dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

Camping Tenuta Primero: Das Ferienparadies auf der Sonneninsel Grado

Die wunderbare Inselstadt Grado gilt seit vielen Jahren als bevorzugtes Ziel unzähliger Italienurlauber. Die Erklärung dafür ist einfach: Das milde Klima, die goldgelben Sandstrände und die zauberhafte Altstadt machen Grado zu einem besonderen Erlebnis für die ganze Familie. Vor allem für deutschsprachige Touristen ist die sogenannte Sonneninsel aufgrund der hervorragenden Lage zwischen Triest und Lignano stets eine Reise wert. Als Camper findet ihr am Camping Tenuta Primero die perfekte Location vor. In den Jahren seit 1962 entwickelte sich der Campingplatz an der Oberen Adria zu einer wahren Institution für alle Fans des Outdoor-Urlaubs. Passend zum 55-jährigen Jubiläum stellen wir euch das bemerkenswerte Feriendorf etwas näher vor.

Luftansicht Camping Tenuta Primero

Italienisches Lebensgefühl zwischen Lagune und Meer

Schattig, eben und geräumig – das sind die Stellplätze am Tenuta Primero. Wer außergewöhnliche Campingerlebnisse bevorzugt, der greift entweder auf ein Happy Tent oder das neue Glamping-Zelt Coco Sweet zurück. Im Residence-Bereich erwarten euch hingegen komplett ausgestattete Bungalows, Cottages, Mobilheime und Marina Suites. Aber auch sonst wird großer Wert auf Komfort und Service gelegt. Auf der wunderschönen Terrasse des Restaurants Terrazza Mare werden überwiegend Fischspezialitäten, Pizza und Kinderspeisen serviert, wohingegen sich das Restaurant Al Casone durch ausgewählte Menus und die einzigartige Lage im Golf Club Grado auszeichnet. Ein bequemer Mitnahmeservice steht euch im Pollo el Dorado zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es vier Bars, die über das gesamte Areal verteilt sind.

Poolbereich Camping Tenuta Primero

Für ausgelassene Urlaubsstimmung bei allen Familienmitgliedern sorgen der große Poolbereich mit Whirlpool und zwei Kinderpools sowie das professionelle Animationsteam. Vom Miniclub über den neuen Teenieclub bis hin zu Sport, Spiel und Shows ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Natürlich könnt ihr auch den herrlichen Privatstrand der Anlage nutzen. Dank des sanft abfallenden Meeresbodens fühlen sich hier besonders kleine Gäste pudelwohl. Im Wasser geht es actionreich zur Sache, denn neben dem neuen Wasserspielplatz mit Hüpfburgen werden diverse Sportkurse wie Windsurfen, Kitesurfen oder Wakeboarden angeboten. Wer gerne die Umgebung erkunden möchte, der kann ein Motorboot ausleihen und damit eine Tour zur wunderschönen Lagune von Grado unternehmen.

Anlegehafen Camping Tenuta Primero

Abschließend noch zwei echte Highlights: Einerseits der angrenzende Golf Club Grado, wo ihr als Campinggäste ermäßigte Greenfee-Tarife genießt. Andererseits der platzeigene Anlegehafen für mehr als 200 Boote. Seefahrer kommen hier in den Genuss verschiedenster Serviceleistungen wie Anlegehilfe, Kran, Werkstatt usw. Ab 14. April habt ihr wieder die Möglichkeit, die umfangreichen Angebote des Camping Tenuta Primero in Anspruch zu nehmen – wir wünschen euch eine schöne Zeit auf der Sonneninsel Grado.

Camping in Italien: Ideal für den Familienurlaub

Nun berichten wir über neun italienische Ferienanlagen, welche ideale Voraussetzungen für den Campingurlaub mit der ganzen Familie (teilweise auch mit Hund) bieten. Ob an der Küste der Toskana, am Gardasee oder an der Adriaküste – eines haben alle neun Campingplätze gemeinsam: Entspannung, Spiel, Spaß und Unterhaltung haben oberste Priorität. Nun genaueres:

Club del Sole1

Adriaküste - von Grado über Ravenna bis Roseto degli Abruzzi

An der Adriaküste Italiens befinden sich unzählige bekannte Urlaubsorte und Ferienanlagen. Auch sieben Campingplätze dieser Gruppe befinden sich dort. Stellplätze im Schatten von Pinien, Sandstrände, Animation, Wasserparks und Pools – auf all das können sich Gäste dieser Feriendörfer freuen. Alle Infos zu den Plätzen findet ihr auf der jeweiligen Homepage:

Wer eine Reise durch Italien plant und diese Campingplätze besucht, der startet nahe der slowenischen Grenze, erkundet die Landschaft Venetiens, erlebt die Vielfältigkeit der Natur des Po-Deltas und gelangt bis in die mediterrane Landschaft der Abruzzen.

Club del Sole2

Orbetello - Urlaub auf einer Sandbank in der Toskana

Ungefähr 40 Kilometer südlich von Grosseto – dem Zentrum des Maremmagebietes – liegt das Orbetello Camping Village auf einer Sandbank, welche die Halbinsel Monte Argentario mit dem Festland verbindet. Eingebettet in einen herrlichen Pinienhain, entzückt rund um den Campingplatz die bezaubernde Natur der Toskana. Ein SPA-Becken mit Sprudelliegen und Massagedüsen bietet die Möglichkeit für Entspannung, während sich Kids im neuen Pool und im Kinderbecken vergnügen.

costa orbetello

Gardasee - Camping im Süden des größten Sees Italiens

Direkt an der lombardischen Uferpromenade des Gardasees, befindet sich das Desenzano Camping Village. Die neue Campinganlage liegt im Süden, in der Stadt Desenzano del Garda, welche die größte Ortschaft am Lago di Garda ist. Mit privatem Strand am See, Stellplätzen im Grünen und einigen Services für Hunde ist der Campingplatz die ideale Urlaubsdestination für die ganze Familie, inklusive geliebten Vierbeinern. Außerdem bietet sich die Umgebung ideal für ausgiebige Ausflüge und Exkursionen an.

desenzano

Übrigens: 2017 kommen zwei neue Campingplätze dazu

Dieses Jahr kommen noch zwei weitere Campingpätze dazu:

  • International Riccione Camping Village
  • Romagna Camping Village

Beide Campingplätze liegen in der Nähe von Riccione bzw. Rimini. Genauere Infos werden bestimmt im Laufe des Jahres von Club del Sole bekannt gegeben.

Wir wünschen einen wunderbaren Campingurlaub 2017. Übrigens: Auf Camping.Info sind alle vorgestellten Campingplätze zu finden – wir würden uns sehr über Bewertungen und Berichte freuen!

Camping-Park Steiner – Wohlfühlcamping im Herzen Südtirols

Malerische Weinberge, herrliche Badeseen und die imposante Bergkulisse im Hintergrund – der Süden Südtirols verzaubert euch mit einer wunderbaren Symbiose aus mediterranen und alpinen Elementen. Die kulinarische Vielfalt und das reiche Kulturerbe in Form von unzähligen Schlössern, Burgen und Museen machen Südtirol zusätzlich zu einer der attraktivsten Urlaubsregionen für die kommende Saison.

Als Camper findet ihr speziell im Umkreis der bekannten Städte Bozen und Meran das optimale Terrain vor. Beispielsweise in der Stadt Leifers, wo mit dem Camping-Park Steiner einer der schönsten Campingplätze Südtirols beheimatet ist. Der Familienbetrieb liegt rund 8 km südlich von Bozen, umgeben von idyllischen Obstgärten, Weinlauben und Ulmenbäumen. Ein zentrales Kriterium, warum sich der Campingpark derartig großer Beliebtheit erfreut, ist die gelebte Herzlichkeit sowie die familiäre Atmosphäre, von der man sich bereits seit dem Jahr 1958 überzeugen kann.

Stellplätze am Camping-Park Steiner

Ruhe, Freiheit und Komfort – ab 2017 hundefrei

Auf einer Fläche von 2,5 ha gibt es alles, was einen gelungenen Campingurlaub auszeichnet. Neben den 180 parzellierten Stellplätzen werden auch die gemütlichen Holzhäuschen und die kuscheligen Schlaffässer gerne in Anspruch genommen. Hunde sind am Campingpark nicht gestattet - lediglich Stammgäste dürfen noch bis 2020 mit Hund anreisen. Mit mehr als 700 Artikeln versorgt euch der Camping-Shop nicht nur mit dem Nötigsten, sondern bietet darüber hinaus Campingzubehör und hausgemachte Spezialitäten wie Marmeladen oder Apfelstrudel. Dank der hervorragenden Lage findet ihr zudem gute Einkaufsmöglichkeiten und Märkte in nächster Nähe vor.

Egal ob Pizza oder Südtiroler Schlutzkrapfen – das Camping-Restaurant-Pizzeria verwöhnt euch täglich mit leckeren Speisen. Ihr wollt die köstlichen Gerichte lieber am gepflegten Grün der Campinganlage genießen? Kein Problem, alle Speisen stehen auch zum Mitnehmen bereit. Als Alternative dient das À-la-carte-Restaurant im angrenzenden Hotel Steiner mit herrlicher Sonnenterrasse. Dort finden immer wieder spezielle Thementage statt (z.B. WOK- oder Grillabende).

An warmen Tagen verschafft euch ein Sprung ins kühle Nass des großen Freischwimmbads (10 x 20 m) eine willkommene Erfrischung. Ausgezeichnet relaxen lässt es sich auf einer Sonnenliege rund um den Pool oder auf der großen Liegewiese mit mediterranen Sträuchern, Palmen und Olivenbäumen. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, könnt ihr jederzeit in die Schwimmhalle mit Warmwasserpool ausweichen. Kleine Camper können sich außerdem am großflächigen Kinderspielplatz so richtig austoben. Auf der Kletterburg, im Kleinkindbereich oder im Baumhaus – Spaß und Action sind für alle Altersgruppen garantiert.

Freibad am Camping-Park Steiner

Um die nähere Umgebung zu erkunden, könnt ihr entweder direkt am Platz ein Fahrrad bzw. ein E-Bike ausleihen oder die gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz nutzen. Eine günstige Variante ist die MobilCard, mit der ihr alle öffentlichen Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsverbundes in Anspruch nehmen könnt. Außer Bozen und Meran gibt es noch weitere lohnenswerte Ziele, z.B. die Montiggler Seen, den Kalterer See, die Dolomiten oder die Südtiroler Weinstraße. Und auch die Gemeinde Ritten gilt dank des eindrucksvollen Ausblicks auf den Schlern und den Rosengarten als beliebtes Ausflugsziel. Egal, wo eure Präferenzen liegen, wir wünschen euch einen unvergesslichen Urlaub im wunderschönen Süden Südtirols.

Union Lido - das ultimative Campingvergnügen für die ganze Familie

Camping an der Küste von Cavallino-Treporti – kann man sich etwas Schöneres vorstellen? Die wunderbare Halbinsel, wo sich goldene Sandstrände und dichte Pinienwälder abwechseln, ist jedes Mal aufs Neue eine Empfehlung wert. Das Gleiche gilt übrigens auch für Union Lido – den ersten 5-Sterne-Campingplatz Italiens. Ganz in der Nähe von Jesolo und dem zauberhaften Venedig liegt einer der imposantesten und zugleich bekanntesten Ferienparks in ganz Europa. Zurecht, wie wir finden. Denn neben erstklassigem Service und einer überwältigenden Vielfalt an Freizeit- und Gastronomieleistungen präsentiert Union Lido seinen Gästen Jahr für Jahr zahlreiche Neuheiten, um die eigenen Standards noch weiter zu erhöhen.

Aqua Park Laguna

Neuheiten und weitere Highlights

Ab der Saison 2017 wird der ohnehin schon beeindruckende Aqua Park Laguna um eine weitere Attraktion reicher: Neben sieben beheizten Becken, spektakulären Rutschen und tropischen Wasserfällen erlebt ihr in der brandneuen Vortex-Wasserrutsche uneingeschränkten Wasserspaß von früh bis spät. Adrenalin pur lautet das Motto dieser aufregenden Rutsche, die etliche Überraschungen für euch bereithält. In der kommenden Saison, die am 21. April eröffnet wird, könnt ihr euch zudem auf neue Luxus-Stellplätze freuen. Diese befinden sich nur wenige Schritte vom Strand entfernt, sind zwischen 160 und 200 m² groß und verfügen über Strom-, Wasser- und Abwasseranschlüsse sowie über Sat-TV und kostenloses WLAN.

Dog Camp Union Lido

Auch im einzigartigen Dog Camp Union Lido gibt es Neuerungen. So wurde beispielsweise der bestehende Spazierbereich von 600 auf stattliche 1.000 m² erweitert. Für die Hundebesitzer unter euch stehen außerdem zwei neue Schwimmbäder bereit. Zu den absoluten Highlights aller Vierbeiner zählt nach wie vor der 1.000 m² große Dog Beach.

Stichwort Strand: Was wäre ein Italienurlaub ohne feine Sandstrände und klares Meerwasser? Unvorstellbar? Keine Sorge, am Union Lido wartet der 1,2 km lange Privatstrand mit zahlreichen Spiel- und Sportmöglichkeiten auf euch. Doch das ist bei Weitem nicht alles. Insgesamt sorgen zwei Wasserparks, ein Vergnügungspark, abwechslungsreiche Animationsprogramme und diverse sportliche Aktivitäten für ungetrübtes Urlaubsvergnügen am Platz. Um Geist und Körper einmal so richtig zu entspannen, greift ihr am besten auf die vielseitigen Anwendungen der beiden Wellnesscenter zurück. Abgerundet wird das umfassende Angebot durch neun Restaurants, 16 Bars und 25 Geschäfte.

