dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

Campingplatz der Parktherme Bad Radkersburg: Camping und Wellness zu jeder Jahreszeit

Ihr wollt auch am Campingplatz nicht auf besondere Wohlfühlmomente verzichten? Dann haben wir einen heißen Tipp, wie ihr den nächsten Campingurlaub bequem mit einem Thermenaufenthalt verbinden könnt. Der Campingplatz der Parktherme Bad Radkersburg hat seine Pforten in diesem Jahr erstmals bis zum 17.12. für euch geöffnet. Passend dazu gibt es ein unwiderstehliches Angebot für alle Freunde des Wintercampings: Wer sich im Zeitraum von 19.11. bis 15.12. für das Paket Camping im Advent entscheidet, den erwarten tolle Leistungen wie drei Nächte Camping- und Standgebühr, drei Tageseintritte für die Parktherme u.v.m. zum unschlagbaren Preis von € 123,- pro Person.

Am Campingplatz erlebt ihr eine familiäre Atmosphäre, müsst dabei aber keinesfalls auf komfortable Ausstattung und zuvorkommenden Service verzichten. Hervorzuheben ist die ausgezeichnete Lage des Platzes unmittelbar an der Therme des Jahres 2016 – der Parktherme Bad Radkersburg.

Parktherme Bad Radkersburg

Eine Welt der Entspannung und Kulinarik

In der Parktherme Bad Radkersburg könnt ihr die gesamte Breite des Angebots auskosten: Für Entspannung sorgen ein Quellbecken, ein Vitalbecken, das abwechslungsreiche Saunadorf sowie verschiedene Massagen und Behandlungen. Wer Bewegung und Amüsement bevorzugt, für den stehen ein 50-Meter-Outdoor-Sportbecken und der Erlebnisbereich mit Wildwasserbach, Wasserfall und Familienrutsche bereit.

Auch kulinarisch punktet die Parktherme auf ganzer Linie, denn drei Restaurants verwöhnen euch mit kreativen Gerichten aus frischen, regionalen Produkten. Die zentrale Lage ermöglicht es außerdem, die zahlreichen Buschenschenken in der direkten Umgebung zu erkunden. Die idyllische Altstadt, wo ihr diverse Einkaufsmöglichkeiten vorfindet, liegt ebenfalls nur fünf Gehminuten entfernt.

Tourismusregion Bad Radkersburg

Der Charme der südlichen Steiermark

Am Campingplatz der Parktherme Bad Radkersburg fällt der Startschuss zur neuen Campingsaison übrigens am 1. März 2017. Gerade in den warmen Jahreszeiten blüht die Region regelrecht auf. Die unberührte Mur- und Auenlandschaft erweist sich als wahres Paradies, um die Natur in ihrer reinsten Form zu genießen. Den besonderen Charme der südlichen Steiermark entdeckt ihr am besten bei einer ausgiebigen Wanderung oder Fahrradtour.

Freizeitaktivitäten in traumhafter Naturkulisse, eine geschichtsträchtige Altstadt, regionale Kulinarik und entspannendes Thermalwasser – was immer ihr auch sucht, beim Camping in der Südsteiermark werdet ihr garantiert fündig. Wir wünschen euch einen schönen Aufenthalt am Campingplatz der Parktherme Bad Radkersburg.

Camping Statistiken 2016

Hier finden Sie interessante Zahlen zur Entwicklung in der Camping-Branche. Die Diagramme in einer höheren Auflösung öffnen sich beim Klick auf das Vorschaubild und können honorarfrei abgedruckt werden. Datenquellen: Statistik Austria, Statistisches Bundesamt und Kraftfahrt-Bundesamt.

Presse-Bilder: http://blog.camping.info/post/Presse-Bereich.aspx

 

Zu den Schweiz-Daten

Zu den Deutschland-Daten

Zu den Österreich-Daten

 

Schweiz

Nächtigungen nach Tourismus-Regionen 2015:

k-400-Campingnaechtigungen-Schweiz-nach-Tourismusregionen-2015

Camping Nächtigungen Schweiz seit 2008 (Excel-Datei)

Camping Nächtigungen Schweiz seit 2008:

k-400-Campingnaechtigungen-Schweiz-gesamt

Campinggäste nach Herkunftsländer Schweiz (Excel)

Campinggäste nach Herkunftsländer Schweiz 2015:

k-400-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Schweiz-2015

Entwicklung des Campingplatzangebots in der Schweiz (Excel Datei)

Entwicklung des Campingplatzangebots in der Schweiz:

k-400-Campingplatzangebot_Schweiz_2015

Zugelassene Wohnwagenanhänger und Reisemobile seit 2007 (Excel)

Zugelassene Wohnwagenanhänger und Reisemobile seit 2007:

k-400-Bestand-Wohnwagen-Reisemobile-CH-bis-2015

Tourismus-Regionen

Nächtigungen Aargau Region:

k-400-Campingnaechtigungen-Aargau

Nächtigungen Basel Region:

k-400-Campingnaechtigungen-Basel-Region
Nächtigungen Bern Region:

k-400-Campingnaechtigungen-Bern-Region
Nächtigungen Berner Oberland:

k-400-Campingnaechtigungen-Berner-Oberland
Nächtigungen Fribourg Region:

k-400-Campingnaechtigungen-Fribourg-Region
Nächtigungen Genferseegebiet:

k-400-Campingnaechtigungen-Genfersee
Nächtigungen Graubünden:

k-400-Campingnaechtigungen-Graubuenden
Nächtigungen Jura & Drei-Seen-Land:

k-400-Campingnaechtigungen-Jure-Drei-Seen
Nächtigungen Luzern / Vierwaldstättersee:

k-400-Campingnaechtigungen-Luzern-Vierwaldstaettersee
Nächtigungen Ostschweiz:

k-400-Campingnaechtigungen-Ostschweiz
Nächtigungen Tessin:

k-400-Campingnaechtigungen-Tessin
Nächtigungen Wallis:

k-400-Campingnaechtigungen-Wallis
Nächtigungen Zürich Region:

k-400-Campingnaechtigungen-Zuerich-Region

Deutschland

Presseaussendung als pdf: http://www.camping.info/docs/Campsite/23280/pressetext-camping-statistiken-deutschland-2015-1.pdf

Nächtigungen nach Bundesländern 2015:

k-Camping-Naechtigungen-Bundeslaender-Vergleich-2015

Camping Nächtigungen Deutschland seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Deutschland:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Deutschland

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Deutschland 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Deutschland

Entwicklung der geöffneten Campingplätze und Stellplätze (Excel-Datei)

Entwicklung der geöffneten Campingplätze seit 2011:

k-geoeffnete-Campingplaetze-Deutschland-2011-2015

Fahrzeugbestand Wohnwagen und Wohnmobile Deutschland (Excel Datei)

Fahrzeugbestand Wohnwagen und Wohnmobile Deutschland 2013-2015:

k-Entwicklung-Bestand-Wohnwagen-Wohnmobile

Baden-Württemberg

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Baden-Württemberg:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Baden-Wuerttemberg

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Baden-Württemberg 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Baden-Württemberg

Bayern

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Bayern:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Bayern

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Bayern 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Bayern

Berlin

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Berlin:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Berlin

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Berlin 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Berlin

Brandenburg

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Brandenburg:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Brandenburg

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Brandenburg 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Brandenburg

Bremen

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

7-Jahres-Trend Nächtigungen Bremen (keine Daten vor 2008):

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Bremen

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Bremen 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Bremen

Hamburg

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

7-Jahres-Trend Nächtigungen Hamburg (keine Daten vor 2008):

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Hamburg

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Hamburg 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Hamburg

Hessen

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Hessen:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Hessen

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Hessen 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Mecklenburg-Vorpommern:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Mecklenburg-Vorpommern

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Mecklenburg-Vorpommern 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Niedersachsen:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Niedersachsen

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Niedersachsen 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Nordrhein-Westfalen:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Nordrhein-Westfalen

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Nordrhein-Westfalen 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Rheinland-Pfalz:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Rheinland-Pfalz

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Rheinland-Pfalz 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Reinland-Pfalz

Saarland

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Saarland:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Saarland

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Saarland 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Saarland

Sachsen

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Sachsen:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Sachsen

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Sachsen 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Sachsen

Sachsen-Anhalt

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Sachsen-Anhalt:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Sachsen-Anhalt

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Sachsen-Anhalt 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Schleswig-Holstein:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Schleswig-Holstein

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Schleswig-Holstein 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Schleswig-Holstein

Thüringen

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Thüringen:

k-Naechtigungen-auf-Campingplaetzen-2006-2015_Thueringen

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Thüringen 2014:

k-Herkunftslaender-Campinggaeste-Aufteilung-2014_Thueringen

Österreich

Nächtigungen nach Bundesländern 2015:

k-Bunderlaender-Ranking-Camping-Naechtigungen-2015

Camping Nächtigungen Österreich seit 1974 (Excel-Datei)

6-Jahres-Trend Nächtigungen Österreich:

k-Campingnaechtigungen-Oesterreich-2010-2015

Campinggäste nach Herkunftsländer 2015 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Österreich 2015:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Oesterreich

Fahrzeugbestand Wohnwagen und Wohnmobile Österreich (Excel-Datei)

Fahrzeugbestand Wohnwagen und Wohnmobile Österreich:

k-Bestand-Wohnwagen-Wohnmobile-Oesterreich-2015

Campingplätze mit Anzahl der Stellplätze in Österreich 2015 (Excel-Datei)

geöffnete Campingplätze in Österreich nach Bundesländern:

k-campingplaetze-bundeslander

geöffnete Campingplätze und verfügbare Stellplätze in Österreich:

k-Campingplaetze-stellplaetze-bundeslaender

Laut Camping.Info Award 2016 der beste Campingplatz Österreichs: der Grubhof in St. Martin bei Lofer (Salzburg)

Luftaufnahme Grubhof

weitere Bilder: http://blog.camping.info/post/Presse-Bereich.aspx

Burgenland

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

6-Jahres-Trend Nächtigungen Burgenland:

k-Campingnaechtigungen-Burgenland-2010-2015

Campinggäste nach Herkunftsländer 2015 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Burgenland 2015:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Burgenland

Kärnten

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

6-Jahres-Trend Nächtigungen Kärnten:

k-Campingnaechtigungen-Kaernten-2010-2015

Campinggäste nach Herkunftsländer 2015 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Kärnten 2014:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Kaernten

Niederösterreich

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

6-Jahres-Trend Nächtigungen Niederösterreich:

k-Campingnaechtigungen-Niederoesterreich-2010-2015

Campinggäste nach Herkunftsländer 2015 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Niederösterreich 2015:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Niederoesterreich

Oberösterreich

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

6-Jahres-Trend Nächtigungen Oberösterreich:

k-Campingnaechtigungen-Oberoesterreich-2010-2015

Campinggäste nach Herkunftsländer 2015 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Oberösterreich 2015:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Oberoesterreich

Salzburg

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

6-Jahres-Trend Nächtigungen Salzburg:

k-Campingnaechtigungen-Salzburg-2010-2015

Campinggäste nach Herkunftsländer 2015 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Salzburg 2015:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Salzburg

Steiermark

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

6-Jahres-Trend Nächtigungen Steiermark:

k-Campingnaechtigungen-Steiermark-2010-2015

Campinggäste nach Herkunftsländer 2015 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Steiermark 2015:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Steiermark

Tirol

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

6-Jahres-Trend Nächtigungen Tirol:

k-Campingnaechtigungen-Tirol-2010-2015

Campinggäste nach Herkunftsländer 2015 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Tirol 2015:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Tirol

Vorarlberg

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

6-Jahres-Trend Nächtigungen Vorarlberg:

k-Campingnaechtigungen-Vorarlberg-2010-2015

Campinggäste nach Herkunftsländer 2015 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Vorarlberg 2015:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Vorarlberg

Wien

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

6-Jahres-Trend Nächtigungen Wien:

k-Campingnaechtigungen-Wien-2010-2015

Campinggäste nach Herkunftsländer 2015 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Wien 2015:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Wien

Presse-Bilder: http://blog.camping.info/post/Presse-Bereich.aspx
Presseaussendung als pdf 

Campingurlaub in Kärnten – den Geschmack der Kindheit erleben

Durch saftig grüne Wiesen hüpfen, Wälder durchstreifen und magische Orte entdecken – dies hat wohl jeder in seiner Kindheit genossen. In Kärnten, dem Land voller Berge und Seen, einem Paradies für Camping, kann man dem Geschmack der Kindheit begegnen, das Abenteuer „Leben“ spüren und Freiheit und Leichtigkeit wie in Kindertagen genießen. Kärntens Campingplätze sind der ideale Ort um in kleinen Dingen große Schätze zu sehen und sich in den unverwechselbaren Geschmack und die unvergesslichen Gerüche der Kindheit hineinfallen zu lassen. Ab ins große Abenteuer – wieder Kind sein und das den ganzen Urlaub lang.

Alle Infos zu den Campingplätzen in Kärnten findet ihr auf Camping.Info oder der Webseite von Camping in Kärnten. Wer Tipps für den nächsten Urlaub in Österreichs südlichstem Bundesland sucht, findet alle Infos im kostenlosen Camping-Magazin, welches ihr euch hier kostenlos nach Hause bestellen könnt.

Millstätter See in Kärnten

Kärnten – Naturgenuss pur

Neben einmaliger Natur lockt vor allem auch das überwiegend warme Klima südlich der Alpen zum Campen in dieser Region. In Kärnten zeigt sich der Sommer nämlich von seiner besten Seite. Österreichs sonniger Süden steht für Naturgenuss und Aktivurlaub für die ganze Familie. Vom Eintauchen ins warme Wasser der zahlreichen Badeseen bis hin zum Wandern auf Almwiesenböden oder dem Radeln entlang der Flüsse – Kärnten lässt keine Wünsche offen. Die Landschaft steckt voller Schätze, geheimer Orte und Abenteuer, die einem das Gefühl der Kindheit zurückgeben und die Herrlichkeit der Natur verinnerlichen. Traumhafte Bergpanoramen mit bunt blühenden Wiesen, in der Sonne glitzernde Badeseen und eine reiche Auswahl an Freizeitmöglichkeiten – dies erwartet Gäste auf den Campingplätzen in Kärnten. Von einfachen, kleineren Campingbetrieben bis zu großzügigen, luxuriösen Campingplätzen mit Wellnessbereich finden Liebhaber des naturnahen Urlaubs bestimmt eine geeignete Anlage.

Millstätter See in Kärnten - Camping

Die Redaktion von Camping.Info wünscht einen unvergesslichen Urlaub in Kärnten – egal ob ruhig, aktiv oder abenteuerlich!

See-Camping Mentl: Erholung zwischen Berg und See

Umrahmt von der Gerlitzen Alpe und den Ossiacher Tauern, liegt der smaragd-farbene Ossiacher See im Herzen Kärntens. Saubere Luft, reines Wasser und Badetemperaturen bis 28 Grad C machen diese Gegend zur idealen Urlaubs-destination in Österreich. Direkt am See befindet sich auch der See-Camping Mentl, welcher in der kommenden Saison einige Neuerungen für seine Gäste bereithält. Vom erweiterten Kinderspielpark über ein verbessertes W-Lan Netzwerk bis hin zu komfortablen Seeterrassen-Plätzen und Grillabenden mit Live-Musik
- dieser Platz hat einiges zu bieten.

Luftaufnahme See-Camping Mentl

Urlaub im südlichsten Bundesland Österreichs

Kärnten ist bekannt für seine tollen Badeseen, einmaligen Wanderwege im Gebirge und Hochgebirge, sowie für seine weit vernetzten Radwege rund um die Seen und entlang der Flüsse. In den Sommermonaten herrscht durch die Lage südlich der Alpen teils mediterranes Klima, der Einfluss von Italien ist spürbar. Ideale Voraussetzungen für Freizeitaktivitäten sind somit garantiert. Ein besonderes Zuckerl am See-Camping Mentl sind die gratis Radbusse nach Tarvis, Kranska Gora und Spittal an der Drau.

Camping am Ufer des Ossiacher Sees

Am südlichen Ufer des Ossiacher Sees findet man den See-Camping Mentl. Zwischen Hecken, blühenden Sträuchern und Bäumen bietet der parkähnlich angelegte Campingplatz parzellierte Plätze mit einem modern ausgestatteten Sanitärgebäude. Der große Badestrand mit Wassertrampolin, Wasserrutsche und schöner Liegewiese lädt zum Plantschen und Verweilen am See ein.

Strand am Ossiacher See

Einige Neuerungen erfreuen die Gäste: Zum einen gibt es große, exclusive See-Terrassenplätze mit wunderschöner Aussicht auf den smaragdfarbenen Ossiacher See, ein verbessertes W-Lan Netz und einen neuen Kinderspielpark. Darüber hinaus werden weitere Komfort-Sonnenliegen am Badestrand aufgestellt und neue Mietobjekte sind für den Herbst geplant.

Stellplatz See-Camping Mentl

Aktivitäten am und rund um See-Camping Mentl

Auf dem Campingplatz gibt es für jeden Geschmack tolle Angebote:

  • Gesellige Grillabende mit Live-Musik
  • Kinderanimation und -programm im Juli und August
  • Massageangebote
  • Fahrradverleih (auch E-Bikes)
  • Fischen im eigenen Fischwasser direkt vom Campingplatz aus
  • Gratis Villach-Card
  • Erlebnisreiche Kärnten Card

In der Villach-Card sind die begehrten Radbusse nach Tarvis, Kranska Gora und Spittal inkludiert, sowie Golf-Schnupperstunden, Jungfischer-Kurse, Kurse im Klettergarten, Stehpaddel- und Kajak-Schnupperkurse, Besuch des Sonnenobservatoriums Gerlitzen Alpe, Naturerlebniswanderungen u.v.m.

Banana-Boat am Ossiacher See

Weitere Top-Angebote, Veranstaltungen und Freizeitmöglichkeiten:

  • Zahlreiche Radveranstaltungen (Mai-Rad, Tour de Kärnten, Bikefestival, …)
  • Herbstgenuss (kulturelle Veranstaltungen des goldenen Herbstes
    www.region-villach.at)
  • Alpen Adria Radweg
  • Alpen Adria Golfcard
  • Motorradtouren in den Julischen- und Karnischen Alpen,
    den Nockbergen und zum Großglockner
  • Aktivsport Klettern
  • Wandertouren
  • Paragleiten von der Gerlitzen Alpe
  • Wassersport (Rafting, Canyoning, Bananaboat, Surfen, Wasserski, Segeln, …)
Langweilig wird einem beim Urlaub am See-Camping Mentl also bestimmt nicht, denn die Region Villach bietet wirklich für jeden etwas. Wir wünschen viel Spaß beim Campen in Kärnten!

Camping.Info Award 2016

Download Bereich für die Presse (Bilder, Logos, Ranking)

Sie haben entschieden!

Mit 94.319 Bewertungen haben die Camper auf www.camping.info über die beliebtesten Campingplätze Europas entschieden.  Der daraus resultierende Camping.Info Award zählt zu den begehrtesten Auszeichnungen der europäischen Campingbranche. Unten veröffentlichen wir das Ergebnis 2016.

 

Das wichtigste zuerst: Transparenz!

Der Camping.Info  Award versteht sich als Publikumspreis, es gibt also keine Jury und keine Ermessens-Entscheidungen. Einzig die Gästebewertungen der Camper zählen.

www.camping.info zählte im Vorjahr mehr als 12,6 Millionen Besuche (Visits) und ist damit eine der meist besuchten Camping-Seiten Europas. Der große Erfolg des Awards mag insbesondere mit seiner Transparenz zu tun haben. Es gibt keine „Black Box“. Alle zu Grunde gelegten Bewertungen, die Formel und alle ihre Faktoren sind öffentlich einsehbar.

Wie schon in den Vorjahren fließt nicht bloß die Durchschnittsbewertung der Gäste in das Ranking ein, sondern es erfolgt eine Gewichtung nach der Aktualität der Bewertungen, nach deren Anzahl und vor allem nach der Vertrauenswürdigkeit des Bewerters. Je mehr Bewertungen ein Camper bereits abgegeben hat, je nützlicher seine Bewertungen von anderen Usern eingestuft werden, je mehr er in seinem Profil von sich selbst Preis gibt, je mehr Bilder er hochgeladen hat usw. desto vertrauenswürdiger wird der Bewertende von Camping.Info eingestuft. Diese Vertrauenswürdigkeit wird neben jeder Bewertung durch Smileys (1 – 5) angezeigt.  Die Details der Formel findet man unten.

100 Plätze die Sie 2016 begeistern werden!

Unter den top 100 Campingplätzen findet man auch diesmal nicht nur weitum bekannte Betriebe sondern auch Tipps die bisher weniger bekannt waren. Denn die Gästebewertungen auf Camping.Info bilden nicht marmorne Waschbecken oder die neueste Wellnesslandschaft ab, sondern die Kundenzufriedenheit. Und diese kann auch auf relativ einfachen Plätzen top sein.

Der Camping.Info Award zählt zu den begehrtesten Auszeichnungen der Branche. Auf www.camping.info wurde im Vorjahr mehr als 12 Millionen Mal nach Campingplätzen gesucht. Die Plattform ist damit eine der meist besuchten Camping-Seiten Europas. Der große Erfolg des Awards mag insbesondere mit seiner Transparenz zu tun haben. Es gibt keine „Black Box“. Alle zu Grunde gelegten Bewertungen, die Formel und alle ihre Faktoren sind öffentlich einsehbar.

Erwin Oberascher, Gründer von Camping.Info, erklärt dazu: „Die Berechnung des Rankings mag komplex sein, aber die Formel ist transparent und seit 5 Jahren unverändert. Für einen Campingplatz der über keine überdurchschnittliche Gästezufriedenheit verfügt ist es unmöglich, in die Liste zu kommen. Jedoch kann der Award keine Vollständigkeit bieten. Es gibt viele Plätze die es ebenfalls wert wären, eine solche Auszeichnung zu erhalten, aber nur knapp nicht in die Top 100 gerutscht sind. Die Werte liegen eng beisammen.“

Exakt wie in den Vorjahren fließt nicht bloß die Durchschnittsbewertung der Gäste in das Ranking ein, sondern es erfolgt eine Gewichtung nach der Aktualität der Bewertungen, nach deren Anzahl und vor allem nach der Vertrauenswürdigkeit des Bewerters. Je mehr Bewertungen ein Camper bereits abgegeben hat, je nützlicher seine Bewertungen von anderen Usern eingestuft werden, je mehr er in seinem Profil von sich selbst Preis gibt, je mehr Bilder er hochgeladen hat usw. desto vertrauenswürdiger wird der Bewertende von Camping.Info eingestuft. Diese Vertrauenswürdigkeit wird neben jeder Bewertung durch Smileys (1 – 5) angezeigt.

Im Detail: So wurde das Ranking erstellt

Die Liste der top 100 Campingplätze entspricht den höchst platzierten Betrieben nach dem errechneten Produkt aus ... 

  • Durchschnitt Gesamteindruck 
  • Durchschnitt Gesamteindruck gewichtet nach Vertrauensfaktor des Gastes 
  • Durchschnitt Gesamteindruck gewichtet nach Aktualität 
  • vierte Wurzel aus Anzahl der Bewertungen
 

Die vierte Wurzel wird gezogen, damit sich der jeweilige Einflusswert im Vergleich zu den anderen verkleinert. So macht es z.B. einen relativ großen Unterschied, ob ein Campingplatz 50 oder 100 Bewertungen hat, jedoch ist es eher unerheblich ob ein Betrieb über 400 oder 500 Bewertungen verfügt. Die vierte Wurzel „schleift“ die Wirkung nach oben hin also ein.

Das Ranking der Plätze mit der höchsten Gästezufriedenheit

Sie finden die Campingplätze mit allen Daten auch auf der Suchseite von Camping.Info, bitte dazu einfach das Kriterium “Camping.Info Award 2016” auswählen oder hier als PDF zum Download.

 

Ranking 2016
Campingplatz Name

Region

1. Camping Seiser Alm Südtirol
2. Camping- & Freizeitpark LuxOase Sachsen
3. Genießer- & Komfortcamping Schlosshof Südtirol
4. Grubhof Salzburg
5. Campingpark Südheide - Winsen/Aller Niedersachsen
6. Caravan Park Sexten Südtirol
7. Camping Hopfensee Bayern
8. Naturcamping Spitzenort Schleswig-Holstein
9. Stadtcamping Schweinfurt Bayern
10. NordseeCamping zum Seehund Schleswig-Holstein
11. Camping Marina di Venezia Venetien
12. Camping Land an der Elbe bei Hamburg Niedersachsen
13. Camping am Deich - Nordsee Niedersachsen
14. Panorama & Wellness-Camping Großbüchlberg Bayern
15. Röders' Park - Premium Camping Lüneburger Heide Niedersachsen
16. Caravan Camping Sächsische Schweiz Sachsen
17. Campingplatz Freizeitinsel Bayern
18. Camping Lindlbauer Bayern
19. Campingplatz Auf dem Simpel Niedersachsen
20. Ferien-Camp Börgerende Mecklenburg-Vorpommern
21. Camping Murinsel Steiermark
22. Camping-Park Lüneburger Heide Niedersachsen
23. Camping Holmernhof Bayern
24. Schwimmbad-Camping Mössler Kärnten
25. SeeCamping Zittauer Gebirge Sachsen
26. Camping Park Weiherhof Rheinland-Pfalz
27. Camping Ostsee Katharinenhof Schleswig-Holstein
28. Camp MondSeeLand Oberösterreich
29. Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel Niedersachsen
30. Sportcamp Woferlgut Salzburg
31. Camping Brunner am See Kärnten
32. Thermenland Camping Rath und Pichler Steiermark
33. Campingpark Kalletal am Stemmer See Nordrhein-Westfalen
34. Klostercamping Thale Sachsen-Anhalt
35. Komfort-Campingpark Burgstaller Kärnten
36. Campingpark Kühlungsborn Mecklenburg-Vorpommern
37. Castel L'Anse du Brick Basse Normandie
38. Comfort-Camping Ötztal Tirol
39. Camping Bankenhof Baden-Württemberg
40. Camping Seeblick Toni Tirol
41. Camping Julianahoeve Zeeland
42. Camping Sanssouci zu Potsdam/Berlin Brandenburg
43. Camping Paradies Franken Bayern
44. Kneipp-und ErlebnisCamping an den Spreewaldfließen Brandenburg
45. Mohrenhof-franken / Mohrencamp Bayern
46. Camping Hüttenberg Ostschweiz
47. Camping am Möslepark Baden-Württemberg
48. Kur-Gutshof-Camping Arterhof Bayern
49. Camping Ankergrund Bayern
50. Nordsee-Camp Norddeich Niedersachsen
51. Camping Südstrand Schleswig-Holstein
52. Am Rosenfelder Strand Ostsee Camping Schleswig-Holstein
53. See-Camping Weichselbrunn Bayern
54. Camping Vreehorst Gelderland
55. Camping Silberbach Sachsen
56. Camping Residence Sägemühle Südtirol
57. Comfortcamp Grän Tannheimertal Tirol
58. Rhön Camping-Park Hessen
59. Prümtal Camping Oberweis Rheinland-Pfalz
60. Strandcamping Groede Zeeland
61. Alpencamping Nenzing Vorarlberg
62. Camping Resort Zugspitze Bayern
63. Waldcamping Naturns Südtirol
64. Park-Camping Lindau am See Bayern
65. Camping Simonhof Bayern
66. See-Camping Mentl Kärnten
67. Camping Münstertal Baden-Württemberg
68. Schwarzwälder Hof Baden-Württemberg
69. Knaus Camping Walkenried Niedersachsen
70. Blütencamping Riegelspitze Brandenburg
71. Burgstadt Camping Park Rheinland-Pfalz
72. Camping & Ferienpark Falkensteinsee Niedersachsen
73. LernCamping Moosbauer Südtirol
74. Kur- und Feriencamping Max 1 Bayern
75. Panorama Camping Sonnenberg Vorarlberg
76. Camping Schwanenplatz Bayern
77. Camping Janse Zeeland
78. Ferienpark Seehof Mecklenburg-Vorpommern
79. Campingplatz Fichtelsee Bayern
80. Campingpark Breitenauer See Baden-Württemberg
81. Vital Camping Bayerbach Bayern
82. Camping Au an der Donau Oberösterreich
83. Recreatiecentrum Ter Spegelt Noord-Brabant
84. Camping Olympia Südtirol
85. Alpen-Caravanpark Achensee Tirol
86. Camping Elbsee Bayern
87. Camping - und Ferienpark Wulfener Hals Schleswig-Holstein
88. Seecamping Berghof Kärnten
89. Camping Gut Kalberschnacke Nordrhein-Westfalen
90. Erlebnis-Comfort-Camping Aufenfeld Tirol
91. Camping Insel Bayern
92. Yelloh! Village Le Brasilia Languedoc-Roussillon
93. Camping Main-Spessart-Park Bayern
94. Schluga Camping Hermagor Kärnten
95. Campingplatz Emstal Niedersachsen
96. Ostseecamp Seeblick Mecklenburg-Vorpommern
97. Camping zur Perle Schleswig-Holstein
98. Camping De Molenhof Overijssel
99. Campingplatz Seehäusl Bayern
100. TIROL.CAMP Leutasch Tirol

Allen Gewinnern herzliche Gratulation und allen Campern viel Zeit und Spaß beim weiteren Testen der besten Campingplätze wünschen …

Erwin und Roland von der Redaktion,
Anita, Hanna, Manuela und Monika von Support & Verwaltung
sowie Andrej, Anton, Kai und Oliver von der Technik!


Download Bereich für die Presse (Bilder, Logos, Ranking) 
Download area for press (pictures, logos, ranking)

SalzburgerLand: Highlights für den Camping Sommer 2016

Im SalzburgerLand finden Campingfans alles, was das Herz begehrt: Modernste Campingplätze mit optimaler Anbindung, kristallklare Bergseen und tolle Freizeitangebote für die ganze Familie warten. In diesem Newsletter haben wir einige Highlights für den Camping Sommer 2016 sowie Campingtipps für euch zusammengefasst.

Übrigens: In der kostenlosen Broschüre „Camping im SalzburgerLand“, die man online anfordern kann, findet ihr die schönsten Campingplätze im SalzburgerLand.

k-SLT_PrimaryLogoWithStageSmall_Cymk_4C

Camping im SalzburgerLand

Sommerzeit ist Camping-Zeit! Und das SalzburgerLand hat hier einiges zu bieten. Tolle Campingplätze verzaubern mit modernen Anlagen und unbegrenzten Freizeitmöglichkeiten. Doch auch das einzigartige Rahmenprogramm im SalzburgerLand ist verlockend. Zum einen kann man den Salzburger Almsommer hautnah erleben: Eine Wanderung zu den über 170 Almsommer-Hütten belohnt mit deftiger Käse-Jause, herzhaftem Kaiserschmarrn und vielen weiteren selbstgemachten Salzburger Schmankerln. Zum anderen beschert eine gemütliche Radtour entlang des Tauernradweges, mit herrlichem Einblick in die wunderschönen Tauerntäler, bis zu den Krimmler Wasserfällen, ein einzigartiges Erlebnis. Rund 190 Sehenswürdigkeiten im Land lassen sich mit der SalzburgerLand Card entdecken. Auf den Spuren der Via Culinaria wird man außerdem kulinarisch verwöhnt. Darüber hinaus sorgen zahlreiche Seen und Flüsse bei sommerlichen Temperaturen für die notwendige Abkühlung.

Jetzt gratis anfordern! Broschüre „Camping im SalzburgerLand“

Die kostenlose Brochüre „Camping im Salzburg Land“ hilft euch euren persönlichen Lieblingsplatz im SalzburgerLand zu entdecken. Auf 32 Seiten sind die schönsten Campingplätze inklusive Aktivitätstipps angeführt. Ihr könnt die Broschüre hier gratis anfordern.

Broschüre-1

SalzburgerLand Card

190 Sehenswürdigkeiten erleben und mit der inkludierten 24-Stunden Salzburg-Card die Mozartstadt Salzburg genießen – mit der SalzburgerLand Card gibt es vieles zu entdecken. Bergbahnen, Museen, Seebäder, Burgen und Schlösser und zahlreiche weitere Attraktionen sorgen für erlebnisreiche Momente. Mit der SalzburgerLand Card findet ihr in jeder Region das passende Angebot wie beispielsweise das Nationalparkzentrum Hohe Tauern oder die Erlebnisburg Hohenwerfen. Dabei hat man die Wahl zwischen einer 6- oder 12-Tageskarte. Die 6-Tageskarte kostet für Erwachsene EUR 62,- und für Kinder EUR 31,-.

sbgcard

Feiert mit! Salzburger Almsommer – Eröffnungsfest

Von Wiesenblumen, Almkräutern & Hüttengeheimnissen: Das ist das heurige Motto der offiziellen Eröffnung des Salzburger Almsommers am Sonntag, den 19. Juni 2016 im Naturpark Riedingtal Zederhaus im Salzburger Lungau. Kulinarische Schmankerl bei den Almhütten genießen, den Klängen der Alphorn- und Weisenbläser lauschen und ein buntes Kinderprogramm erleben – dies alles ist Teil der Eröffnung des Salzburger Almsommers. Nach dem offiziellen Einläuten des Salzburger Almsommers könnt ihr bei den geführten Wanderungen rund um „Lungauer Kräuter“ und „Jodelerlebnis“ dabei sein und den Naturpark von seiner schönsten Seite erleben! Weitere Infos zum Almsommer findet man in der kostenlosen Broschüre „Almsommerzeit“.

Broschüre-2

Nun einige Campingplatz-Tipps:

Platz-Tipp 1: S.N.P. Camping in Wald im Pinzgau

Rund um den kleinen, feinen Campingplatz, in herrlich ruhiger Lage im Nationalpark Hohe Tauern, stehen tolle Veranstaltungen am Programm. Triumph TRIDAYS Motoradtreffen: In unmittelbarer Nähe zum SNP Camping findet, nur 6 km entfernt, das legendäre TRIDAYS Motoradtreffen von 23.-26. Juni 2016 statt. Auch für Kunst- und Kulturliebhaber hat die Gemeinde Wald diesen Sommer viel zu bieten. „White Noise“: Auch bekannt als „Der Kunst-Igel“ – ein modern anmutendes Gebilde als mobiles Zentrum für Kunst, Kultur und Vieles mehr wird diesen Sommer von 4. Mai bis Ende August 2016 das Ortsbild der Gemeinde Wald prägen. Ausstellungen, Diskussionen, Installationen, Kabaretts, Kindertheater, Konzerte, Lesungen, Multimedia, Poetry Slams, Tanz, Verkostungen, Vorträge und Workshops gehören dort zum Programm.

k-k-Tipp 1_SNP Camping_Sommer Häuserkatalog Nationalpark HT

Platz-Tipp 2: Grubhof in St. Martin bei Lofer

Ausgezeichnet campen - dafür steht der Grubhof in St.Martin bei Lofer. Der Deutsche Camping-Club e.V. hat den Grubhof erst kürzlich auf der Messe Reise + Camping in Essen zum Preisträger des DCC-Europapreis 2016 gekürt. Besonders gelobt hat der Club das XXL-Stellplatz-Konzept, bei dem sich Camper über riesige Stellplätze von 120 bis 180 m² freuen können. Der 4-Sterne Platz bei Lofer punktet mit seinen riesigen Stellplätzen und der Kombination aus Camping & Wellness, frei nach dem Motto Natur erleben & Komfort genießen. Ab 22. April gibt es wieder günstige Wochenangebote, Kurzaufenthalte sowie Pauschalen inkl. Wellness. € 126,00 pro Woche für 2 Personen am XXL-Stellplatz inkl. Strom und € 161,00 inkl. Eintritt in die Sauna & Wellness-Alm an sechs Tagen.

k-k-Tipp 3_Grubhof_DCC_Preisträger_Österreich

Platz-Tipp 3: Panoramastellplatz Friedburg in Neukirchen

Ebenfalls inmitten der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern liegt mit herrlichster Aussicht auf die Hohen Tauern, am Fuße des Großvenedigers der Panoramastellplatz Friedburg. Das allseits bekannte „Oldtimertreffen“ findet diesen Sommer jeweils am 5. Juni und am 23. Juli 2016 direkt am Campingplatz statt. Ein weiteres „Motoren-Event“ – das weltgrößte Triumph TRIDAYS Motorradtreffen findet gleich in der Nähe, in Neukirchen, von 23.-26. Juni 2016 statt. Der Stellplatz ist besonders ideal für Naturliebhaber und Wanderer und ist sogleich Ausgangspunkt vieler Wanderrouten wie auch des Neukirchner Kapellenweg. Diese gemütliche Wanderung führt an 9 wunderschönen Kapellen vorbei.

k-k-Tipp 2_Panoramastellpl Friedburg_Oldtimertreffen

Platz-Tipp 4: Kur-Camping Erlengrund in Gastein

Zwischen dem Großglockner und den Hohen Tauern liegt das Gasteinertal – weltbekannt für seine Heilstollen und die schöne Natur. Ob Aktivurlaub zu Zweit, oder unterwegs mit der ganzen Familie - Kurcamping Erlengrund hat bereits schöne Angebote für Frühling und Sommer geschnürt:
„Alpenrosen in Gastein“ von 1. Mai bis 1. Juli: 1 Woche campen für 2 Personen + SalzburgerLand Card + ein Besuch im Camping-Spa mit neuen Saunen um gesamt € 259,- (exkl. Strom und Kurtaxe). „Familien-Spaß“ von 2. Juli bis 26. August: 1 Woche campen für die ganze Familie (Kinder bis 15 Jahre) + Komfortstellplatz  inkl. SalzburgerLand Card um insgesamt € 450,- (exkl. Strom und Kurtaxe).

Gastein-Erlengrund

Platz-Tipp 5: Berau-Camping am Wolfgangsee

A lässige G’schicht! Die „Berau“ erstrahlt nach einem arbeitsreichen Winter in frischem Glanz! Ein Waschhaus mit völlig neuem Style – mit einfallsreichen Details & eigenem Schmink-Bereich für die Damen, eine gemütliche Lounge im Landhotel sowie eine neue Bibliothek uvm. erwarten die Gäste. Guade Schmankerl! Am Gründonnerstag geht’s wieder kulinarisch los! Ab dem Oster-Wochenende hat die Schmankerl-Stube wieder täglich geöffnet. Täglich frisches Gebäck, regionale Produkte und vieles mehr gibt’s auch ab Ostern wieder 7 Tage die Woche im Kaufladen mit hauseigener Bäckerei. Mit den Holzofenpizzen und neuen Pasta-Kreationen startet Berau-Camping ab dem 1.Mai in der Lifestyle Pizzeria „Hias“! A g‘scheide Gaudi! Ab dem Sommer erwarten die jüngsten Gäste Animation, Unterhaltung, Spiel und Spaß im Berau Kinderclub.

k-k-Tipp 5_Berau

Platz-Tipp 6: Waldcamping in Tamsweg

Waldcamping Tamsweg ist ein ideales Quartier für Paddler, Wanderer und Biker. Direkt am Fluss Taurach gelegen, ist der Waldcampingplatz Tamsweg die perfekte Ausgangsbasis für Paddler. Die „Taurach“ zwischen Mauterndorf und Tamsweg ist von April bis September bei allen Wasserständen befahrbar, für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen: Traditionell wird die Paddler-Saison mit dem sogenannten „Anpaddeln“ eröffnet. Der Lungauer Kajakverein lädt dazu mit einem Programm für Anfänger und Fortgeschrittene von 30. April bis 2 Mai ein. Aber nicht nur Paddler finden hier alles, was ihr Herz begehrt. Wer unverbrauchte Natur genießen möchte, ist zu kleinen bis großen Wanderungen, oder zu leichten bis anspruchsvollen Rad- und Mountainbike-Touren eingeladen. Ob Sport, Kultur, Gastronomie, Freizeitangebote, Spaß und Spiel, jeder bekommt, was er für seinen gelungenen Urlaub braucht.

k-k-Tipp_6 Waldcamping Tamsweg_paddeln_2014_3_Rechte_WalterSpitzer_WolfgangMerkus

Camping in Kärnten: Von warmen Badeseen bis zu einmaligem Bergpanorama

Die Sehnsucht wieder mal ein Kind zu sein, kennt wohl jeder. Magische Orte entdecken, sich einfach wie Pippi Langstrumpf fühlen, die gerne „macht was ihr gefällt“ und barfuß über warme Sommerwiesen laufen – in kleinen Dingen große Schätze sehen und unbeschwerte Augenblicke erleben. In Österreichs sonnigem Süden erlebt man das Campingleben in ihrer Ursprünglichkeit und ist dem Geschmack der Kindheit auf der Spur. Die Campingplätze in Kärnten sind ein wahres Paradies für Kinder. Egal ob am romantischen Flussufer, in traumhafter Bergkulisse oder auf einem Bauernhof in idyllischer Lage – jeder Campingplatz hat seinen eigenen Charakter, aber eines haben alle gemeinsam: die herzliche Begegnung in einzigartiger Natur.

k-k-©EdwardGROEGER_KaerntenWebung_MillstaetterAlpe

7 Ideen für euer Urlaubsglück

Die 7 Kärntner Campingregionen verzaubern mit glitzernden Badeseen und eindrucksvollen Berggipfeln. Die Landschaft ist aber auch bekannt für Wander- und Radwege in allen Höhenlagen, welche teilweise sogar bis über die Grenze in Richtung Süden reichen. Einen idealen Ausgangspunkt für Freizeitaktivitäten im Alpen-Adria Raum stellen dabei sicherlich die Campingplätze dar. Egal ob am Flussufer, am See oder in der einmaligen Berglandschaft – sportliche Betätigung und die Erkundung der Natur ist überall möglich. Die Tipps umfassen sowohl die wichtigsten Informationen zu den verschiedenen Regionen als auch Ausflugsziele für Unternehmungslustige. Lasst euch doch von den 7 Ideen von Camping in Kärnten inspirieren, um das Beste aus euren Urlaubstagen zu machen.

k-k-©GertSteinthaler_KaerntenWerbung_Kapuzinerinsel

Kostenloses Camping-Magazin

Gerne könnt ihr euch das Kärntner Camping-Magazin mit 50 ausgewählten Gastgebern zum Schmökern für den nächsten Urlaub kostenlos nach Hause bestellen. Ob Abenteurer, Genießer oder Naturliebhaber – die Lust am Camping verbindet. Einfach an info@kaernten.at eine E-Mail senden oder direkt auf der Website von www.camping.at bestellen.

k-k-©EdwardGROEGER_Kaernten Werbung_Familie

Fritz Berger: Alles für Camping und Freizeit!

Seit über 50 Jahren sorgt der Camping-Spezialist dafür, dass es beim Urlaub mit Zelt, Caravan oder Reisemobil in Kärnten an nichts fehlt. Im neuen Hauptkatalog für 2016, welcher online und kostenlos bestellbar ist, findet man alles was das Campingherz begehrt. Bequem einkaufen in über 50 Berger Filialen, im großen Online-Shop oder per Telefon - so fehlt im nächsten Urlaub bestimmt nichts!

Fritz Berger

Vielfältig wie das Land: Camping in der Steiermark

Genau zum Start in das neue Jahr, hat die Campinginitiative Steiermark ein neues Prospekt herausgebracht, das die vielfältigen Campingmöglichkeiten in der Steiermark präsentiert. Zusammen mit der kostenlosen Campingkarte für die Steiermark, haben somit Camper das perfekte Instrument um den Urlaub in der Steiermark zu planen und zu genießen.

Camping_STMK_Titel_01-494

Mit der Steiermark erwartet Camper eine unglaublich vielfältige Campingregion in Österreich, die zu jeder Jahreszeit überzeugen kann. Im Winter punktet neben den Wintersportorten entlang der Alpen auch die sanft-hügelige Region des Südostens mit dem Vulkanland. Was von der vulkanischen Aktivität vor Millionen von Jahren übrig geblieben ist, dient jetzt den Weinreben zum Gedeihen und den Thermalbädern als belebende Quellen. Genau diese machen das Gebiet rund um Bad Waltersdorf, Bad Gleichenberg und Bad Radkersburg zum perfekten Standort für Thermen-Campingplätze. Die Kombination aus guten Steirischen Weinen, vorzüglichem Essen und entspannenden Heilbädern lockt Fans des Wellness-Camping-Trends aus ganz Europa – auch im Winter.

Wer auf der Suche nach breiten Pisten, tollen Abfahrten und Pulverschnee ist, der kann im Norden bzw. Nord-Westen der Steiermark sein Glück finden. Die Wintersportgebiete rund um den Dachstein wie zum Beispiel Ramsau, Schladming oder direkt am Gletscher lassen die Herzen der Skifahrer und Snowboarder höher schlagen. Auch die Murtaler Skiberge sowie die Familienschigebiete rund um Hebalm und Gaberl-Stubalm können einiges an Skispaß bieten. Schließlich gibt es auch noch eine Vielzahl an kleineren Skigebieten über die ganze Steiermark verteilt, ebenso wie hunderte Kilometer Langlaufloipen und Gebiete zum Schneeschuhwandern.

Dort wo im Winter die Pisten heruntergeflitzt wird, geht es im Sommer beschaulicher zu. Die Almlandschaften der Tauern, des Dachstein-Massivs, des Mariazeller-Lands oder des Gesäuses bieten traumhafte Kulissen zum Wandern. Wer lieber auf zwei Rädern unterwegs ist, der findet ebenso großartige Voraussetzungen für einen Rad-Camping-Urlaub. Mountainbiker können die alpinen Landschaften dank der sehr gut beschilderten Wege befahren. Die klaren Flüsse die die Steiermark durchziehen sind an ein hervorragendes Radwegenetze gekoppelt, wie zum Beispiel die Mur, die von 340 km Fahrradstrecke begleitet wird. Diese verläuft auch durch die Hauptstadt der Steiermark und der zweitgrößten Stadt Österreichs, Graz. Die liebliche Altstadt, der Schlossberg mit wundervollem Ausblick auf die Ebene rund um die Stadt sowie die kontrastreichen Kulturprogramme lohnen sich auf jeden Fall um Graz einen Besuch abzustatten.

Die 28 Campingplätze der Campinginitiative Steiermark sind allesamt hochwertige Anlagen mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Eine angenehme Größe von 15 bis maximal 200 Stellplätzen sowie die Gastfreundschaft der Campingplatzbetreiber machen das Camping-Erlebnis in der Steiermark aus!

Ötztal: Die österreichischen Alpen in vollen Zügen genießen

Camper, die Lust auf die faszinierende Bergwelt der Zentralalpen haben, sind im Ötztal genau richtig. Vier hochmoderne Campingplätze und eine wunderschöne Landschaft machen das Tal besonders interessant. Vom kleinen Badesee am Talbeginn bis hin zu den massiven Gletschern im Talschluss bietet diese Ferienregion das volle Alpen-Programm.

Mit 65 Kilometern Länge, ist das Ötztal das längste Seitental des Inntals. Bereits am Talbeginn wird klar, dass hier ein perfekter Ort für einen abwechslungsreichen Campingurlaub ist. Gleich nach der Autobahnabfahrt kommt man an der Area 47 vorbei, einem alpinen Abenteuerpark. Bei der Ortschaft Oetz findet man den traumhaft gelegenen Piburger See, der auch als Badesee genutzt werden kann. Die Temperaturen von bis zu 25°C im Sommer sind für einen See auf über 900 Höhenmeter äußerst ungewöhnlich. Der erste Campingplatz den wir vorstellen wollen befindet sich im Ort Umhausen. Hier lädt der Camping Ötztal Arena die Besucher ein, die Besonderheiten der Umgebung, wie den Stuibenfall oder das Ötzi-Dorf, kennen zu lernen. Der Stuibenfall ist übrigens der größte Wasserfall Tirols, mit einer Fallhöhe von 150 Metern!

Weiter taleinwärts gibt es mit dem Aqua Dome in Längenfeld ein weiteres Ausflugsziel. Die von Bergen umgebene Therme ist eine erstklassige Schlechtwetter-Alternative. Direkt nebenan liegt der Camping Ötztal auf 1.180 Höhenmetern. Besonders Wanderer kommen mit dem Beginn von 150 Kilometern Wanderwege voll auf ihre Kosten.

Camping Ötztal 2

Die nächste Station für Camper im immer enger werdenden Tal ist der Ötztaler Naturcamping Kuprian im Ort Huben. Dieser sehr natürlich angelegte Campingplatz bietet mit einer eigenen Mühle ein besonderes Highlight. Beim Backen des frischen Brotes kann sich jeder selbst einbringen und anschließend das Ergebnis mit Speck und Käse der heimischen Bauern genießen.

Naturcamping Huben

Bei der Fahrt entlang der Ötztaler Ache flussaufwärts landet man schließlich im bekannten Skiort Sölden. Hier bietet der Camping Sölden jede Menge Möglichkeiten. Wer zum Skifahren oder zum Wandern hoch hinaus will, der findet die nächste Bergbahn nur 200 Meter entfernt. Die hauseigene Indoor-Kletterwand ist ein besonders Angebot für alle Kletterer. Und nach energieraubenden Aktivitäten in der Ötztaler Bergwelt, bietet der Wellnessbereich am Campingplatz das passende Kontrastprogramm. Die Ötztaler Gletscherstraße beginnt in Sölden und führt auf 2.800 Meter zu zwei Gletscher-Skigebieten.

Camping Sölden

Ganz am Ende des Ötztals befindet man sich schließlich in Gurgel. Hier endet nicht nur das Tal, sondern auch Österreich. Direkt hinter den Bergen am Talschluss beginnt Italien, wohin man über die Trimmelsjoch Hochalpenstraße kommt. Nach diesen 65 Kilometern hat man wohl eine der beeindrucktesten alpinen Landschaften Österreichs kennen lernen dürfen.

Camping-Statistik

Hier finden Sie interessante Zahlen zur Entwicklung in der Camping-Branche. Die Diagramme in einer höheren Auflösung öffnen sich beim Klick auf das Vorschaubild und können honorarfrei abgedruckt werden. Datenquellen: Statistik Austria, Statistisches Bundesamt und Kraftfahrt-Bundesamt.

Presse-Bilder: http://blog.camping.info/post/Presse-Bereich.aspx

Zu den Südtirol-Daten

Zu den Schweiz-Daten

Zu den Deutschland-Daten

Zu den Österreich-Daten

Südtirol

10-Jahres-Trend Nächtigungen Südtirol:

k-Camping-Naechtigungen-Suedtirol-2005-2014

Entwicklung der Campingnächtigungen in Südtirol (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländern Südtirol:

k-Camping-Herkunftslaender-Suedtirol-2014

Campinggäste nach Herkunftsländern Südtirol (Excel-Datei)

Entwicklung Campingangebot in Südtirol seit 2005:

k-Campingangebot-Suedtirol-2005-2014

Entwicklung Campingangebot in Südtirol (Excel-Datei)

Schweiz

Nächtigungen nach Tourismus-Regionen 2014:

k-Campingnächtigungen Schweiz nach Tourismus Regionen 2014

Camping Nächtigungen Schweiz seit 2008 (Excel-Datei)

Camping Nächtigungen Schweiz seit 2008:

k-Campingnächtigungen in der Schweiz

Campinggäste nach Herkunftsländer Schweiz (Excel)

Campinggäste nach Herkunftsländer Schweiz 2014:

k-Herkunftsländer Schweiz

Entwicklung des Campingplatzangebots in der Schweiz (Excel Datei)

Entwicklung des Campingplatzangebots in der Schweiz:

k-Campingplatzangebot in der Schweiz

Zugelassene Wohnwagenanhänger und Reisemobile seit 2007 (Excel)

Zugelassene Wohnwagenanhänger und Reisemobile seit 2007:

k-Bestand Wohnwagen Wohnmobile Schweiz

Tourismus-Regionen

Nächtigungen Basel Region:

k-Campingnächtigungen Basel
Nächtigungen Bern Region:

k-Campingnächtigungen Bern
Nächtigungen Berner Oberland:

k-Campingnächtigungen Berner Oberland
Nächtigungen Fribourg Region:

k-Campingnächtigungen Fribourg
Nächtigungen Genferseegebiet:

k-Campingnächtigungen Genferseegebiet
Nächtigungen Graubünden:

k-Campingnächtigungen Graubünden
Nächtigungen Jura & Drei-Seen-Land:

k-Campingnächtigungen Jura
Nächtigungen Luzern / Vierwaldstättersee:

k-Campingnächtigungen Luzern
Nächtigungen Ostschweiz:

k-Campingnächtigungen Ostschweiz
Nächtigungen Tessin:

k-Campingnächtigungen Tessin
Nächtigungen Wallis:

k-Campingnächtigungen Wallis
Nächtigungen Zürich Region:

k-Campingnächtigungen Zürich

Deutschland

Presseaussendung als pdf: http://www.camping.info/docs/Campsite/23280/presse-aussendung-deutschland-mai2015.pdf

Nächtigungen nach Bundesländern 2014:

k-Camping-Naechtigungen-2014-nach-Bundeslaendern-Deutschland

Camping Nächtigungen Deutschland seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Deutschland:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-deutschland

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Deutschland 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Deutschland2013

Entwicklung der geöffneten Campingplätze und Stellplätze (Excel-Datei)

Entwicklung der geöffneten Campingplätze und Stellplätze seit 1992:

k-Entwicklung-Campingplaetze-Stellplaetze-Deutschland-ab-1992

Fahrzeugbestand Wohnwagen und Wohnmobile Deutschland 2014:

k-Zugelassende-Wohnwagen-Wohnmobile-Deutschland2014

Baden-Württemberg

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Baden-Württemberg:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-baden-wuerttemberg

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Baden-Württemberg 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Baden-Wuertemberg2013

Bayern

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Bayern:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-bayern

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Bayern 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Bayern2013

Berlin

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Berlin:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-berlin

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Berlin 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Berlin2013

Brandenburg

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Brandenburg:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-brandenburg

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Brandenburg 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Brandenburg2013

Bremen

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

7-Jahres-Trend Nächtigungen Bremen (keine Daten vor 2008):

k-camping-naechtigungen-2008-2014-bremen

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Bremen 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Bremen2013

Hamburg

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

7-Jahres-Trend Nächtigungen Hamburg (keine Daten vor 2008):

k-camping-naechtigungen-2008-2014-hamburg

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Hamburg 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Hamburg2013

Hessen

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Hessen:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-hessen

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Hessen 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Hessen2013

Mecklenburg-Vorpommern

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Mecklenburg-Vorpommern:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-mecklenburg-vorpommern

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Mecklenburg-Vorpommern 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Mecklenburg-Vorpommern2013

Niedersachsen

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Niedersachsen:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-niedersachsen

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Niedersachsen:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Niedersachsen2013

Nordrhein-Westfalen

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Nordrhein-Westfalen:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-nordrhein-westfalen

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Nordrhein-Westfalen 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Nordrhein-Westfalen2013

Rheinland-Pfalz

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Rheinland-Pfalz:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-rheinland-pfalz

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Rheinland-Pfalz 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Rheinland-Pfalz2013

Saarland

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Saarland:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-saarland

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Saarland 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Saarland2013

Sachsen

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Sachsen:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-sachsen

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Sachsen 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Sachsen2013

Sachsen-Anhalt

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Sachsen-Anhalt:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-sachsen-anhalt

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Sachsen-Anhalt 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Sachsen-Anhalt2013

Schleswig-Holstein

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Schleswig-Holstein:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-schleswig-holstein

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Schleswig-Holstein 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Schleswig-Holstein2013

Thüringen

Camping Nächtigungen seit 1992 (Excel-Datei)

10-Jahres-Trend Nächtigungen Thüringen:

k-camping-naechtigungen-2005-2014-thueringen

Campinggäste nach Herkunftsländer 2013 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Thüringen 2013:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Thueringen2013

Österreich

Nächtigungen nach Bundesländern 2014:

k-camping-naechtigungen-bundeslaender-oesterreich

Camping Nächtigungen Österreich seit 1974 (Excel-Datei)

5-Jahres-Trend Nächtigungen Österreich:

k-camping-naechtigungen-2010-2014-oesterreich

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Österreich 2014:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Oesterreich 2014

Fahrzeugbestand Wohnwagen und Wohnmobile Österreich (Excel-Datei)

Fahrzeugbestand Wohnwagen und Wohnmobile Österreich:

k-Bestand-Entwicklung-Wohnmobile-Wohnwagen-Oesterreich

Laut Camping.Info Award 2015 der beste Campingplatz Österreichs: der Grubhof in St. Martin bei Lofer (SBG)

Luftaufnahme Grubhof

weitere Bilder: http://blog.camping.info/post/Presse-Bereich.aspx

Burgenland

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

5-Jahres-Trend Nächtigungen Burgenland:

k-camping-naechtigungen-2010-2014-burgenland

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Burgenland 2014:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Burgenland 2014

Kärnten

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

5-Jahres-Trend Nächtigungen Kärnten:

k-camping-naechtigungen-2010-2014-kaernten

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Kärnten 2014:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Kaernten 2014

Niederösterreich

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

5-Jahres-Trend Nächtigungen Niederösterreich:

k-camping-naechtigungen-2010-2014-niederoesterreich

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Niederösterreich 2014:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Niederoesterreich 2014

Oberösterreich

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

5-Jahres-Trend Nächtigungen Oberösterreich:

k-camping-naechtigungen-2010-2014-oberoesterreich

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Oberösterreich 2014:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Oberoesterreich 2014

Salzburg

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

5-Jahres-Trend Nächtigungen Salzburg:

k-camping-naechtigungen-2010-2014-salzburg

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Salzburg 2014:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Salzburg 2014

Steiermark

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

5-Jahres-Trend Nächtigungen Steiermark:

k-camping-naechtigungen-2010-2014-steiermark

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Steiermark 2014:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Steiermark 2014

Tirol

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

5-Jahres-Trend Nächtigungen Tirol:

k-camping-naechtigungen-2010-2014-tirol

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Tirol 2014:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Tirol 2014

Vorarlberg

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

5-Jahres-Trend Nächtigungen Vorarlberg:

k-camping-naechtigungen-2010-2014-vorarlberg

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Vorarlberg 2014:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Vorarlberg 2014

Wien

Camping Nächtigungen seit 1974 (Excel-Datei)

5-Jahres-Trend Nächtigungen Wien:

k-camping-naechtigungen-2010-2014-wien

Campinggäste nach Herkunftsländer 2014 (Excel-Datei)

Campinggäste nach Herkunftsländer Wien 2014:

k-Camping-Gaeste-nach-Herkunftslaender-Wien 2014

 

Presse-Bilder: http://blog.camping.info/post/Presse-Bereich.aspx
Presseaussendung als pdf