeit, POIs herunterzuladen. Dazu klicken Sie auf „Herunterladen“, anschließend auf „POIs herunterladen“ und in der Kategorie „Freizeit“ findet man den Punkt „Camping.info“. Mit einem Klick auf das Symbol, kommt die Auswahl der verfügbaren Camping.Info Daten. 

k-Programm-POI-base


4. Die Campingplätze können nach Bewertungen gegliedert heruntergeladen werden, darüber hinaus stehen die Daten der Reisemobilstellplätze und Caravanhändler bereit. Mittels Klick auf "zum Shop" können somit über 29.500 Points of Interest ausgewählt und anschließend heruntergeladen werden.

5. Nachdem die Camping.Info POIs im POIbase Shop für 9,90 EUR pro Jahr gekauft wurden, können die POI-Kategorien unter Herunterladen > POIs herunterladen > Freizeit > Camping.Info zur Auswahl hinzugefügt werden. Der Download auf das Navi erfolgt dann über den gelben Button "POIs aktualisieren" rechts unten.
k-Download-der-Daten

Kostenlose Daten für aktive Campingplatz-Bewerter!

Das Paket für die Daten der Caravanhändler, Camping- und Stellplätze kostet 9,90 Euro. Darin sind sämtliche Einträge abgebildet, die auch auf Camping.Info, Stellplatz.Info und Caravanmarkt.Info zu finden sind. Für unsere Camping.Info Nutzer, die bereits mindestens 5 Bewertungen für Campingplätze abgegeben haben, ist dieses Paket kostenlos verfügbar. Dazu ist einfach eine E-Mail an Camping.Info mit dem Benutzernamen auf Camping.Info und der Aufforderung zur Zusendung eines Aktivierungscode erforderlich. Im Anschluss wird der einmalig verwendbare Aktivierungscode per E-Mail versendet, mit dem bei POIbase die Kosten für die Campingplatzdaten auf null gesetzt werden. Dazu muss man direkt im Programm rechts unten den “Aktivierungscode einlösen”. Somit können aktive Camping.Info Benutzer unsere POI-Daten kostenlos herunterladen.

k-Camping-info-Daten-im-Programm

POIbase bietet einen Support innerhalb der Software an. Zudem kann man über den Kundenservice Hilfe anfordern. Das Aufrufen der heruntergeladenen Daten ist je nach Navigationssystem unterschiedlich. Ein Blick ins Benutzerhandbuch schafft Abhilfe. Hier ein Beispiel für eine Darstellung der POIs als „Sonderziele“:

k-Darstellung-POIs

Wir wünschen viel Spaß mit den POIs von Camping.Info beim Planen und Durchführer der nächsten Campingreise.

Camping-Daten fürs Navigationsgerät

Camping.Info wird mobiler! Neben der bereits verbesserten mobilen Version der Webseite kommen drei weitere mobile Highlights dazu:

  • Die umfangreichen Camping POIs für das Navigationsgerät um 9,90 Euro.
  • Die gedruckten Campingführer für Kroatien, Balkanländer und Deutschland
  • Die kostenlose Web-App von Camping.Info

Alles zu den neuen Angeboten von Camping.Info erfährt ihr in diesem Newsletter. Besonders freuen wir uns über die Kooperation mit einem der führenden Anbieter für POIs (Points of Interest) in Deutschland: pocketnavigation.de. Zusammen mit ihrer Software POIbase können Camper nun ganz einfach über 29.000 Camping-Daten auf ihr Navigationsgerät laden. Campingplätze, Reisemobilstellplätze und Caravanhändler sind ab sofort mit an Bord!

k-pocketnavigation-logo

Über 29.000 Camping-Daten fürs Navi!

Moderne Navigationssysteme sind für viele Camper bereits ein Muss bei der Planung und Durchführung ihrer Reise. Dazu gehören auch sogenannte Points of Interest, kurz POIs. Die Campingplatzdaten von Camping.Info, die Daten der Reisemobilstellplätze von Stellplatz.Info und die Daten der Caravanhändler von Caravanmarkt.Info sind nun auch als POI verfügbar. Wir arbeiten hier mit pocketnavigation.de zusammen, ein Experte in der Aufwertung von Navigationssystemen.

k-Navigation

5 einfache Schritte zu den Camping-POIs

Die Campingplatz-, Stellplatz- und Caravanhändler-Daten sind über die Software von pocketnavigation.de um nur 9,90 Euro verfügbar. Damit könnt ihr auf fast allen gängigen Navigationsgeräten die Daten installieren. Folgende Schritte sind dazu notwendig:

1. Die Software von pocketnavigation herunterladen und installieren:
http://www.pocketnavigation.de/downloads/poibase/poibase_setup_camping.exe

2. Das Navigationssystem vor dem Start von POIbase mit dem PC verbinden (über USB) oder die Speicherkarte des Navis in einen Kartenleser stecken. In den meisten Fällen erkennt POIbase das angeschlossene Navi automatisch, für einige Systeme ist eine manuelle Auswahl nötig.

3. Im Menü gibt es nun die Möglichkeit, POIs herunterzuladen. Dazu klicken Sie auf „Herunterladen“, anschließend auf „POIs herunterladen“ und in der Kategorie „Freizeit“ findet man den Punkt „Camping.info“. Mit einem Klick auf das Symbol, kommt die Auswahl der verfügbaren Camping.Info Daten.

4. Die Campingplätze können nach Bewertungen gegliedert heruntergeladen werden, darüber hinaus stehen die Daten der Reisemobilstellplätze und Caravanhändler bereit. Mittels Klick auf "zum Shop" können somit über 29.500 Points of Interest ausgewählt und anschließend heruntergeladen werden.

5. Nachdem die Camping.Info POIs im POIbase Shop für 9,90 EUR pro Jahr gekauft wurden, können die POI-Kategorien unter Herunterladen > POIs herunterladen > Freizeit > Camping.Info zur Auswahl hinzugefügt werden. Der Download auf das Navi erfolgt dann über den gelben Button "POIs aktualisieren" rechts unten.

k-Camping-info-Daten-im-Programm

Das Camping.Info Buch für Kroatien, Balkanländer und bald auch für Deutschland

Viele Camper haben ihn schon zu Haus liegen: Den gedruckten Camping.Info Campingführer für Kroatien und die Balkanländer. Darin befinden sich neben 347 Campingplätzen - und somit fast allen Betrieben der Region - auch 7.162 Bewertungen von Campern. Damit ist er der erste gedruckte Campingführer mit Gästebewertungen. Zudem haben wir alle Campingplätze auf Landkarten eingezeichnet.

Hier könnt Ihr den Campingführer für Kroatien und die Balkanländer um nur 9,90 Euro bestellen:
http://www.camping.info/buch

k-mittel_Cover
Im Herbst 2016 folgt unser zweiter Band, in dem wir über 1.000 Campingplätze mit mehr als 40.000 Bewertungen in Deutschland abbilden. Er wird damit der umfangreichste Campingführer für deutsche Campingplätze am Markt. Eine Vorbestellung zum vergünstigtem Preis von 12,90 Euro statt 14,90 Euro inklusive Versand ist bereits jetzt möglich, die Auslieferung erfolgt im September 2016! Hier geht es zur Vorbestellung!

k-deutschland cover ohne button_300

Camping.Info kompakt am Smartphone

Wir arbeiten gerade an der Android-Version unserer Web-App, die in den kommenden Wochen im Google Playstore verfügbar sein wird. Dort kann die App ab der Android Version 4.4. installiert werden. Wir berichten über die weitere Entwicklung auf unserer Facebook-Seite und informieren natürlich auch in einem weiteren Newsletter sobald die App für Apple-Geräte verfügbar ist.

k-Detailseite2_mobil

Aktiver Campingurlaub im Allgäu

Im Allgäu ist die Welt noch in Ordnung. Klare Seen, stattgrüne Wiesen und Wälder und majestätische Berge und Schlösser. Genau in dieser Umgebung findet man beste Voraussetzungen um einen aktiven Campingurlaub zu machen. Der Campingplatz Via Claudia hat dazu nun auch ein passendes Angebot.

Die Umgebung des Vier-Sterne Via Claudia Camping ist sehr vielfältig. Die Ausflugsmöglichkeiten zum nahe gelegenen Märchenschloss Neuschwanstein, zum Weltkulturerbe Wieskirche oder in die Bergwelt der Alpen führen direkt vom Stellplatz zu den schönsten Orten im Allgäu. Für all jene, die abwechslungsreiche Natur und individuelle Freizeitaktivitäten bevorzugen, bietet der Campingplatz genau das passende Programm. Für diese Saison wurde ein umfangreiches Gruppen- und Sportprogramm erstellt. Dazu gehört eine wöchentliche Tour, die zusammen mit einem gebietskundigen Bergführer  jeden Donnerstag in die Allgäuer und Ammergauer Berge geht. Gipfelpanorama und eine ordentliche Brotzeit gehören natürlich auch dazu. Für Wagemutige gibt es eine Via Claudia Klettersteig Trilogie, die die Gäste in die Felsen führt. Dazu enthält das Programm auch Themenwochen und individuelle Angebote für Gruppen. Sollte man lieber auf eigene Faust das Allgäu erkunden wollen, erhält man bei der Rezeption auch Auskünfte über besonders schöne Touren.

Wandern-im-Allgäu_494

Das Vier-Sterne Via Claudia Camping und der dazugehörige separate Wohnmobilstellplatz im Flößerdorf Lechbruck am See steht für Urlaubsvielfalt in traumhafter Seelage und erlebnisreiches Camping in Bayern. Man hat sowohl die Möglichkeit mit dem eigenen Wohnmobil, Caravan oder Zelt anzureisen, als auch eine kultige Mietunterkunft zu mieten. Die Ausstattung des Campingplatzes wurde komplett neu renoviert. Moderne Sanitäranlagen mit eigenem Kinderbad, ein kostenloser Internet-Zugang, Bücher- und Spieleverleih, ein Restaurant mit schattigem Biergarten, privat mietbare Veranstaltungsräume, ein separater Platzteil für Gruppen sowie Sport- und Spielemöglichkeiten laden zum Urlaubmachen ein. Nach der körperlichen Ertüchtigung kann man mit den professionellen Vital-Programmen des Vier-Sterne Campings Via Claudia intensiv entspannen.

Seekulisse mit Schwimmerin_494

Eine besondere Leistung genießt man auf den Standplätzen im Bereich der exklusiven KönigsCard Komfortzone, mit dieser sind im Übernachtungspreis sogar über 250 Leistungen, zu denen auch Bergbahnen, Bäder und Museen zählen, gratis enthalten. Zusammen mit dem Sportprogramm gibt es also die volle Auswahl an abwechslungsreichen Aktivitäten in Bayern.

Die Camping.Info App wartet auf Inputs von Campern

Die Camping.Info App und die mobile Webversion warten auf gute Ideen von Campern die gerne mal das Smartphone für eine Campingplatz-Suche verwenden. In den letzten Monaten wurde der Wunsch nach einer App öfters von Usern geäußert und jetzt beginnt die Entwicklungsphase der App, sowie die Verbesserung der mobilen Webversion von Camping.Info.

Wir haben uns bereits Gedanken zu möglichen Funktionen in einer App gemacht und dabei folgende Liste erstellt:

  • Umkreissuche (zeigt die Plätze in der momentanen Umgebung, z.B. im Umkreis von 20 oder 30 km)
  • Karten-Suche
  • Eigenschaften-Suche
  • Text-Suche (via Name oder Ort)
  • Suche via Bewertung
  • Merkliste
  • Campingplatz direkt anrufen
  • Navigation zum Campingplatz
  • direkter Foto- und Videoupload
  • ...

