dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

Osttirol: Unvergleichliche Campingerfahrungen zwischen Großglockner und Dolomiten

Gewaltige Berge prägen die Landschaft Osttirols. Berge, die imposant in große Höhen ragen und spannende Naturerlebnisse ermöglichen. Im Norden der Region befinden sich die Hohen Tauern, im Süden trennen die Karnischen Alpen Österreich von Italien. Insgesamt 266 Gipfel Osttirols liegen über 3.000 Meter über der Adria. Wahrlich beeindruckend! Doch nun zu dem was uns allen am liebsten ist – das Campen. In Osttirol gibt es 10 Top-Campingplätze mit jedem erdenklichen Komfort. Besonders abenteuerlich präsentiert sich dabei die Lage der Campingplätze – einige liegen am See, manche direkt unter den Felswänden der Lienzer Dolomiten und andere gehören zu den höchstgelegenen Campingplätzen Österreichs, wie z. B. jene in der ursprünglichen Landschaft des hinteren Virgentals oder in Kals am Großglockner. Neugierig? Alle Infos zu den Campingplätzen findet ihr hier: http://camping.osttirol.com

Was den Campingurlaub in Osttirol zu einem unvergesslichen Erlebnis macht? Ganz einfach: Das mediterrane Klima, die höchsten Berge Österreichs, ursprüngliche Almen und Gebirgsseen sowie wilde Flüsse und herzliche Gastgeber.

Karlsbaderhütte in den Lienzer Dolomiten_(c)TVB Osttiro__Leischner
Karlsbaderhütte in den Lienzer Dolomiten © TVB Osttirol Leischner

Empfehlungen für begeisterte Wanderer

Für ausgiebige Wanderungen hat die Landschaft Osttirols so einiges anzubieten. Der Nationalpark Hohe Tauern, oft als „Diamant der Alpen“ bezeichnet, ist für jedermann frei zugänglich und vereint intakte Natur, selige Ruhe, gute Luft und vorzügliches Wasser. Wanderer, Bergsteiger und Trekker finden auf gut markierten Wegen und Alpinsteigen beste Bedingungen vor. Wer hoch hinaus will, ist in der Welt der 266 Dreitausender genau richtig. Erklommen mit gutem Schuhwerk, sind der Großglockner und die Lienzer Dolomiten wohl die perfekten Orte um das atemberaubende Bergpanorama in vollen Zügen zu genießen. Über 100 bewirtschaftete Almen und Berghütten laden dabei zur Einkehr ein.

Almhütte Innergschlöss (c)TVB Osttirol_Aichner
Almhütte Innergschlöss © TVB Osttirol Aichner

Tipps für aktive Radsportler:

Der Drauradweg ist eine herrliche Strecke durch die Landschaft Osttirols. Zwei der sechs Etappen des insgesamt 366 Kilometer langen Radweges führen durch die Region. Eine von Toblach nach Lienz, die zweite von Lienz nach Spittal. Die Tour ist für alle Arten von Fahrrädern geeignet und empfiehlt sich sowohl für erfahrene Radler als auch für Radneulinge und Familien mit Kindern. In der Sonnenstadt Lienz sollte man auf jeden Fall etwas Zeit verbringen. Die charmante Kleinstadt war einst die Sommerresidenz der Görzer Grafen und lädt zum Flanieren ein.

Radfahren (c) TirolWerbung
Radfahren © TirolWerbung

Abenteuer im wilden Wasser

Kanufahrern und Raftingfans sind Campingplätze in der Nähe der Isel zu empfehlen. Der Gletscherfluss bietet einen besonderen Reiz für Aktivitäten im Wildwasser. Von romantischen Flusswanderungen bis hin zum Rafting mit dem Schwierigkeitsgrad „WW VI“ – für jeden gibt es den passenden Abschnitt. Wer dunkle Schluchten, tosende Wasserfälle und ausgewaschene Felsrinnen mit Spezial-Neoprenanzügen, Klettergurten und Seil überwinden möchte, probiert am besten das Canyoning aus. Adrenalinschub garantiert!

Wildwasser
Wildwasser © TVB Osttirol

Kulinarische Schmankerl für Genießer

Regional, ursprünglich, schmackhaft – So lässt sich die Küche Osttirols am besten beschreiben. Von herzhafter Jause mit Speck und dunklem Osttiroler Bauernbrot bis hin zum ausgezeichneten Haubenlokal findet man in der Umgebung so gut wie alles. Was man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte, sind die weitum bekannten Osttiroler Schlipfkrapfen - gefüllte Teigtaschen mit Kartoffeln, Kräutern und Gewürzen. Einfach köstlich! Besonders hervorzuheben ist auch die hervorragende Qualität der zur Zubereitung verwendeten Produkte. Sie stammen zu einem großen Teil aus der heimischen Landwirtschaft.

Osttiroler Schlipfkrapfen (c) TVB Osttirol
Osttiroler Schlipfkrapfen © TVB Osttirol

Lust auf einen Campingurlaub in Osttirol? Dann sucht euch jetzt den passenden Platz für unvergessliche Erlebnisse aus: