dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

Badefreuden, Erholung und Freizeitspaß im Camping-Village Le Sérignan Plage

Im Süden Frankreichs liegt das Yelloh! Village Le Sérignan Plage in unmittelbarer Nähe zum Meer, wo es eine gute Mischung aus Erholungsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten bietet.

Das großflächige Campingdorf befindet sich in Sérignan in der Region Languedoc-Roussillon. Den Reiz dieser Lage macht der Sandstrand aus, der sich auch für Kinder als Badestrand eignet. Statt im Mittelmeer zu schwimmen, können sich große wie kleine Camper auch in den Badeanlagen vergnügen. Mit einer aus mehreren Becken bestehenden Lagune, einem Wasserspielplatz und einem Wellnessbereich für Erholungsuchende ab 16 Jahren ist für jedes Alter und Bedürfnis etwas dabei. Noch mehr Entspannung unter freiem Himmel verspricht der Spa- und Balnéobereich, in dem Gäste saunieren oder bei einer Massage abschalten können. Auch für diverse Aktivitäten ist im Camping-Village gesorgt. Beachvolleyball, Tennis und Fußball sind nur einige der Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Angeleitete Programme, von Aqua-Gymnastik bis zum Tanzkurs, sind ebenso im Angebot. Ganz besonders wird im Le Sérignan Plage an Kinder und Jugendliche gedacht. Da wären zum Beispiel ein separates Schwimmbecken und ein Spielzimmer für Babys und Kleinkinder. Ältere Kids und Teenager sind im Kinderklub gut aufgehoben. Altersgerechte Aktionen, von Kreativem, wie Töpfern und Musizieren, über Spiele und Sportangebote bis zur Disco garantieren, dass alle auf ihre Kosten kommen.

photo_3_galleria_slide_village-494

Für die Übernachtung stehen Campingflächen und Ferienhäuser zur Verfügung. Die Stellplätze sind, je nach Lage, zwischen 80 und 130 Quadratmetern groß und bieten ausreichend Platz für Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte. Alle Plätze verfügen über einen Stromzugang und die größeren zudem über einen Wasseranschluss. Ferienhäuser werden in zwei Kategorien angeboten, wobei die Premium-Unterkünfte besonderen Komfort versprechen. Außer diesen voll ausgestatteten Mobilheimen, die vier bis sieben Personen beherbergen, steht auch ein möbliertes Bungalow-Zelt mit zwei Zimmern zur Auswahl. Was Gäste für die Selbstverpflegung brauchen, finden sie im Supermarkt, in der Bäckerei und im Fischgeschäft. Zusätzlich sorgen verschiedene Restaurants und Bars für das leibliche Wohl. Auch wenn im Yelloh! Village für alles gesorgt ist, wartet die Umgebung doch mit attraktiven Ausflugsmöglichkeiten auf. Die Natur des Orb-Tals eignet sich für Unternehmungen wie Kajak fahren oder wandern. Das historische Städtchen Pézenas lohnt einen Besuch, ebenso das eine Autostunde entfernte Carcassonne. Weitere Optionen sind eine Safari im Tierpark in Sigean oder Cap d’Agde mit seinem Aquarium und Wasserpark.

photo_5_galleria_slide_village-494

Le Sérignan Plage deckt sämtliche Altersgruppen und Vorlieben ab und sorgt so für einen abwechslungsreichen Familienurlaub in Frankreich.

Ein Hauch Exotik in der südlichen Bretagne

Elegant und exotisch. Diese Attribute werden dem Campingplatz Le Fief zugeschrieben. Warum das so ist, das sehen wir uns genauer an. Unsere Recherche bringt uns dabei in eine äußerst schöne Umgebung.

Etwa eine Stunde westlich von Nantes, in der südlichen Bretagne, liegt der Platz nur ca. 800 Meter von breiten Sandstränden entfernt. Die Ortschaft Saint-Brevin-les-Pins liegt an der Loire Mündung und hat somit außergewöhnliche Landschaften und Ausflugsziele zu bieten. Entlang der Küste gibt es Radwege, die sich bestens dazu eignen, sich von der südlichen Bretagne ein Bild zu machen. Nur wenige Autominuten von Le Fief entfernt, kann man den regionalen Naturpark Brière erkunden. Diese Sumpf- und Lagunenlandschaft erstreckt sich auf über 80.000 Hektar. Ein Einblick in das Feuchtgebiet kann dank geführter Bootstouren erlangt werden.

k-plage_saint_brevin

Palmen und andere exotische Pflanzen finden die Besucher direkt am Campingplatz. Le Fief vermittelt vor allem durch die Gestaltung einen Hauch von Südsee. Aber auch im Restaurant werden neben den traditionellen Speisen exotische Gerichte serviert. Bei Le Fief findet man außergewöhnliche Elemente auch im eleganten Wellnessbereich wider. Holz, Kies und Felsen machen den dreistöckigen SPA zu einem besonderen Ort. Hier finden Camper im Whirlpool, in der Sauna, im Dampfbad oder bei Massagen die verdiente Entspannung.

k-spa_bassin_detente

Wer Unterhaltung sucht, der wird am Campingplatz ebenso fündig. Bogenschießen, Sportturniere, Musicals und Fitnessprogramme sind nur einige Punkte aus dem Freizeitprogramm. Für Kinder von vier bis zwölf gibt es den Sunny-Club mit altersgerechten Aktivitäten. Der Wasserbereich bietet ebenso Einiges für Groß und Klein. Seichte Kinderbecken, Rutschen, größere Pools und ein Hallenbad stehen zur Auswahl.

k-solarium_transats_piscine

Neben den großen halbschattigen Stellplätzen, die in eine schöne Vegetation eingebettet sind, gibt es auch elegante Mietunterkünfte. Bis zu sechs Personen finden in den Mobilheimen und Cottages Platz. Wenn gewünscht, kann auf Le Fief auch Halbpension gebucht werden. Für Selbstversorger bietet der Minimarkt eine gute Basis.

Ein exotischer Campingort, das ist Le Fief auf jeden Fall. Die Kombination aus der optischen Gestaltung der Anlage und den Angeboten im Restaurant und SPA sind dafür ausschlaggebend. Elegante Mobilheime und eine beeindruckende Umgebung runden das Urlaubserlebnis am Le Fief ab.

Camping im Atlantik – Die Bucht von Biskaya

An der Westküste Frankreichs, dort wo der Atlantik die Bucht vom Biskaya bildet, finden Camper eine Reihe hochwertiger Campingplätze und die zweitgrößte Insel Frankreichs in Europa. Auf der Insel Île d’Oléron, unmittelbar hinter den dortigen Dünen, befindet sich der Campingplatz Les Gros Joncs.

Der Campingplatz ist ein sehr guter Ausgangspunkt für Ausflüge und kann durch die Lage in der Natur punkten. Les Gros Joncs liegt direkt an den Dünen und nur 200 Meter vom Meer entfernt. Ein eingezäunter Weg führt direkt zum Atlantik, umgeben von purer Natur. Wilde Orchideen, Lilien, Strohblumen und andere sehenswerte Pflanzen sind die Begleiter durch die Dünen. Die Wälder rund um den Campingplatz schützen vor Wind und spenden ebenso Schatten auf vielen der Stellplätze. Die Region Poitou-Charentes bietet die Möglichkeit, über das ganze Jahr etwas zu unternehmen. Daher ist der Campingplatz vom 01.01. bis 31.12. geöffnet. Für die kältere Jahreszeit gibt es ein umfangreiches SPA-Angebot mit Wellnesscenter und ein Hallenbad mit einer konstanten Wassertemperatur von 29° Celsius. Der Whirlpool, Massagen, Körper- und Beautybehandlungen sind das perfekte Kontrastprogramm zu den Ausflügen in die Umgebung von Saint Georges d'Oléron.

piscine

Besonders gemütlich ist es auch in den Mietunterkünften auf Les Gros Joncs. Die Chalets und Cottages sind großzügig mit allen Einrichtungen ausgestattet, die den Aufenthalt auf der Insel besonders komfortabel machen. Dazu gehören eine Kochmöglichkeit, eigene Sanitäreinrichtungen, eine Terrasse und weitere Annehmlichkeiten in der Unterkunft. Von April bis September können im Restaurant La Jonchaie, direkt beim Campingplatz, traditionelle Speisen verkostet werden. Der Supermarkt, die Bar und der Außenpool samt Wasserrutsche sind ebenso in diesem Zeitraum verfügbar.

Vogelperspektive-Camping

Gründe warum man diese Gegend Frankreichs besuchen sollte gibt es zu Genüge. Zum einen wäre hier die raue aber wunderschöne Natur samt den beeindruckenden Dünen, zum anderen gibt es ein höchstes Maß an Serviceleistungen und Freizeitmöglichkeiten. Ein ungewöhnliches Reiseziel ist die Insel in der Bucht von Biskaya allemal, aber sicher auch ein unvergessliches Erlebnis.