Die Liste kann natürlich weitergeführt werden. Wichtig für uns ist, auf welche Funktionen wir das Hauptaugenmerk legen sollen. Dazu bitten wir um Feedback und Input. Vor allem auch für Hinweise welche Fehler uns nicht passieren sollten sind wir sehr dankbar. Vielleicht hat der eine oder andere schon Erfahrungen mit anderen Camping-Apps gemacht und dort etwas entdeckt das super ist oder eben nicht so gut gelungen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Rückmeldungen!

Frage-App-Blogg

Bewegter Urlaub, bewegte Bilder – Videos auf Camping.Info

Die Zeit der Standbilder auf Camping.Info ist vorbei. Durch das neue Video-Upload-Feature bricht eine neue Ära an. Camper können sich von ihrem potentiellen Urlaubsziel bereits vor der Abreise ein umfassendes Bild machen. Die Videos auf den Detailseiten der Campingplätze machen es möglich.

Sowohl Campingplatzbetreiber als auch Besucher auf Camping.Info haben ab sofort die Möglichkeit, Videos von einem Campingplatz hochzuladen. Im Tab „Bilder & Videos“ auf der Detailseite können diese hochgeladen und angesehen werden. Dabei wird wie bereits bei den Bildern unterschieden, ob das Video vom Campingplatz hochgeladen wurde oder durch einen Camper. Bereits über 100 Videos wurden in den ersten Tagen von Campingplätzen hochgeladen. Großteils Imagevideos stehen nun für einige Campingplätze zur Verfügung und geben erste bewegte Einblicke in die Beschaffenheit des Platzes. Besser noch finden wir selbstgemachte Videos von Campern, die einfach mit ihrem Handy die Hotspots am Campingplatz filmen. Je einfacher und originalgetreuer, desto besser für andere Camper.

Video Detailseite

Dabei sollte ein umfangreicher Video-Rundgang alle relevanten Einrichtungen beinhalten, jedoch nicht über 10 Minuten Länge haben. Sowohl die Sanitäranlagen (auch mal ins Klo filmen ;-) als auch die Rezeption oder der Supermarkt sind interessant. Aufnahmen der Touristenstellplätze und Freizeitaktivitäten sind besonders für neue Gäste interessant, denen somit ein reales Bild des Stellplatzes und des gesamten Campingplatzes vermittelt wird. Diese „Customer-Clips“ bilden eine perfekte Ergänzung zu den herkömmlichen Imagevideos.

Video Upload

Wir freuen uns über viele Videos seitens der Betreiber und der Gäste, egal ob professionell oder selbstgemacht.

„Ideal für ...“ – Jetzt Campingplätze nach bevorzugten Aktivitäten finden

Ende letzten Jahres haben wir euch bereits die Klassifikation „Ideal für ...“ vorgestellt. Nach ein paar Monaten des Daten Sammelns über die Bewertungs-Maske, können wir euch nun die ersten Ergebnisse präsentieren. Welcher Campingplatz für welche Aktivität geeignet ist, findet und sieht man nun schnell.

k-Ideal für Suchseite

Bei der Suche nach Bewertungen können bis zu fünf Aktivitäten angegeben werden, für die der Campingplatz ideal sein muss, damit er angezeigt wird. Dabei werden die top 5 Aktivitäten der Campingplätze zum Abgleich herangezogen. Das bedeutet, dass ein Campingplatz der zwar zum Tennisspielen geeignet ist, dies aber nur die sechstbeste Aktivität dort ist, nicht in der Ergebnisliste aufscheinen wird. Der Hintergrund: Damit wird eine Verwässerung vermieden. Denn die Campingplätze die für Tennis geeignet sind, findet man ohnehin mittels unserer Eigenschaften-Suche (gemäß den Angaben des Platzbetreibers). Jedoch die Plätze die für Tennis IDEAL (also prädestiniert oder perfekt) sind, findet man via „Ideal für“. Hier entscheiden allein die Bewertungen der Gäste!

k-Ideal für Detailanzeige

Auf der Detailseite eines Campingplatzes für den bereits „Ideal für ...“-Wertungen abgegeben wurden, sieht man die Top 5 Aktivitäten oben auf der rechten Seite. Hier können durch den Klick auf „mehr ideale Aktivitäten“ sämtliche Wertungen eingesehen werden. Somit kann auch festgestellt werden für welches Freizeitvergnügen der Campingplatz sonst noch besonders empfehlenswert ist.

Wir hoffen ihr habt viel Freude mit der neuen Auswahlmöglichkeit. Und denkt bitte daran, auch dieses Suchkriterium lebt von Bewertungen, also eurer Meinung!

Kurz und prägnant: die Vor- und Nachteile eines Campingplatzes rasch erkennen

Das Bewertungs-Tool von Camping.Info wird immer umfangreicher und genauer. Damit wollen wir, dass ihr als Camper nicht lange nach dem perfekten Platz suchen müsst, sondern ihn schnell findet. Nachdem in den letzten Monaten immer wieder neue Möglichkeiten hinzukamen, wie zum Beispiel das Kriterium „Ideal für...“, haben wir nun ein weiteres Bewertungs-Feature umgesetzt.

Neben der bereits etablierten Kommentar-Funktion, die eine umfassende Beschreibung des Campingplatzes erlaubt, können nun kurz und prägnant die Vor- und Nachteile beschrieben werden. Mit 140 Zeichen (Twitter lässt grüßen) beschreibt ihr den wesentlichen Vorteil und Nachteil des Campingplatzes. Natürlich kann auch nur eines der beiden Felder ausgefüllt werden. Die Suche nach No-Gos oder Must-Haves innerhalb dieser Bewertungsfelder ist durch die Zeichenbeschränkung leichter möglich. Deshalb ist die Verwendung von prägnanten Schlagwörtern sehr zu empfehlen. Somit wird Suchenden schnell klar, ob die Nachteile auf dem Platz ein Ausschlusskriterium, bzw. die Vorteile ein Buchungsgrund für einen Urlaub dort sind.

VorNachteile

Neu: Breitere Karte im Suchbereich

Mit der neuen Karte auf Camping.Info habt Ihr nun fast ganz Europa im Blickfeld. Damit gelingt die Suche nach dem Wunschcampingplatz noch schneller und noch unkomplizierter. Der größere Kartenausschnitt ermöglicht zudem bereits vor dem Urlaub die Umgebung des Campingplatzes weiträumig zu erkunden. Einen Campingplatz mit der Karte zu finden geht übrigens ganz einfach:

 

Die Europakarte wird angezeigt wenn der Menüpunkt „Campingplatz finden via“ ausgewählt wird (Der Reiter “Karte” ist aktiv). Innerhalb der Karte kann mittels Klick auf den gewünschten Ländernamen das Land herangezoomt werden. Anschließend ist dieser Schritt mit zum Beispiel Bundesländern bzw. Kantonen und anschließend mit Regionen und Unterregionen möglich. Die vorhandenen Campingplätze werden mit Dreiecksymbolen angezeigt. Mit einem Klick auf den gewünschten Campingplatz gelangt man zur Detailseite.

Die Möglichkeit einen größeren Kartenausschnitt innerhalb der Suchfunktion anbieten zu können, ist dem neuen Aufbau von Camping.Info zu verdanken. Euch ist sicher schon aufgefallen dass die Menüführung nun oberhalb ist und somit mehr Platz für die wirklich wichtigen Dinge bleibt, zum Beispiel der Suche nach der nächsten Station im Urlaub.

Die vergrößerte Karte wurde schon mehrmals bei unserem Support angefragt. Daher freut es uns, dass wir Euch nun diese Verbesserung von Camping.Info präsentieren können. An dieser Stelle möchten wir uns auch für die ständig konstruktiven Anregungen und Verbesserungsvorschläge bedanken.

Wenn Ihr noch Fragen zum Thema oder weitere Anregungen habt, meldet Euch einfach über unser Kontakt-Formular oder antwortet auf diesen Blogeintrag.

Liebe Grüße,
Roland