dieser Campingführer lebt!

Neues rund um den Campingführer

Camping Unterwegs mit Caravan Camping und Campingplatz am See und in den Bergen Camping Stellplatz für Wohnwagen am See

Les Grands Pins am See von Sanguinet

In der französischen Region Aquitaine, genauer im Départment Les Landes, liegt der Campingplatz Les Grands Pins. Übersetzt heißt das „die hohen Kiefern“ und genau das findet man dort auch. Aber nicht nur die großen Schattenspender sind typisch für den Platz, auch die Lage am See macht einiges her.

Direkt am Ufer des Sees von Sanguinet bietet der Platz Les Grands Pins ein familienfreundliches Angebot für Camper. Zu den zahlreichen Services gehören unter anderem ein Wasserpark mit dem Warmwasser-Spielplatz "Caribbean Aqua", ein Restaurant, eine Bar, ein Imbiss, ein Lebensmittelgeschäft und ein Brötchenservice der frische Croissants und Frühstücksgebäck anbietet. Das Grillen direkt am Stellplatz ist zwar nicht erlaubt, dafür gibt es eine gemeinschaftlichen Grillbereich, wo gesellige Grillabende verbracht werden können. In einer Entfernung von ca. 800 Metern befindet sich der Ort Sanguinet. Hier kann in verschiedenen Shops eingekauft werden.

lac-494px

Der Campingplatz besitzt neben dem Strand am See, wie schon erwähnt, einen Wasserpark. Die Poollandschaft bietet einen überdachten und beheizten Pool, im Außenbereich ein Becken mit Wasserrutschen, einen Whirlpool und für die Kleinen ein beheiztes Planschbecken. Für den Fall dass die Eltern mal unter sich sein wollen, hat der Campingplatz auch ein Animationsprogramm für die Kinder. Zudem gibt es einen gut abgesicherten Kinderspielplatz, eine Spielhalle mit Tischfußball und Billard sowie Tischtennistische. Auf dem Mehrzwecksportplatz kann man verschiedenste Ballsportarten spielen oder man gönnt sich eine Partie Beachvolleyball. In der Nähe des Platzes bietet der Fluss Leyre die Möglichkeit zu einer Kanufahrt.

espace-aquatique-494px

Ob Sonne oder Schatten, das können sich die Camper vor Ort selbst aussuchen, da die Stellplätze unterschiedlich angelegt sind. Jede Parzelle hat einen Stromanschluss. Ebenso stehen Mietunterkünfte am Platz zur Verfügung. Mobilheime in verschiedenen Größen oder sogar ein Roulotte können gebucht werden.

Für jene, die einen Urlaub zwischen 24.06. und 15.07.2015 dort verbringen wollen, hat der Campingplatz ein besonderes Angebot: Für einen 14tägigen Aufenthalt gibt es einen Preisnachlass von 40%! Viel Spaß und einen schönen Urlaub!

Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte kostenlos inserieren

Mit den drei neuen Anzeigemärkten Reisemobil.Info, Wohnwagen.Info und Zelt.Info kann man nun einfach und kostenlos gebrauchte und neue Campingfahrzeuge inserieren. Von A wie Autodachzelt bis Z wie Zeltanhänger. Diese Bandbreite an Campingunterkünften decken ab sofort die Anzeigenplattformen von Camping.Info ab. Hier sind sie im Detail:

Reisemobil.Info

Das alte Wohnmobil kann auf Reisemobil.Info unkompliziert und kostenlos zum Verkauf angeboten werden. Detaillierte Informationen zur Ausstattung, Daten zum Basisfahrzeug und eine unbeschränkte Anzahl an Bildern helfen den Usern dabei. Die umfangreichen Eingabemöglichkeiten erleichtern die Erstellung eines Angebots und den Käufern die Suche danach.

reisemobil-logo-400

Wohnwagen.Info

Caravans und Zeltanhänger können kostenlos auf Wohnwagen.Info inseriert werden. Eine präzise Angabe der Daten wird durch die Eigenschaften in verschiedenen Kategorien möglich. Damit wird es den potentiellen Käufern leicht gemacht, ein passendes Angebot zu finden.

wohnwagen-logo-400

Zelt.Info

Ab in die Wildnis heißt die Devise auf Zelt.Info. Die Angebote können den verschiedensten Zeltvarianten zugeordnet werden. Interessenten haben somit die Möglichkeit, gezielt nach dem gewünschten Zelt zu suchen. Auch Autodachzelte oder Wohnwagenvorzelte können hier kostenlos inseriert werden.

zelt-logo-110hoehe

Jetzt ganz einfach kostenlos inserieren

Viel Spaß mit den neuen Portalen für Camping-Inserate wünscht die Redaktion von Camping.Info!

Sauber, freundlich, ruhig: Camping Domaine de la Bergerie

In der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur im Ort Vence liegt ein Campingplatz, der laut einer User-Bewertung auf Camping.Info als sauber, freundlich und ruhig bezeichnet werden kann. Hört sich ja schon mal sehr gut an. Wir haben uns den Campingplatz Camping Domaine de la Bergerie näher angesehen.

Domaine de la Bergerie 1-494

Der Campingplatz liegt nicht wie die meisten in dieser Gegend am Meer, sondern in einem hügeligen Waldgebiet, abseits vom Trubel. Auf 14 Hektar warten ca. 450 Stellplätze, eine kleine aber feine Poollandschaft, ein Restaurant und ein Laden mit den wichtigsten Artikeln. Die Stellplätze verfügen über verschiedene Dimensionen, wobei die allermeisten auch mit einem Stromanschluss ausgestattet sind. Schattenspendende Bäume und der Ausblick auf die bewaldeten Hügel, bringen ein natürliches Ambiente auf den Platz. Die Umgebung ist daher auch prädestiniert für Wander- und Radtouren. Wenige Kilometer südlich ist man bereits am Mittelmeer und kann das mediterrane Flair in vollen Zügen genießen. Für Camper die es eher in Berglandschaften zieht, ist der Campingplatz genauso zu empfehlen wie für Strandgeher. Nizza liegt vom Camping Domaine de la Bergerie 20 km entfernt, gleich weit wie, die Stadt des Parfums, Grasse. Die zahlreichen Parfümerien und die kleinen Gässchen im wohlriechenden Ort sind wirklich eine Reise wert. Etwas südlich davon befindet sich jene Stadt, die einmal im Jahr zum Dreh und Angelpunkt der High Society wird: Cannes. Auch hier sollte man die Gelegenheit nutzen, einmal selbst am Roten Teppich zu stehen.

Piscine Domaine de la bergerie-494

Doch man kann vom Campingplatz aus, sprichwörtlich vor der Haustür, ebenso auch einiges entdecken. Der Ort Vence ist bekannt für Handwerkskunst, die beeindruckende Lage auf einem Felsen und die Klosterkapelle, die von Henri Matisse gestaltet wurde. All diese Sehenswürdigkeiten sind nur einen Spaziergang vom Campingplatz entfernt. Kombiniert mit den zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten, der ruhigen Lage und den Möglichkeiten am Campingplatz, können wir uns gut vorstellen, dass Camping Domaine de la Bergerie ein toller Ort ist, um einen Urlaub zu verbringen.

Weiterer Tipp für Westfrankreich: Camping De La Côte d'Argent

Nach dem wir letztens einen Campingplatz im Westen Frankreichs nahe Bordeaux vorgestellt haben, wurden wir auf einen weiteren in Gironde aufmerksam gemacht, der sehr gut sein soll. Wir haben daher recherchiert und alleine die Bewertungen auf Camping.Info zeigen, da ist was Wahres dran!

Ein großes Camping-Areal in einem schattenspendenden Kiefernwald direkt am Strand erwartet die Camper am La Côte d'Argent. An der Rezeption wird unter anderem Deutsch gesprochen, die Stellplätze sind groß und es gibt ein umfangreiches Freizeitangebot. Am Campingplatz sowie beim Strand befinden sich Restaurants, Lebensmittelmärkte und Boutiquen. Wer in den lokalen Shops nicht das Benötigte findet, der kann in die umliegenden Orte fahren. Hier ist der Weg in das Weinbaugebiet „Haut-Médoc“ sicher nicht verkehrt. In den 29 Gemeinden die zu diesem Gebiet gehören kann direkt vor Ort schmackhafter Rotwein verkostet und gekauft werden. Die Landschaft in dieser Gegend ist perfekt für Radtouren, die sich auch gut mit kulinarischen Entdeckungen verknüpfen lassen. Die gesamte Region rund um Bordeaux ist bekannt für ihre genussvolle Küche. Der Weinbau und die Fischerei tragen dazu ihren Anteil bei. Die Umgebung des Campingplatzes im Ort Hourtin Plage ist tatsächlich eine Empfehlung wert.

Poollandschaft

Ein genauerer Blick auf den Camping De La Côte d'Argent lohnt sich ebenso. Hier mangelt es nicht an Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie. Natürlich darf hier ein gigantischer Wasserpark nicht fehlen. Bei 5.000 qm Poollandschaft mit 4 Becken, 9 Rutschen, ein Piratenschiff und anderen Wasserspielen kommt vor allem bei Kindern Freude auf. Am Strand gibt es eine bewachte Badezone. Von den Sanddünen aus hat man einen tollen Blick auf das Gesehen im Meer. Auch bei Ebbe ist der Strand interessant. Dieser bietet dann nämlich viel zu entdecken und so etwas wie natürliche Badewannen. Dass man hier auch Angeln, Wind- und Kitesurfen kann, muss eigentlich nicht extra erwähnt werden.

StrandamAtlantik

Wir haben auch ein Video gefunden, wo sich jeder nochmals selbst ein Bild vom Campingplatz machen kann. Dieses ist hier zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=lUsAe3KSJD0

Welche der Campingplätze in dieser Gegend der Beste ist, das muss im Endeffekt jeder für sich herausfinden. Vielleicht ja bei einer Rundreise, die in den Westen Frankreichs geht!

La Rive: Camping, SPA und Wasserwelt

Auf der Suche nach tollen Campingplätzen befassen wir uns momentan mit der umfassenden Campingwelt in Frankreich. Egal ob am Atlantik, in der Nähe von Paris oder am Mittelmeer, wir finden für alle Campingtypen den passenden. Der Domaine de la Rive in Biscarrosse bietet vor allem Wasserspaß für die Kinder und Wellness für die Eltern.

Im südlichen Westen Frankreichs, fast direkt beim Atlantik und unweit der Weinstadt Bordeaux, liegt das 5-Sterne-Campingresort La Rive. Dieser Platz besticht durch seine Wasserwelt und Wellnesseinrichtungen. Im Wellnessbereich für Erwachsene können Dampfbad, Sauna, Erlebnisduschen und Massagen dazu verwendet werden, um sich so den Alltagsstress wegzaubern zu lassen. Während die Eltern sich im SPA bei den verschiedensten Behandlungen entspannen können, steht vor der Tür eine 5.500 qm große Wasserwelt. Dort können Kinder und natürlich auch Erwachsene sich im Wellenbad, Hallenbad oder Freibad vergnügen. Ein 1000-Liter-Eimer sorgt im Außenbereich für eine gigantische Dusche, bei der garantiert niemand trocken bleibt. Neben dem ganzen Wasserspaß innerhalb des Campingplatzes darf nicht vergessen werden, dass der Platz auch direkt an einem großen und seichten See liegt, inklusive eigenem Strand. Nur wenige Autominuten entfernt, befindet sich zudem der Atlantik. Windsurfen, Katamaran-Segeln, Wasserskifahren, Wakeboarden, ... nur einige Wassersportarten die am Biscarosse See möglich sind.

DSC_0609-1190x485_494

Auch für Kinder gedacht und pädagogisch wertvoll ist das neuste Angebot am Campingplatz: Der Magische Garten von La Rive. In einem Garten am Campingplatz können die kleinen Gärtner Gemüse und Kräuter ernten und anschließend auch genießen. Dabei werden sie von einem Animateur begleitet, der sie über die Pflanzen informiert.

Der Campingplatz verfügt neben den vielen Freizeitangeboten noch über ein Restaurant und einen Supermarkt. Für Urlauber die nicht im Campingfahrzeug kommen, gibt es Mobilheime und Chalets die perfekt für Familien geeignet sind. Bis zu acht Personen können so einen bequemen Glampingurlaub am Domaine de la Rive verbringen. Und wer gerne mal die bezaubernde Stadt Bordeaux erleben möchte, der kann dies problemlos mit einem Tagesausflug tun. In ca. einer Stunde ist man mit dem Auto in der wohl bekanntesten Weinstadt Frankreichs.

plage-la-rive1_494

Wasserspaß, Erholungsurlaub, Sportangebote und eine Lage am See und am Meer sind wohl die besten Argumente, die für einen Campingurlaub mit der ganzen Familie im Campingresort la Rive sprechen.

Ein Campingurlaub am Fluss Ardèche

In der französischen Region Ardèche, die nach dem Fluss benannt ist, befindet sich der Campingplatz la Roubine. Nur 800 Meter vom malerischen Örtchen Vallon Pont d’Arc entfernt, ist der Platz ein hervorragender Ausgangspunkt für vielseitige Ausflüge. Die berühmte und wunderschöne Schlucht „Gorges de l’Ardèche“ und die natürliche Steinbrücke „Pont d’Arc“ sind nur einen Katzensprung entfernt. In der Chauvet-Höhle können Wandmalereien bewundert werden, die über 30.000 Jahre alt sind. Ebenso bietet das UNESCO Weltkulturerbe den ältesten menschlichen Fußabdruck der je gefunden wurde. Für Freunde des Tageslichts bietet die Region abseits der bekannten Höhlen viele weitere Möglichkeiten. Wandern und Radfahren sind besondere Erlebnisse in dieser markanten Landschaft, die immer wieder von den Kräften des Wassers geformt wurde. Der Fluss bietet Kanu- und Kajakfahrern ebenfalls eine tolle Gelegenheit, die Region zu erkunden.

Camping La Roubine Frankreich 3_494

Am 5-Sterne-Campingplatz stehen 97 großzügige Stellplätze und 38 komfortable Mobilheime bereit um von Campern besiedelt zu werden. Der Akazienwald am Campingplatz ist ein perfekter Schattenspender. Zahlreiche Serviceeinrichtungen stehen die ganze Saison den Urlaubern zur Verfügung. Im SPA mit Wellness-, Beauty- und Massageangeboten können sich die Besucher verwöhnen lassen. Das Restaurant mit einer großen Terrasse bietet neben den Klassikern aus der französischen Küche auch internationale Gerichte an. Wasserratten können sich zwischen einem beheizten Schwimmbad oder dem Fluss entscheiden. Ein Wehr flussabwärts ermöglicht sicheres Schwimmen und Sonnenbaden in der dort ruhig fließenden Ardèche. Für die Kleinen gibt es beim Schwimmbad auch noch einen Wasserspielplatz, der für die Kinder ein Highlight am Campingplatz darstellt.

Camping La Roubine Frankreich 2_494

Das große Serviceangebot, die überschaubare Stellplatzanzahl und die Lage in der Natur machen la Roubine zu einem gemütlichen Familien-Campingplatz. Besonders die Umgebung und der Fluss sind das Tüpfelchen auf dem i, wenn es darum geht einen abwechslungsreichen Urlaub zu verbringen.

Camping an der Côte d’Azur: leistbarer Luxus

Im Sommer zieht es viele Camper ans Mittelmeer. Hoch im Kurs steht dabei die Côte d’Azur, ist sie doch der Inbegriff für Glamour, türkises Wasser und feinen Sandstrand. Vor allem für Camper ist dieser Luxus dabei auch noch leistbar, auch wenn es sich um einen Fünf-Sterne-Platz, wie dem Camping du Domaine handelt.

Cote dAzur Camping

Der Campingplatz befindet sich auf einem Hügel, der mit Pinien bewaldet ist. Das Großartige an dieser Lage ist nicht nur der direkte Zugang zum Meer, auch die Beschaffenheit des Campingplatzes macht den Luxus dort aus. Die Hanglage erlaubt den meisten Besuchern einen Stellplatz oder Bungalow mit direkten Meerblick und Blick auf die vorgelagerten Inseln zu buchen. Die Vegetation mit einer großen Pflanzenvielfalt und dementsprechenden Genüssen für Auge und Nase sind ein weiterer Baustein für das Luxus-Feeling am Campingplatz im Ort Bormes-les-Mimosas. Auch der Strand wird den Erwartungen eines highend Campingurlaubs gerecht. Feinkörniger Sand begleitet die Gäste in das saubere und warme Mittelmeer. Und ein Übel vieler Sandstrände ist dort auch nicht zu finden, denn der Strand wird zwischen Mitte Juni und Mitte September täglich gereinigt und ist sogar bewacht. Im seichten Wasser, der Strand geht ziemlich flach ins Meer über, können Kinder perfekt plantschen und diverse Wasserspiele ausgeführt werden.

Strand Mittelmeer - 494

Rund um den Campingplatz ist Sperrzone für Langeweile. Am Meer können allerhand Aktivitäten unternommen werden, wie zum Beispiel Wasserskifahren, Tauchen, Jet-Ski-fahren oder Bootfahren. Auch eine Segelschule kann dort besucht werden. Ein außergewöhnlich umfangreiches Tennisangebot ist direkt am Campingplatz zu finden. Sechs Courts stehen den Tennisspielern zur Verfügung. Im Juli und August steht auch ein professioneller Trainer für Anfänger aber auch Fortgeschrittene bereit. Bei den wöchentlichen Matches können sich die Spieler untereinander messen. Die Pinienwälder um den Campingplatz laden zu herrlichen Spaziergängen ein. Wer es etwas sportlicher will, der kann über den alten Zoll bis zur Festung Fort de Brégançon über Felsen wandern und dabei kleine versteckte Buchten entdecken.

Camping du Domaine ist bei all diesen Angeboten und wahrlich luxuriösen Plätzen ein ganz besonderer Ort zum Campen. Bei der Frage „Darf’s ein bisschen mehr sein?“ wird der Campingplatz sicher mit  „Ja!“ antworten!

Camping im Atlantik – Die Bucht von Biskaya

An der Westküste Frankreichs, dort wo der Atlantik die Bucht vom Biskaya bildet, finden Camper eine Reihe hochwertiger Campingplätze und die zweitgrößte Insel Frankreichs in Europa. Auf der Insel Île d’Oléron, unmittelbar hinter den dortigen Dünen, befindet sich der Campingplatz Les Gros Joncs.

Der Campingplatz ist ein sehr guter Ausgangspunkt für Ausflüge und kann durch die Lage in der Natur punkten. Les Gros Joncs liegt direkt an den Dünen und nur 200 Meter vom Meer entfernt. Ein eingezäunter Weg führt direkt zum Atlantik, umgeben von purer Natur. Wilde Orchideen, Lilien, Strohblumen und andere sehenswerte Pflanzen sind die Begleiter durch die Dünen. Die Wälder rund um den Campingplatz schützen vor Wind und spenden ebenso Schatten auf vielen der Stellplätze. Die Region Poitou-Charentes bietet die Möglichkeit, über das ganze Jahr etwas zu unternehmen. Daher ist der Campingplatz vom 01.01. bis 31.12. geöffnet. Für die kältere Jahreszeit gibt es ein umfangreiches SPA-Angebot mit Wellnesscenter und ein Hallenbad mit einer konstanten Wassertemperatur von 29° Celsius. Der Whirlpool, Massagen, Körper- und Beautybehandlungen sind das perfekte Kontrastprogramm zu den Ausflügen in die Umgebung von Saint Georges d'Oléron.

piscine

Besonders gemütlich ist es auch in den Mietunterkünften auf Les Gros Joncs. Die Chalets und Cottages sind großzügig mit allen Einrichtungen ausgestattet, die den Aufenthalt auf der Insel besonders komfortabel machen. Dazu gehören eine Kochmöglichkeit, eigene Sanitäreinrichtungen, eine Terrasse und weitere Annehmlichkeiten in der Unterkunft. Von April bis September können im Restaurant La Jonchaie, direkt beim Campingplatz, traditionelle Speisen verkostet werden. Der Supermarkt, die Bar und der Außenpool samt Wasserrutsche sind ebenso in diesem Zeitraum verfügbar.

Vogelperspektive-Camping

Gründe warum man diese Gegend Frankreichs besuchen sollte gibt es zu Genüge. Zum einen wäre hier die raue aber wunderschöne Natur samt den beeindruckenden Dünen, zum anderen gibt es ein höchstes Maß an Serviceleistungen und Freizeitmöglichkeiten. Ein ungewöhnliches Reiseziel ist die Insel in der Bucht von Biskaya allemal, aber sicher auch ein unvergessliches Erlebnis.

Camping.Info Award 2015

Bald ist es wieder soweit: Die besten Campingplätze auf Camping.Info werden mit dem Camping.Info Award ausgezeichnet. Näheres folgt im Januar!

Wir freuen uns auf die Gewinner!

Presse-Downloads zum Camping.Info Award

Hier finden Sie bald alle Bilder und Informationen zu den Gewinner-Campingplätzen.