dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer und Camping

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

#naturohnegrenzen - Camp Nature macht die Natur barrierefrei!

In Deutschland sind Schätzungen nach etwa 1,6 Mio. Menschen an den Rollstuhl gebunden. Ein junges Start-Up Unternehmen hat ein Projekt ins Leben gerufen, das es sich zum Ziel gesetzt hat ein Outdoor-Erlebnis zu schaffen, welches auch diesen Menschen möglich macht an vielen Facetten der Natur teilhaben zu können.

Menschen mit und ohne Behinderung sollen ungeachtet von ethischen und moralischen Ansätzen eine gemeinsame Zeit erleben. Dazu hat „Camp Nature“ ein Konzept entworfen. Geplant sind im Wald gelegene Ferienhäuser, Angelhütten, Zeltplätze, Lagerfeuerstellen, uvm. Vorrangig geht es um Outdoor-Aktivitäten, die niemanden ausschließen und allen gleich viel Freude bereiten werden. Barrierefreiheit verspricht ein Gemeinschaftsgefühl, das uneingeschränkt von allen geteilt werden kann. Das vollumfängliche Projekt schließt das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) sowie diverse Verordnungen ein (z.B. BdgCWPV - MIL Brandenburg und EU-Gesetze) und ist daher sehr umfangreich und komplex.

Aktuell befindet sich das Projekt in der Finanzierungsphase. Mit Crowdfunding wollen die vier Gründer eine Fläche im Brandenburger Raum erwerben und mit dem Vorhaben starten. Dieser Start wird am 01. März 2017 Live über den Facebook Channel des Start-Ups zu verfolgen sein. Abgesehen von Spenden werden bereits jetzt Gutscheine als so genannte „Dankeschöns“ angeboten. Damit ist es möglich bereits im Vorfeld ein kleines Stück „Camp Nature“ in Form von vielseitig geplanten Aktivitäten zu attraktiven Konditionen zu erwerben. Das Projekt braucht eine starke Community und Unterstützung. Helft mit Camp Nature und seine Idee zu fördern, Inklusion zu erleben und damit „Die Welt etwas besser zu machen“.

Weitere Informationen findet Ihr hier: