dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

L'International de Jablines – Bade- und Bootsurlaub am See, im Grünen und ganz nah an Paris!

Könnt ihr euch das vorstellen? Eine viereinhalb Quadratkilometer große Naturlandschaft in einer reizvollen Flussschleife der Marne. Darin eingebettet ein 80 Hektar großer See mit vielen Wassersportmöglichkeiten. Dort liegt Camping L'International de Jablines bei Lagny-sur-Marne!

Und das Ganze nur neun Kilometer vom Disneyland Paris® entfernt. Auch für Tagesausflüge in die Seine-Metropole und den Parc Astérix ist De Jablines die ideale Basis: Es sind nur 30 Kilometer. Nehmt einfach den Bus Linie 24 oder fahrt eine Viertelstunde mit dem Auto zum Bahnhof Marne-la-Vallée / Chessy, um bequem ins Herz von Paris zu gelangen. So entdeckt ihr ganz entspannt den Eiffelturm, Montmartre, die Kathedrale Notre Dame, den Pariser Zoo – oder ihr zwinkert der Mona Lisa im Louvre zu und bestaunt moderne und zeitgenössische Kunst im Centre Pompidou.

Nutzt den Ticket- und Shuttle-Service des Campingparks L'International de Jablines, um Mickey, Donald und Winnie Puh zu besuchen – oder die spektakulären Shows und Studio-Touren zu erleben. Der Shuttle-Bus fährt samstags und sonntags, in der Hochsaison sogar dreimal täglich. Entdeckt die weltberühmten Schlösser von Versailles, Fontainebleau und das Château de Vaux-Le-Vicomte. Geheimtipp für alle, die schon oft in Paris waren: Kennt ihr die Altstadt von Provins mit der mittelalterlichen Stadtbefestigung? Eindrucksvoll!

Camping L'International de Jablines

Im Campingpark findet ihr meist halbschattige Wiesenstellplätze, um euer eigenes Campingdomizil zu errichten. Habt ihr keine eigene Campingausrüstung dabei? Oder möchtet ihr entspannt per TGV-Hochgeschwindigkeitszug oder Flug nach Paris reisen – am Abend nach einem langen Sightseeing-Tag aber keine Hotellobby, sondern Camping und Seeflair genießen? Dann bucht eines der komplett eingerichteten Mobilheime. Mit richtigen Betten in Eltern- und Kinderzimmer, mit Küche und Badezimmer. Paris, Disneyland Paris® und Campingferien in einem – das wird auch eure Kinder freuen! Die entern sicher gleich den großen Spielplatz, Basketball- und Fußballfeld.

Freut euch auf den größten Badestrand der Region Île de France, der zum Erfrischen, Planschen und Chillen einlädt. Die Kinder können im feinen Sand buddeln. Die Badestellen fallen flach ins Wasser ab. Ihr könnt sogar in See stechen beziehungsweise treten – mit Tretboot, Segeljolle, Windsurfbrett oder Kanu. Oder wie klingt als Abwechslung zum Sightseeing eine Runde Wasserski? Gezogen am 800 Meter langen Lift, „pflügen“ Wassersportfans mit hoher Geschwindigkeit durchs Wasser.

Camping L'International de Jablines

Wer es lieber geruhsamer angeht, versucht sein Glück beim Angeln, nutzt die idyllischen Spazier- und Joggingstrecken. Liebt ihr Mountainbiken? Sogar dafür gibt es eine extra Strecke. Kleine und große Pferdefreunde freuen sich auf Ausritte mit Ponys oder Pferden. Einen freien Tennisplatz oder eine Tischtennisplatte zu bekommen, dürfte auch klappen – es gibt sehr viele! Wer besonders geschickt ist, fordert seine Familie zu einer Partie Minigolf heraus. Oder golft doch mal mit einer Frisbee.

Wenn ihr bei so vielen Aktivitäten an der frischen Luft eine Minute Zeit habt, um die Paris-Fotos zu posten, nutzt das gratis WLAN vom Campingpark L'International de Jablines. Hungrig? Kauft ein leckeres Camper-Frühstück oder Abendbrot im Lebensmittel-Shop ein. Ihr könnt auch Pizza bestellen.

Freut euch auf Camping bei Paris, in Jablines-Annet. Wer sagt da noch, Großstadt plus Camping sei eine Herausforderung? Es ist die optimale Mischung aus neuen Eindrücken, Kultur, Natur und jeder Menge Bewegung und Entspannung!

Ferien auf dem Lande – zwischen Paris und Küste, mit viel Landleben, Schlössern und Kultur

Dieser familiär geführte Campingplatz am Fluss Trye bietet euch einen naturnahen Urlaub in der Picardie, mit guten Ausflugsmöglichkeiten nach Paris und viel französisch-ländlichem Charme. Auf dem ruhigen Gelände, zwischen Wäldern und Wiesen gelegen, warten rund einhundert Stellplätze auf euch, eure Familie und euer Zelt, Wohnmobil oder Caravan! Die Standflächen haben einen Rasenuntergrund und bieten angenehm viel Platz. Kommt Ihr ohne eigene Ausrüstung? Dann mietet doch einfach ein Chalet, Mobilheim oder ein fertig aufgebautes Tipi!

Trotz der Idylle liegt Camping De La Trye verkehrsgünstig: Von der Autobahnausfahrt Beauvais Nord (A16) aus seid ihr in zehn Minuten da. Zu den Erlebnisparks Saint Paul und Parc Astérix sind es nur rund eine halbe Autostunde.

Joannette und José, die freundlichen Eigentümer, sind, wie viele Gäste auch, Pferde- und Eselfans: Eure Kinder werden sich wohl für Polly, Caramel und Choupinette begeistern. Ihr könnt die gutmütigen Ponys führen, während euer Nachwuchs stolz wie Oskar im Sattel sitzt und strahlt! Größere Reiter reiten auf Etoile, oder auf dem Schimmel Cahouette durch den Wald von Hez-Froidmont. Auch Kutschfahrten sind möglich.

Camping De La Trye - Pool

Zudem könnt Ihr Tandems, Kettcars und Fahrräder mieten. Für die Kleinen gibt es einen Spielplatz – und auf dem Trampolin dürfen auch Eltern (oder Großeltern) mithüpfen! Im Hochsommer werden die jungen Gäste besonders kreativ – nachmittags wird gemalt, mit Perlen gebastelt, Ball gespielt oder ein Schatz gesucht! Zu Beginn der Campingsaison veranstaltet Camping de la Trye eine spannende Ostereiersuche.

Zum Einkaufen geht es ins zehn Gehminuten entfernte Bresles. Rund um die Kirchen Saint-Prothais und Saint-Gervais sowie die Burgruine aus dem 13. Jahrhundert findet ihr auch gute Einkaufsmöglichkeiten. Von Montag bis Samstag könnt ihr zudem mit dem Linienbus bequem in die Altstadt von Beauvais fahren. Die Kathedrale, seit dem 13. Jahrhundert in verschiedenen Baustilen gestaltet, findet ihr in der Rue Sainte Pierre. Kunstvolle Wandteppiche zeigt die Galerie Nationale de la Tapisserie de Beauvais.

Beauvais‘ kulturelle „Antwort“ auf das MOMA ist das MUDO… Das Musée départemental de l’Oise mit bedeutender Kunst befindet sich im architektonisch reizvollen Palais des Evêques-Comtes. Er liegt nur wenige Schritte von der Kathedrale entfernt. Bedeutende Maler wie Cézanne, Camille Pissarro und Vincent van Gogh ließen sich von der reizvollen Landschaft in und um Auvers-sur-Oise inspirieren.

Camping De La Trye - Fahrradausflug

Idyllische Seen, das Tal der Oise, das Château de Troissereux, Chantilly mit Schloss und Park, Saint Paul et Gerberoy und Disneyland sind ebenfalls lohnende Ausflugsziele – und natürlich Paris. Die Stadt der Liebe erreicht Ihr per PKW in 80 Minuten. Wenn ihr ganz entspannt in die Seine-Metropole reist, nehmt einfach den Zug ab Clermont de l’Oise. Er bringt euch in einer Dreiviertelstunde in die Stadt des Eiffelturms, Louvres, Notre Dame, Arc de Triomphe und Montmartre.

Liebt Ihr Dahlien, Hortensien und andere bunte Blüten? Die gedeihen im vom Golfstrom begünstigten Klima der Picardie besonders gut. Im Park des Malers André van Beek erblickt ihr sie besonders zahlreich und fotogen angeordnet. Ihr findet den wie verzaubert wirkenden Park mit seinen Wasserkaskaden und einem malerischen Parksee, in dem sich Kois tummeln, in Saint Paul (eine knappe halbe Autostunde vom Campingplatz).

Noch mehr Ausflugstipps erhaltet ihr von Joannette und José, an der Rezeption von Camping de la Trye! Einfach fragen, es wird auch Englisch gesprochen!