Sandstrand Union Lido

Falls ihr bis dato noch keine Möglichkeit hattet, um euch selbst vom grenzenlos erscheinenden Angebot am Union Lido zu überzeugen, dann habt ihr ab 21. April 2017 wieder die Gelegenheit dazu. Wir wünschen euch einen spannenden Aufenthalt auf einem der eindrucksvollsten Campingplätze Europas!

Die Sonne im Herzen Europas: Das Villaggio Turistico Internazionale in Bibione

Bibione tritt aufgrund des traumhaft langen Sandstrandes an der Adriaküste und der optimalen Lage zwischen den Städten Venedig und Triest bereits seit den 1950er Jahren als zentrales Tourismusziel in Erscheinung. Urlauber aus aller Welt schätzen die hervorragenden Gegebenheiten, die einen unvergesslichen Urlaub ausmachen: Neben zahlreichen Freizeitaktivitäten und verschiedenen Geschäften, Bars und Restaurants, die während der Sommermonate teilweise bis spät nachts geöffnet haben, findet man in Bibione unzählige Hotels, Ferienwohnungen oder Campingplätze. Inmitten eines herrlichen Pinienwaldes und unmittelbar am Meer mit eigenem Privatstrand befindet sich das ca. 20 ha große Areal des 4-Sterne-Feriendorfs Villaggio Turistico Internazionale. Urlauber können hier zwischen Villen, Suites, Mobile Homes und einem bestens ausgestatteten Campingplatz als Unterkunftsmöglichkeit wählen.

Villaggio Turistico Internazionale

Campingvergnügen mit großartiger Ausstattung

Der Campingplatz verfügt über 300 Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte, die alle mit Strom-, Wasser-, Abwasser- und Sat-TV-Anschlüssen ausgestattet sind. Die modernen Sanitäranlagen sorgen für den nötigen Komfort im Urlaub. Zusätzlich stehen kinder- bzw. behindertengerechte Einrichtungen bereit.  Selbst am Strand existiert eine gut erreichbare „Service Insel“ mit Duschen, Toiletten und Snack-Bar. Das Villaggio hat seinen Gästen auch darüber hinaus einiges zu bieten: Zwei Restaurants mit traditionell mediterranen Gerichten, ein Internet-Café, eine Poolbar und sogar ein eigenes Einkaufszentrum sorgen dafür, dass man während des Aufenthalts auf nichts verzichten muss. Die Möglichkeit, Frühstück, Halb- oder Vollpension zu buchen, ist für alle Arten der Unterkunft gegeben.

Villaggio Turistico Internazionale

Freizeitaktivitäten für jeden Geschmack

Die Freizeitmöglichkeiten im Feriendorf erscheinen beinahe grenzenlos. Neben dem traumhaften Sandstrand steht den Gästen eine großzügige Poollandschaft mit verschiedenen Wasserrutschen, Wasser-Hüpfburgen und Baby Pool zur Verfügung. Das umfangreiche Animationsprogramm deckt alle Altersklassen (Baby Club, Mini-Club, Junior Club und Erwachsene) sowie sämtliche Themenbereiche (Creative, Sport und Fun) ab und sorgt für die richtige Mischung aus Entspannung und Unterhaltung. Sportbegeisterte kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten. Durch Aktivitäten wie Fußball, Tennis, Bogenschießen, Segeln, Surfen, Beachvolleyball, Basketball und Fitness kann täglich ein eigenes Aktivprogramm absolviert werden. Außerdem stehen in Bibione rund 30 km Radwege bereit, die dazu einladen, die Kultur der Region selbstständig zu erkunden. Die günstige Lage ermöglicht es zudem, Ausflüge in die Städte Venedig, Padova, Treviso oder Udine zu unternehmen.

Villaggio Turistico Internazionale

Das Villaggio Turistico Internazionale bietet die besten Voraussetzungen für einen unvergesslichen Urlaub für die gesamte Familie. Die Redaktion von Camping.Info wünscht euch einen schönen Aufenthalt in Bibione.

Vela Blu Camping Village: Ein Paradies für Groß und Klein

Die Region um Cavallino Treporti zählt mit Sicherheit zu den schönsten Gegenden an der gesamten Adriaküste. Kilometerlange Sandstrände und das saubere Wasser des Meeres lassen bereits beim Gedanken daran Urlaubsstimmung aufkommen. Seit dem Jahr 2006 ist Cavallino mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet, die nur den besten Badestränden verliehen wird, die bestimmte Kriterien hinsichtlich der Wasser- und Strandqualität sowie vorgegebene Sicherheits- und Service-Standards erfüllen. Genau an diesem Strand befindet sich das Vela Blu Camping Village. Eine Besonderheit des Villages ist, dass es die herrliche Natur mit der direkten Lage am Meer vereint. Je nach Wunsch kann entweder der Campingplatz oder eines der mietbaren Objekte - Maxi-Caravans und Bungalows - in Anspruch genommen werden.

