dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

Camping mit den Strandjodlern vom Simssee

Auf dem Camping Stein am Simssee erleben Camper ein Naturidyll mit Gesundheitsfaktor, ganz in der Nähe der Chiemgau Thermen in Bad Endorf. Der idyllische Familienplatz mit eigenen Eseln liegt in Oberbayern, unweit des auch “Bayerisches Meer” genannten Chiemsees – und sogar Jodeln lernen kann man dort.

Das Lernen von regionstypischen Brauchtümern in Kombination mit Camping ist für viele Camper sicher eine neue Erfahrung, jedoch eine die es in sich hat. Besonders wenn es dabei ums Jodeln geht. Jodeln ist Ausdruck von Kraft, Lebensfreude und Liebe zur Natur – und eine große Portion Spaß ist auch immer mit dabei. Die Ursprünge liegen in den gebirgigen Regionen der Welt, um mit Rufen weite Distanzen akustisch zu überbrücken. Die Gegend rund um den Camping Stein ist also perfekt, um mit einem Jodelseminar in die Kunst der „Gebirgskommunikation“ einzutauchen. Hier eine kurze Beschreibung in den unterhaltsamen Aufbau einer Jodel-Stunde:

SONY DSC

Am Beginn des Seminars gibt es ein kleines Rollenspiel. Zum Beispiel die "Stanzen" (auf Hochdeutsch: Mücken). Die Seminarteilnehmer stellen sich vor, dass sie Mücken sind. Eine singt: Düüüüüüüüü. Die Zweite macht Rüüüüüüüü. Und dann gibt es noch den lustigen Brummer. Der macht Huljo. Schon entsteht die erste Jodelsilbe: Huljodürü. Huljodürü! Das klingt schon kraftvoll. Und das Spiel geht weiter mit Jäger und Sennerin. Der fesche Jäger kommt daher und ruft zur liebreizenden Sennerin Huljodürü. Die Sennerin antwortet: Juhuhuhu. Die Jodelseminare finden regelmäßig im Chiemgau statt und werden von Familie Stein gerne vermittelt.

SONY DSC

Naturliebhaber, Aktivurlauber, Sportsbegeisterte, Erholungssuchende und alle, die aktive Gesundheitsvorsorge betreiben wollen, kommen hier ebenfalls voll auf ihre Kosten. Der Platz liegt in einer der reizvollsten Voralpenlandschaften des Chiemgaus, direkt am idyllischen Simssee, ruhig inmitten des ältesten Naturschutzgebietes Bayerns. Der Platz ist idealer Ausgangspunkt für Radtouren, Wanderungen und Bergtouren in die Chiemgauer Alpen oder eine gemütliche Kanutour direkt ab dem Platzufer. In nur 4 km Entfernung können vom Sport oder Jodeln erschöpfte Camper in die Thermenlandschaft der Bad Endorfer Chiemgau Thermen eintauchen. Diese sind bequem mit dem kostenlosen Bustransfer erreichbar. Natürlich kann man hier auch wunderbar relaxen oder im wenige Fahrradminuten entfernten Seerestaurant genüsslich speisen.

P1010335-494

Der Camping Stein bietet mit den Jodelkursen eine etwas andere Urlaubsunterhaltung. Spaß und echte bayrische Gastfreundschaft sind ebenso garantiert, wie eine traumhafte Voralpen-Kulisse.

Vielseitiger Campingurlaub an der Volkacher Mainschleife

In Bayern stellt die Umgebung der Mainschleife ein lohnenswertes Urlaubsziel dar. Die schöne Natur des Frankenlandes wartet nur darauf, entdeckt zu werden. Auch darüber hinaus gibt es viel zu erleben. So begeistert das Städtchen Volkach mit dem Flair seiner historischen Altstadt. Unmittelbar am Main gelegen ist der Campingplatz Ankergrund als Standpunkt für Camper bestens geeignet. Von hier lassen sich viele tolle Aktivitäten und Ausflüge unternehmen.

Das Freizeitangebot in und um Volkach bietet Abwechslung für alle Altersgruppen. Der Main lädt dazu ein, die Gegend vom Wasser aus zu betrachten - ob in Form einer organisierten Schiffsfahrt oder auf eigene Faust mit dem Motorboot. Für diese Zwecke ist der platzeigene Bootsanleger mit Slipanlage besonders praktisch. Dank des großen Netzes angelegter Wege eignet sich die Gegend zudem hervorragend für Wanderungen und Radtouren. Besonders attraktiv sind auch die umliegenden Weinberge und die Winzerorte der Weininsel. Hier können Genießer in aller Ruhe die lokalen Tropfen probieren, etwa auf einem der traditionsreichen Weinfeste. Für Tagesausflüge bieten sich Würzburg oder Schweinfurt an; beide in einer halben Autostunde erreichbar. Kinder werden zudem die nahegelegenen Spielplätze und Schwimmbäder sowie das Freizeitland Geiselwind zu schätzen wissen.

Niclas Boot-494

Am Campingplatz Ankergrund stehen sowohl ein Volleyball- als auch ein Fußballfeld sowie Tischtennisplatten und Spielplätze zur Verfügung. Auf dem schönen von Bäumen durchzogenen Wiesengelände lässt es sich wunderbar entspannen. Der Platz besteht aus 150 Stellplätzen mit einer Größe von 100 bis 140 Quadratmetern. Einige der Plätze sind Komfort- und Premium-Stellplätze, die zum Teil in erster Reihe am Mainufer liegen. Was den familienbetriebene Campingplatz Ankergrund weiter auszeichnet, ist das hohe Maß an Sauberkeit. Das gilt für die modernen, 2014 eröffneten und nach 5 Sterne Richtlinien erbauten Sanitäranlagen ebenso wie für den Rest des gepflegten Geländes. Der gut sortierte Shop bietet Lebensmittel, Wein und andere Einkaufsartikel. Im gemütlichen Biergarten kommen regionaltypische Brotzeiten auf den Tisch. Ein großes Gastronomie-Angebot liegt nur wenige Gehminuten entfernt.

Titel Ankergrund-494

Natur, Erholung, Action und Genuss liegen an der Mainschleife dicht beieinander. Bis Mitte Oktober empfängt der Campingplatz Ankergrund große und kleine Camper, die sich auf einen gelungenen Bayern-Urlaub freuen dürfen.

Aktiver Campingurlaub im Allgäu

Im Allgäu ist die Welt noch in Ordnung. Klare Seen, stattgrüne Wiesen und Wälder und majestätische Berge und Schlösser. Genau in dieser Umgebung findet man beste Voraussetzungen um einen aktiven Campingurlaub zu machen. Der Campingplatz Via Claudia hat dazu nun auch ein passendes Angebot.

Die Umgebung des Vier-Sterne Via Claudia Camping ist sehr vielfältig. Die Ausflugsmöglichkeiten zum nahe gelegenen Märchenschloss Neuschwanstein, zum Weltkulturerbe Wieskirche oder in die Bergwelt der Alpen führen direkt vom Stellplatz zu den schönsten Orten im Allgäu. Für all jene, die abwechslungsreiche Natur und individuelle Freizeitaktivitäten bevorzugen, bietet der Campingplatz genau das passende Programm. Für diese Saison wurde ein umfangreiches Gruppen- und Sportprogramm erstellt. Dazu gehört eine wöchentliche Tour, die zusammen mit einem gebietskundigen Bergführer  jeden Donnerstag in die Allgäuer und Ammergauer Berge geht. Gipfelpanorama und eine ordentliche Brotzeit gehören natürlich auch dazu. Für Wagemutige gibt es eine Via Claudia Klettersteig Trilogie, die die Gäste in die Felsen führt. Dazu enthält das Programm auch Themenwochen und individuelle Angebote für Gruppen. Sollte man lieber auf eigene Faust das Allgäu erkunden wollen, erhält man bei der Rezeption auch Auskünfte über besonders schöne Touren.

Wandern-im-Allgäu_494

Das Vier-Sterne Via Claudia Camping und der dazugehörige separate Wohnmobilstellplatz im Flößerdorf Lechbruck am See steht für Urlaubsvielfalt in traumhafter Seelage und erlebnisreiches Camping in Bayern. Man hat sowohl die Möglichkeit mit dem eigenen Wohnmobil, Caravan oder Zelt anzureisen, als auch eine kultige Mietunterkunft zu mieten. Die Ausstattung des Campingplatzes wurde komplett neu renoviert. Moderne Sanitäranlagen mit eigenem Kinderbad, ein kostenloser Internet-Zugang, Bücher- und Spieleverleih, ein Restaurant mit schattigem Biergarten, privat mietbare Veranstaltungsräume, ein separater Platzteil für Gruppen sowie Sport- und Spielemöglichkeiten laden zum Urlaubmachen ein. Nach der körperlichen Ertüchtigung kann man mit den professionellen Vital-Programmen des Vier-Sterne Campings Via Claudia intensiv entspannen.

Seekulisse mit Schwimmerin_494

Eine besondere Leistung genießt man auf den Standplätzen im Bereich der exklusiven KönigsCard Komfortzone, mit dieser sind im Übernachtungspreis sogar über 250 Leistungen, zu denen auch Bergbahnen, Bäder und Museen zählen, gratis enthalten. Zusammen mit dem Sportprogramm gibt es also die volle Auswahl an abwechslungsreichen Aktivitäten in Bayern.