Camping L'International de Jablines: Zwischen Metropole und Vergnügungsparks

Paris. Die Stadt der Liebe. Die Stadt der Sehenswürdigkeiten. Kaum eine andere europäische Metropole hat so viel Interessantes aus Kunst, Kultur und Unterhaltung zu bieten, wie die französische Hauptstadt. Nicht nur der 324 m hohe Eiffelturm verzaubert jährlich Millionen von Besuchern mit seiner imposanten Erscheinung. Die prachtvolle Champs-Élysées mit dem Arc de Triomphe, die berühmten Kirchen Sacré-Cœur und Notre-Dame, das außergewöhnliche Kunstmuseum Louvre – die Liste ließe sich noch beliebig weiterführen.

Klingt nach dem perfekten Ziel für den nächsten Städtetrip! Wer sich jedoch nicht zu den Fans von Stadtcampingplätzen zählt, der kommt nicht herum, sich einen Platz in Stadtnähe zu suchen. Genau an dieser Stelle kommt Camping L'International de Jablines ins Spiel. Nur 30 km von Paris entfernt, inmitten der herrlichen Seenanlage von Jablines-Annet, könnt ihr sämtliche Sehenswürdigkeiten der Region im Handumdrehen erkunden, aber trotzdem die Natur abseits des Großstadtlärms genießen.

Camping L'International de Jablines

Disneyland Paris oder Parc Astérix?

Der Campingplatz verfügt über 150 Stellplätze, die ca. 100 m² groß und in zwei verschiedenen Kategorien vorhanden sind. Alternativ könnt ihr eines der gut ausgestatteten Mobilheime anmieten. Seine Stärken hat Camping L'International de Jablines definitiv in Sachen Sport und Freizeit. Die wunderbare Parklandschaft eignet sich hervorragend zum Reiten, Mountainbiken oder Joggen. Außerdem bietet euch der 80 ha große See die Möglichkeit zum Segeln, Windsurfen, Wasserskifahren, Tretbootfahren oder Wakeboarden auf einem 800 m langen Schlepplift. Wer sich lieber an Land vergnügt, der kann entweder Angeln, Tennisspielen oder eine Partie Minigolf in Angriff nehmen. Die Verpflegung am Campinggelände wird durch einen Supermarkt gewährleistet.

Camping L'International de Jablines

Familien mit Kindern erfreuen sich in erster Linie am täglichen Shuttleservice ins 9 km entfernte Disneyland Paris. Spektakuläre Attraktionen, Shows und Paraden zaubern Eltern und Kindern gleichermaßen ein Lächeln ins Gesicht. Der gigantische Freizeitkomplex besteht aus zwei Themenparks, einem Vergnügungszentrum, einer Golfanlage und mehreren Hotels. Ebenso große Popularität besitzt der Parc Astérix, der dem Comichelden Asterix gewidmet ist. Nur 30 km entfernt gehören das Gallierdorf sowie diverse Achterbahnen und Shows zu den Highlights des charmanten Themenparks. Übrigens: Tickets für das Disneyland und den Parc Astérix könnt ihr direkt am Camping L'International de Jablines erwerben. Damit steht einem unterhaltsamen Tagesausflug mit der gesamten Familie nichts mehr im Weg.

Zwischen Disneyland und Eiffelturm: Camping L’international de Jablines

Ab in die Stadt der Liebe! Die vielen Reize der romantischen Stadt Paris ziehen jedes Jahr zahlreiche Touristen an. Ob eine überragende Aussicht auf die Dächer von Paris oder das gigantische Erscheinungsbild vom Palais de Chaillot aus – der Eiffelturm verzaubert jedermann mit seiner einzigartigen Konstruktion. Doch Paris und seine Umgebung hat noch viel mehr zu bieten. In der Nähe befindet sich z. B. das Disneyland, welches Kinder mit Erwachsenen um die Wette strahlen lässt. Den idealen Ausgangspunkt um alle Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in dieser Gegend zu erkunden, bietet der Campingplatz L‘international de Jablines inmitten der Seenanlage von Jablines-Annet.

Seenanlage Jablines-Annet

Paris – eine Metropole mit vielen Möglichkeiten

Das wohl wichtigste Wahrzeichen von Paris ist der im Jahre 1889 erbaute, 320 Meter hohe Eiffelturm. Auf insgesamt drei Aussichtsplattformen können Besucher einen wunderbaren Ausblick auf Paris genießen. Neben dem Eiffelturm sind aber auch noch viele weitere prachtvolle Bauten sowie Museen zu bestaunen. Unter anderem befindet sich eine der bedeutendsten Kathedralen, die Notre-Dame de Paris, in der Stadt.

Eiffelturm in Paris

Auch ein Tag im Disneyland Paris bereitet Freude und zahlreiche Abenteuer. Gespickt mit tollen Attraktionen warten im über 1.940 Hektar großen Resort Erlebnisse aller Art: vom Adventureland über das Fantasyland bis zum Walt Disney Studios Park, in welchem man Einblicke hinter die Kulissen von Filmen bekommt. In der Nähe von Camping L’international de Jablines liegt aber auch der Asterix-Park, ein Freizeitpark ganz im Zeichen von Asterix & Obelix. Unterteilt in verschiedene „Themenwelten“ erlebt man dort unvergessliche Momente mit diversen Shows und Attraktionen.

Freizeit & Ausstattung: L’international de Jablines

Der 3-Sterne Campingplatz L’international de Jablines liegt inmitten einer 450 Hektar großen, grünen Oase der Seenanlage von Jablines-Annet. Durch die geringe Entfernung zum Disneyland (9 km) und zur Metropole Paris (30km) ist der Campingplatz ideal geeignet für einen Urlaub zu zweit oder mit der ganzen Familie. Gäste finden auf über 150 großzügigen Stellplätze sowie Mobilheimen Unterkunft. Der 80 Hektar große See mit dem größten Strand in der Île de France und die grüne Natur im Campingplatz wirken erfrischend und bieten zahlreiche Gelegenheiten für Sportaktivitäten.

Strand Seenanlage Jablines-Annet

Ob Reitsport, Segeln, Windsurfen, Kanufahren, Wasserski und Wakeboarden auf einem 800 Meter langen Schlepplift, Tretboot fahren oder Angeln – für jeden Geschmack gibt es dort Angebote. Außerdem gibt es auch Tennisplätze, Minigolf, Möglichkeiten zum Mountainbiken und Orientierungslaufen, Wege zum Joggen und Wandern, einen Supermarkt sowie einen Pizzaservice vor Ort.

Für einen erlebnisreichen Campingurlaub in Frankreich ist auf Camping L‘international de Jablines also gesorgt. Wir wünschen viel Spaß in Paris!

Campingurlaub in der Nähe von Paris

Wer an Camping in Frankreich denkt, hat oft das Mittelmeer vor Augen, die Bretagne oder andere Regionen direkt am Meer. Doch auch in der Nähe der Weltmetropole Frankreich findet man idyllische Fleckchen Erde, auf denen es sich Camper so richtig gemütlich machen können. Der Campingplatz Jablines-Annet gehört definitiv dazu.

Wer sich nach Jablines-Annet begibt, der wird von der Idylle bezaubert sein. Der 450 Hektar große Naturpark rund um den Campingplatz bietet ausgiebige Freizeit- und Rückzugsmöglichkeiten. Ob ein Ausritt auf Pferden oder Ponys oder ein Segeltörn am 80 Hektar großen See, die Auswahl für naturnahe Aktivitäten ist groß. Auch actionreichere Betätigungen wie zum Beispiel Wasserskifahren und Wakeboarden auf einem 800 Meter langen Schlepplift sind möglich. Zudem stehen acht Tennisplätze zur Verfügung, eine Minigolfanlage und viele Möglichkeiten Mountainbiken zu gehen. Die gekennzeichneten Wege rund um den Campingplatz eignen sich perfekt fürs Joggen und Wandern. Auch Freunde des Orientierungslaufs finden hier die entsprechenden Voraussetzungen.

Plage-de-Jablines

Ein ganz großer Wunsch von vielen Kindern wird nur 9 km weiter entfernt erfüllt: das Disneyland® Paris bringt hier die Augen der Kleinen zum Leuchten. Direkt vom Campingplatz weg fährt ein Bus zum Vergnügungspark. Die Karten für das Disneyland® Paris sowie für den Asterix-Park können beim Campingplatzpersonal erstanden werden. Neben den zahlreichen Möglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung des Platzes, lohnt sich ein Ausflug nach Paris. Die Stadt der Liebe ist nur 30 km vom Platz entfernt. Perfekt also, um einen Tagesausflug zum Eifelturm oder zu den anderen Prachtbauten und Museen zu unternehmen.

See-nähe-Paris

Der Platz mit ca. 150 Stellplätzen auf 3,5 Hektar ist mit großzügigen Stellplätzen ausgestattet, die teilweise durch Bäume beschattet sind und alle über einen Stromanschluss verfügen. Am Platz steht ein kleiner Supermarkt, der die wichtigsten Produkte für Camper anbietet. Ein Imbiss ist in unmittelbarer Nähe des Platzes. Der morgendliche Baguette-Service ist ein besonderes Extra für die Camper.

Camper die gerne mal in Ruhe die Hauptstadt Frankreichs besuchen möchten oder das Abenteuer in diversen Vergnügungsparks suchen, die sind auf Jablines-Annet genauso richtig wie jene, die Idylle in der Natur bevorzugen.