Vela Blu Camping Village

Ausstattung in den Bereichen Camping, Sanitär und Gastronomie

Mitten in der Natur und unmittelbar am Strand  - der Campingplatz verspricht völlige Ruhe und bietet große, schattige Stellplätze direkt unter den wunderbaren Pinienbäumen. Alle Plätze sind mit Strom-, Wasser-, Abwasser- und Sat-TV-Anschlüssen ausgestattet und können in unterschiedlichen Kategorien gebucht werden. Den Gästen des Feriendorfes stehen zwei moderne und saubere Sanitäranlagen sowie die Wasch- und Bügelräume mit Waschmaschinen zur Verfügung. Das platzeigene Restaurant sorgt mit internationalen Gerichten und lokalen Spezialitäten für eine optimale Verköstigung. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, zusätzlich Frühstück, Halb- oder Vollpension zu buchen. Abgerundet wird das Angebot durch einen Markt, in dem Strand- und Campingartikel, Haushaltswaren, Souvenirs sowie Obst und Gemüse angeboten werden.

Vela Blu Camping Village

Sonne, Strand und Freizeitspaß

Der weitläufige Privatstrand bietet nicht nur Wasserspaß, sondern auch verschiedenste Angebote wie Beachvolleyball, Kajak fahren oder einen bunten Strandspielplatz. Abgesehen vom Strand garantiert auch der neue Wasserpark mit Schwimmbad, kindergerechtem Becken, Spielpark mit Wasserrutschen und einer Sonnenterrasse jede Menge Freizeitspaß. Der Aufenthalt wird zusätzlich durch die spannenden Sportprogramme sowie die lustigen Spiele und Veranstaltungen des Animationsteams bereichert. Erwachsene können auf ein umfangreiches Sportangebot zurückgreifen (z.B. Fußball oder Acquagym), während Kinder aller Altersgruppen mit diversen Aktivitäten unterhalten werden (z.B. Schatzsuche oder Mal-Workshops). Darüber hinaus hat Cavallino und seine Umgebung auch abseits des goldenen Sandstrandes einiges zu bieten: Bei einem schönen Fahrradausflug kann die unberührte Natur mit ihren Gemüsegärten, Pinienwäldern und den faszinierenden Lagunenlandschaften ideal erkundet werden.

Vela Blu Camping Village

Nun ist eure Meinung gefragt: Habt ihr die herrliche Urlaubsregion rund um Cavallino Treporti schon einmal besucht und welche Erfahrungen habt ihr bei eurem Campingurlaub in Italien gemacht? Viel Spaß beim Diskutieren und Kommentieren wünscht euch die Redaktion von Camping.Info.

Ca' Pasquali Village: Eine traumhafte Oase in Cavallino-Treporti

Direkt an der Küste des Strandes von Cavallino Treporti, einem der begehrtesten touristischen Ziele Italiens, liegt das Ca' Pasquali Village. Das Feriendorf bietet seinen Gästen ein duales Urlaubserlebnis: Einerseits der feine Sand und das saubere Meer, andererseits der Pinienwald, der die eindrucksvolle Atmosphäre der Natur unterstreicht.  Der 13 km lange Strand an der Adria ist der perfekte Ort, um ein Sonnenbad zu nehmen, Energie zu tanken oder einfach mit den Kindern im Wasser zu planschen. Bei einem Spaziergang durch das Gelände des Feriendorfes macht sich hingegen sofort ein Gefühl von Entspannung bemerkbar. Die Wege, welche von Bäumen gesäumt und mit gepflegten Blumenanlagen bepflanzt sind, vermitteln die ruhige und natürliche Seite des Ca' Pasquali Village.

Ca' Pasquali Village

Erstklassige Ausstattung und Camping in toller Atmosphäre

Der Campingplatz bietet großflächige Stellplätze in verschiedenen Kategorien. Die Plätze verfügen über jeglichen Komfort und befinden sich entweder an der schattigen Meeresfront, in attraktiver Lage nahe dem Schwimmbad oder inmitten des wunderbaren Pinienwaldes. Alternativ dazu können auch Maxi-Caravans gemietet werden. Drei große und bestens ausgestattete Bäder stehen den Gästen der Anlage zur Verfügung. In jedem der drei Bäder gibt es einen eigenen Babyraum. Des Weiteren können persönliche Familien-Bäder angemietet werden, die für zusätzliche Privatsphäre sorgen. Ein Highlight stellt definitiv die neue Sanitär- und Serviceanlage dar, die architektonisch die Gestalt von Segelschiffen und exotischen Inseln annimmt. Zum kulinarischen Angebot des Feriendorfes gehören ein Restaurant/Pizzeria mit internationalen Speisen, eine Crêperie bzw. Eisdiele, die Pool-Bar, ein eigener Supermarkt und ein gut sortierter Kiosk.

Ca' Pasquali Village

Spaß und Unterhaltung für kleine und große Camper

Der Strand des Ca‘ Pasquali Village wurde mit tropischen Palmen bepflanzt, was ein zusätzliches Urlaubsfeeling hervorruft. Neben gemütlichen Sonnenliegen, bunten Schirmen, Beachvolleyballfeldern und der Bibo-Play Strandzone für Kinder findet man auch Kanus und Tretboote zum Ausleihen vor. Eine großzügige und gepflegte Poollandschaft auf dem Areal kann ebenfalls genutzt werden. Darüber hinaus sorgt das Animationsteam mit verschiedensten Angeboten für alle Altersklassen täglich für Spaß und Unterhaltung. Bereits wenige Stunden nach Sonnenaufgang startet das Programm mit lustigen Spielen und sportlichen Aktivitäten (z.B. Aerobic). Außerdem können vor Ort Schwimm-, Tauch-, Segel- und Surfkurse absolviert werden. Als Ziele für einen interessanten Tagesausflug bieten sich die malerische Stadt Venedig sowie die daneben liegenden Inseln Burano, Torcello und Murano an.

Ca' Pasquali Village Wasserpark

Wer nun Lust bekommen hat, die umfangreichen Angebote des Ca‘ Pasquali Village zu genießen, dem wünschen wir einen schönen Aufenthalt in Cavallino Treporti und viel Vergnügen in einer der Top-Feriendestinationen Italiens.

Eurcamping in Roseto: Die Neuheiten 2016

Direkt an der Adriaküste in der Region Abruzzen, dem grünen Herzen Europas, liegt der Camping Village Eurcamping. Nördlich von Pescara, in Roseto degli Abruzzi befindet sich der große Campingpark in ruhiger Lage, inmitten von Tannenbäumen, Palmen und Oleandern. Insgesamt erstreckt sich der Campingplatz über 50.000 Quadratmeter Land und verfügt über 45 gemauerte Bungalows, 39 Mobilheime für 2 bis 5 Personen und zirka 265 Stellplätze mit einer Größe von 60 – 100 Quadratmetern. Der Campingplatz ist stets um Erweiterungen und Verbesserungen bemüht und kann dieses Jahr drei Neuheiten präsentieren.

Übersicht - Camping Village Eurcamping

Neuheiten am Campingplatz

Der Campingplatz bietet 2016 folgende Neuheiten für seine Gäste:

  • Die ADAC Camp Card gilt bis zum 7. August.
  • Kunstrasen Fußballplatz: Eingezäunt und gut beleuchtet können sich Gäste am komplett renovierten Areal vergnügen.
  • Die größte der insgesamt drei Sanitäranlagen wurde komplett neu renoviert. Alle Duschkabinen verfügen nun über je einen Vorraum mit Kleiderhaken und eine Ablagefläche.

Ständige Verbesserungen, die tollen Mietunterkünfte und die großzügigen Stellplätze, die sich in einer begrünten und schattigen Zone befinden, runden einen erlebnisreichen und komfortablen Campingurlaub auf dem Camping Village Eurcamping ab. Das Wohlbefinden und die Unterhaltung der Gäste sind dem Campingplatz besonders wichtig.

Fußballplatz - Camping Village Eurcamping

Abruzzen – vom Apennin bis an die Adria

Die Landschaft der Abruzzen ist vielfältig – die Natur der mittel- bzw. süditalienischen Region umfasst sowohl Küste, Hügelland als auch Berge. Sattgrüne Bergwälder, -wiesen und -seen charakterisieren die einzigartige Bergwelt der Abruzzen. Die einerseits alpine, andererseits mediterrane Gegend verzaubert mit mittelalterlicher Kunst und Architektur, Thermalbädern, reicher Tierwelt und 130 Kilometer sandigem und auch klippenreichem Strand.

Vielseitige Abruzzen - Camping Village Eurcamping

Unter grünen Palmen, Akazien und Kiefern

Vierzig Schritte von der Anlage entfernt, befindet sich ein privater Sandstrand mit Sonnenschirmen. Während sich die Eltern in der Sonne ausruhen, haben Kinder die Möglichkeit sich im Mini-Club auszutoben. Animation wie Baby-Dance, Kinder-Disco, Musik, Shows und natürlich Sportturniere stehen dort jeden Tag von 11. Juni bis 9. September 2016 auf dem Programm. Damit der Aufenthalt unvergesslich wird, findet man am Platz auch zahlreiche Einrichtungen für einen idealen Urlaub vor:
Von Bar, Restaurant und Pizzeria über einen Mini Market bis hin zu diversen Sportmöglichkeiten wie z. B. Boccia, Volleyball, Tennis, und Basketball. Außerdem sind auch ein Fahrradverleih, ein Kinderspielplatz und ein Schwimmbecken für Groß und Klein vorhanden.

Swimming Pool - Camping Village Eurcamping

Lust auf die Abruzzen? Diese Gegend ist sicherlich mal ein neues Erlebnis. Die Redaktion von Camping.Info wünscht viel Vergnügen und einen herrlichen Urlaub!

Sardinien: Camping an der Costa Rei

Mal etwas anderes – Campingurlaub auf der zweitgrößten Insel im Mittelmeer, Sardinien. Mit endlos weiten Stränden und traumhaften Landschaften ist Sardinien ein begehrtes Urlaubsziel für Touristen. Der Küstenabschnitt im Südosten der italienischen Insel, die Costa Rei, ist vor allem in der Hauptsaison beliebt – der Strand ist besonders exotisch, fast zehn Kilometer lang und liegt nur etwa 50 Kilometer von der Inselhauptstadt Cagliari entfernt. Inmitten dieser traumhaften Landschaft am Mittelmeer befindet sich auch Tiliguerta Camping Village, ein 4-Sterne Campingplatz am Capo Ferrato in Muravera. Eingebettet in einen Eukalyptus- und Pinienwald, bietet der Campingplatz einen direkten Zugang zum wunderschönen und berühmten Strand der Costa Rei.

Tiliguerta Camping Village - Aussicht

Tiliguerta - ein komfortables Feriendorf

Auf einer Fläche von 10 Hektar bietet Tiliguerta Camping Village Bungalows, Mobilheime und Stellplätze für einen einzigartigen Campingurlaub am weißen Sandstrand der Costa Rei. Beschattet von Eukalyptusbäumen und Kiefern, ermöglichen die Unterkünfte teilweise sogar einen wunderbaren Ausblick auf das Mittelmeer im Südosten Sardiniens. Die Stellplätze sind 90 bis 150 Quadratmeter groß und machen erholsame Stunden in natürlichem Schatten möglich. Tiliguertas Ziel ist es, einen verantwortungsbewussten und nachhaltigen Ökotourismus zu betreiben. Aufgrund dessen ist der Campingplatz stets darauf bedacht, die Umwelt zu schützen und gleichzeitig die lokale Wirtschaft zu respektieren. Die Erhaltung des intakten Ökosystems mit Stränden, Meer, Felsen, Wäldern usw. hat dort oberste Priorität.

Tiliguerta Camping Village - Stellplatz

Freizeitmöglichkeiten & Services für die ganze Familie

Tiliguerta Camping Village ist mit seinen vielfältigen Angeboten ideal geeignet für die ganze Familie, egal ob groß, klein oder vierbeinig. :-) Ein Mehrzweckplatz ermöglicht den Gästen Sportarten wie Fußball, Tennis und Basketball. Kleine Gäste können sich bei Spielen und verschiedenen Angeboten im Miniclub vergnügen. Für Urlauber mit Hund stehen verschiedene Services bereit, unter anderem auch ein extra Hunde-Strandbereich. Wer sich Wellness im Urlaub wünscht, der findet am Campingplatz Angebote für verschiedene Wellnessbehandlungen sowie ein Beauty-Center vor.

Tiliguerta Camping Village - Hundestrand

Für Geschmackserlebnisse sorgt das Restaurant, welches sich direkt am Campingpatz befindet und seinen Gästen Spezialitäten aus der Umgebung, zubereitet mit regionalen Produkten, serviert. Außerdem verfügt der Campingplatz über eine Bar mit Eisdiele, einen Minimarkt und einen Motorrad- und Fahrradverleih. Von Mitte Juni bis Anfang September 2016 finden außerdem verschiedene Unterhaltungsprogramme wie Tanzabende, Kabaretts, Vorstellungen und Live-Musikkonzerte statt.

Tiliguerta Camping Village - Freizeitspaß

Tiliguerta Camping Village an Sardiniens Costa Rei bietet also für jeden Geschmack passende Angebote und Services. Und was sagt ihr, wäre ein Campingurlaub im Südosten Sardiniens für euch interessant?

Holiday Village Florenz – Eine andere Perspektive der italienischen Adriaküste

Ein buntes, italienisches Urlaubserlebnis südlich des Po-Deltas – der Campingplatz Holiday Village Florenz glänzt mit toller Ausstattung und zahlreichen Möglichkeiten. Schon seit langem ist die nördliche Adriaküste Italiens ein beliebtes Reiseziel für Touristen. Nicht zuletzt wegen den tollen Sandstränden, der Gastfreundschaft und dem schmackhaften Essen zieht es viele Urlauber in diese Region. Holiday Village Florenz legt sehr viel Wert auf Gästezufriedenheit und hält daran fest das Angebot Jahr für Jahr zu verbessern. Auch die Freundlichkeit des Personals, der Komfort der Mietunterkünfte und die barrierefreie Einrichtung für uneingeschränkte Zugänglichkeit werden dort großgeschrieben. Zudem wird auch auf die Umwelt acht gegeben, der Campingplatz konnte den ECO Leader Award 2014 gewinnen.

Natur und Stellplätze - Holiday Village Florenz

Antikes Comacchio – „Klein Venedig“ in der Emilia Romagna

Die antike Lagunenstadt Comacchio liegt südlich des Po-Mündungsdeltas, im Nordosten der Provinz Ferrara. Comacchio ist auf 13 Inseln gelegen und erinnert mit seinen zahlreichen Kanälen und hübschen Brücken ein wenig an Venedig, die bekannteste Stadt der nördlichen Adriaküste. Sehenswert ist dort vor allem die im Jahr 1634 errichtete Kanalbrücke Trepponti, doch auch das historische Stadtzentrum Comacchios sowie die Badeorte sind Touristenattraktionen in der Region Emilia Romagna. Ein einzigartiges Naturerlebnis für Radfahrer, Wanderer und Naturliebhaber ist sicherlich auch das eindrucksvolle Mündungsgebiet des Po. Flora, Fauna und Geschichte beleben diese einzigartige Landschaft, welche durch Exkursionen und Ausflüge ideal erkundet werden kann.

Landschaft - Holiday Village Florenz

Camping und Glamping am Lido degli Scacchi

Das Areal des Campingplatzes erstreckt sich über 7,5 Hektar und umfasst insgesamt 215 Mobilheime sowie 300 komplett ausgestattete Stellplätze. Harmonisch eingebettet in eine mediterrane Umgebung, sorgen Pinien für Schatten am Gelände. Qualität und Sorgfalt stehen auf Holiday Village Florenz an oberster Stelle. Neben jährlichen Verbesserungen des Angebotes findet man auf dem Campingplatz zwei preisgekrönte Restaurants, einen großen Privatstrand, Pools, mehrere Sportplätze und verschiedene Animationsprogramme vor. Das Restaurant Monnalisa sowie die Pizzeria BERBA verwöhnen die Gäste mit Delikatessen wie Fisch- und Fleischspezialitäten sowie verschiedensten Pizzen. Für die Rund-um Versorgung der Gäste am Platz ist also gesorgt.

Strandbereich und Restaurant - Holiday Village Florenz

Ausflüge und Freizeitaktivitäten in der vielfältigen Umgebung

Für Fahrradbegeisterte: Holiday Village Florenz organisiert Fahrradausflüge durch das historische Zentrum und die Lagunen von Comacchio. Entlang den bezaubernden Straßen der kleinen Lagunenstadt hat man die Möglichkeit Brücken sowie die schönsten und bedeutungsvollsten Gebäude und Denkmäler zu bewundern.

Entdeckung des Po-Deltas: Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Pferd oder mit dem Boot – Pfade, Wege und Ausläufer des Flusses durchziehen Haine und Wälder und eignen sich ideal um die magische Atmosphäre zu erleben.

Angebote am Campingplatz: Holiday Village Florenz bietet neben organisierten Ausflügen auch Schwimmkurse und Wassergymnastik direkt am Campingplatz an. Außerdem finden alle Liebhaber des Meeres im Nautik-Zentrum Möglichkeiten zum Windsurfen, Segeln und Paddeln.

Poolanlage - Holiday Village Florenz

Der Campingplatz Holiday Village Florenz in der Nähe von Comacchio wartet auf spannende und erlebnisreiche Tage mit seinen Gästen. Wir wünschen einen tollen Aufenthalt und viel Vergnügen bei den Freizeitmöglichkeiten in der Provinz Ferrara.